Webserver

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von baumpaul, 12. Januar 2004.

  1. baumpaul

    baumpaul New Member

    Der Apache ist doch nur ein ganz normaler Server ohne technologieen wie php/MySQL?

    Wenn ich die haben will, was muss ich tun?

    Gruß
    PhB
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    du meinst beim apache in OS X ?
    PHP ist schon onboard muss nur noch aktiviert werden. Also in der httpd.conf die zeilen mit php auskommentieren (anleitungen gibts en masse im Web) sind nur 2 Zeilen bei denen du ein # wegnehmen musst.
    Für mysql => http://www.serverlogistics.com/mysql.php das meiner meinung nch beste installer package für mysql für terminalscheue. geht ohne auch nur einmal das terminal ansehen zu müssen zu installiren und einzurichten. Quasi mit einem MAusklick.
     
  3. baumpaul

    baumpaul New Member

    wo ist die httpd.conf? Habe sie auf der ganzen Festplatte gesucht aber nicht vorhanden!
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    In der suche bei siuchtbarkeit auf "sichtbare und unsichtbare" stellen. sie liegt in einem default nicht sichtbaren Verzeichniss.

    z.B. /private/etc/httpd (kann auch mit "gehe zum Ordner" aufgerufen werden
     
  5. baumpaul

    baumpaul New Member

    und das war es dann schon für php mit 2 # weg machen?

    AddModule mod_php4.c
    LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so

    Habe nur noch probleme die datei zu überschreiben. Lässt mich nicht :(
     
  6. RaMa

    RaMa New Member

    du kannst die httpd.conf nur als su oder root user bearbeiten
    also
    1.terminal auf
    2 sudo pico /etc/httpd.conf eintippen,
    3 passwort einklopfen,
    4 bearbeiten...
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Oder über das das Infofenster (Apfel+I) dem http ordner unter zugriffsrechte mal kurzfristig auf dich selbst setzen. die datei speichern und danach wieder auf den Ausgang (system/wheel) setzen ... kostet nur nen paar mausklicks und du musst dich weder neu anmeldetn noch unter root aktiv sein.
    Ja und das wars dann.
    kannst ja mal eine test.php datei ins webserver verzeichniss legen mit dem inhalt
    <?php
    phpinfo ();
    ?>

    und die über http://localhost aufrufen, dann solltest du ne generierte php Seite bekommen mit allen infos über das bei dir insrtallierte php system
     
  8. baumpaul

    baumpaul New Member

    Der Apache ist doch nur ein ganz normaler Server ohne technologieen wie php/MySQL?

    Wenn ich die haben will, was muss ich tun?

    Gruß
    PhB
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    du meinst beim apache in OS X ?
    PHP ist schon onboard muss nur noch aktiviert werden. Also in der httpd.conf die zeilen mit php auskommentieren (anleitungen gibts en masse im Web) sind nur 2 Zeilen bei denen du ein # wegnehmen musst.
    Für mysql => http://www.serverlogistics.com/mysql.php das meiner meinung nch beste installer package für mysql für terminalscheue. geht ohne auch nur einmal das terminal ansehen zu müssen zu installiren und einzurichten. Quasi mit einem MAusklick.
     
  10. baumpaul

    baumpaul New Member

    wo ist die httpd.conf? Habe sie auf der ganzen Festplatte gesucht aber nicht vorhanden!
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    In der suche bei siuchtbarkeit auf "sichtbare und unsichtbare" stellen. sie liegt in einem default nicht sichtbaren Verzeichniss.

    z.B. /private/etc/httpd (kann auch mit "gehe zum Ordner" aufgerufen werden
     
  12. baumpaul

    baumpaul New Member

    und das war es dann schon für php mit 2 # weg machen?

    AddModule mod_php4.c
    LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so

    Habe nur noch probleme die datei zu überschreiben. Lässt mich nicht :(
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    du kannst die httpd.conf nur als su oder root user bearbeiten
    also
    1.terminal auf
    2 sudo pico /etc/httpd.conf eintippen,
    3 passwort einklopfen,
    4 bearbeiten...
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Oder über das das Infofenster (Apfel+I) dem http ordner unter zugriffsrechte mal kurzfristig auf dich selbst setzen. die datei speichern und danach wieder auf den Ausgang (system/wheel) setzen ... kostet nur nen paar mausklicks und du musst dich weder neu anmeldetn noch unter root aktiv sein.
    Ja und das wars dann.
    kannst ja mal eine test.php datei ins webserver verzeichniss legen mit dem inhalt
    <?php
    phpinfo ();
    ?>

    und die über http://localhost aufrufen, dann solltest du ne generierte php Seite bekommen mit allen infos über das bei dir insrtallierte php system
     
  15. baumpaul

    baumpaul New Member

    Der Apache ist doch nur ein ganz normaler Server ohne technologieen wie php/MySQL?

    Wenn ich die haben will, was muss ich tun?

    Gruß
    PhB
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    du meinst beim apache in OS X ?
    PHP ist schon onboard muss nur noch aktiviert werden. Also in der httpd.conf die zeilen mit php auskommentieren (anleitungen gibts en masse im Web) sind nur 2 Zeilen bei denen du ein # wegnehmen musst.
    Für mysql => http://www.serverlogistics.com/mysql.php das meiner meinung nch beste installer package für mysql für terminalscheue. geht ohne auch nur einmal das terminal ansehen zu müssen zu installiren und einzurichten. Quasi mit einem MAusklick.
     
  17. baumpaul

    baumpaul New Member

    wo ist die httpd.conf? Habe sie auf der ganzen Festplatte gesucht aber nicht vorhanden!
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    In der suche bei siuchtbarkeit auf "sichtbare und unsichtbare" stellen. sie liegt in einem default nicht sichtbaren Verzeichniss.

    z.B. /private/etc/httpd (kann auch mit "gehe zum Ordner" aufgerufen werden
     
  19. baumpaul

    baumpaul New Member

    und das war es dann schon für php mit 2 # weg machen?

    AddModule mod_php4.c
    LoadModule php4_module libexec/httpd/libphp4.so

    Habe nur noch probleme die datei zu überschreiben. Lässt mich nicht :(
     
  20. RaMa

    RaMa New Member

    du kannst die httpd.conf nur als su oder root user bearbeiten
    also
    1.terminal auf
    2 sudo pico /etc/httpd.conf eintippen,
    3 passwort einklopfen,
    4 bearbeiten...
     

Diese Seite empfehlen