Webshuttle,1und1 und dsl

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von st, 10. Dezember 2002.

  1. st

    st New Member

    Hallo! Ich gehe via USB mit einer Webshuttle von Hermstedt mit Provider 1und1 ins Internet (System 9.2). Allerdings dauert es bis die Verbindung aufgebaut ist jedes mal fast eine Minute. In Remote Acess steht dann immer "verbinden..." . Geht das auch schneller, oder dauert das einfach so lange bis die Verbindung established ist?
    Vielen Dank, Stefan!
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    das erinnert ja an die guten alten modem zeiten;-)

    normalerweise geht das viel schneller. habe es gerade mal getestet: dauert bei mir etwa 8 sekunden. t-online dsl, t-online dsl modem über ethernet, t-online modem treiber.

    vielleicht liegt es daran, dass du über usb verbunden wirst und usb braucht länger? allerdings habe ich auch ein draytek vigor usb und mit dem bin ich in etwa der gleichen zeit wie mit dem dsl online über isdn.
    vielleicht taugen die hermstedt dsl treiber nix. vielleicht liegt es auch an 1und1 und vielleicht wissen andere mehr;-)
    peter
     
  3. st

    st New Member

    Ja, das mit der Modemzeit stimmt. Ungefähr so lange dauert es (meistens). Manchmal geht es aber auch ganz fix. Hatte früher auch ein MiniVigor USB und da konnte ich mich über die Geschwindigkeit des Verbindungsaufbaus nicht beklagen. Die von der 1und1 Hotline sind übrigens unfähig. Bei Support/mac anfrage, kam, dass ich die dfü einstellung auf C.:Windows/... ändern sollte als Antwort!
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    dann benote die mal entsprechend in ihrer fragebogen mail, die nach einer anfrage immer kommt;-)

    sag denen einfach, dein betriebssystem hiese jaguar und das hat kein DFÜ und C:/.

    peter
     
  5. st

    st New Member

    Hallo! Ich gehe via USB mit einer Webshuttle von Hermstedt mit Provider 1und1 ins Internet (System 9.2). Allerdings dauert es bis die Verbindung aufgebaut ist jedes mal fast eine Minute. In Remote Acess steht dann immer "verbinden..." . Geht das auch schneller, oder dauert das einfach so lange bis die Verbindung established ist?
    Vielen Dank, Stefan!
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    das erinnert ja an die guten alten modem zeiten;-)

    normalerweise geht das viel schneller. habe es gerade mal getestet: dauert bei mir etwa 8 sekunden. t-online dsl, t-online dsl modem über ethernet, t-online modem treiber.

    vielleicht liegt es daran, dass du über usb verbunden wirst und usb braucht länger? allerdings habe ich auch ein draytek vigor usb und mit dem bin ich in etwa der gleichen zeit wie mit dem dsl online über isdn.
    vielleicht taugen die hermstedt dsl treiber nix. vielleicht liegt es auch an 1und1 und vielleicht wissen andere mehr;-)
    peter
     
  7. st

    st New Member

    Ja, das mit der Modemzeit stimmt. Ungefähr so lange dauert es (meistens). Manchmal geht es aber auch ganz fix. Hatte früher auch ein MiniVigor USB und da konnte ich mich über die Geschwindigkeit des Verbindungsaufbaus nicht beklagen. Die von der 1und1 Hotline sind übrigens unfähig. Bei Support/mac anfrage, kam, dass ich die dfü einstellung auf C.:Windows/... ändern sollte als Antwort!
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    dann benote die mal entsprechend in ihrer fragebogen mail, die nach einer anfrage immer kommt;-)

    sag denen einfach, dein betriebssystem hiese jaguar und das hat kein DFÜ und C:/.

    peter
     

Diese Seite empfehlen