Webshuttle II low speed

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von gfk53, 22. Dezember 2002.

  1. gfk53

    gfk53 New Member

    Hi

    habe set einer woche einen neuen imac, plus einem webshuttle II.
    Leider komme ich nicht auf die versprochenen 128k speed.
    Max speed is 64k. Dies wird aber auch nur angezeigt, wenn ich unter " modem " webshuttle PP, wähle.
    Mit der auswahl " WEBSHUTTLE II PPP MP, bekomme ich einen speed von " 0 " angezeigt.
    Dies sind aber auch nur 64k, weil das modem nur einen b-kanal belegt.
    Ich knn immer noch ueber den 2. kanal telfonieren !!

    Ne Idee ??????

    Gruss und schoene Weihnachten
    Georg
     
  2. macfriend

    macfriend New Member

    Moinsen.

    Also, fangen wir mal vorne an..

    1. Hast Du denn den Communication Manager von Hermstedt installiert? Darüber finde ich in Deinem Text nichts.

    2.Wenn Du den Com-Manager installiert hast, dann erscheinte früher (ich glaube mich zu erinnern) unter 10.1.X auch bei 128 nur 64 in "Internet Verbindung" als Geschwindigkeit. Heute unter Jaguar steht da immer "Geschwindigkeit nicht verfügbar"

    3. Die 2te Leitung kannst Du nur über den Communication-Manager herstellen

    4. Als Modem musst Du immer PPP MP eingestellt haben

    Bitte erst mal Rückmeldung, dann gehts weiter.

    Dann auch erst mal Hallo hier im Forum. Es empfiehlt sich immer in Deinem Profil auch Deinen Rechner samt OS-Version zu hinterlegen. Um so mehr Information dort hinterlegt sind, desto eher kann man Probleme eingrenzen. Kannst ja mal in meinem Profil nachschauen (auf meinen Namen klicken)

    Gruß, Andre
     
  3. gfk53

    gfk53 New Member

    Hallo

    Vielen dank für die tolle und schnelle Hilfe !!!!!

    Ich habe wie Du sagtest den Comms Manager installiert. Dieser hat dann erst mal die Firmware des Shuttles upgedated.

    Ich habe jetzt zwar die 128k und der Comms Manager hat meinen Zugang konfiguriert, muss ich jetzt dennoch jedesmal den 2ten Kanal mit dem Comms Manager anwehlen ??

    Gruss

    Georg
     
  4. macfriend

    macfriend New Member

    Schön, dass es klappt!

    Wenn Du im ComManager den Regler auf 2 Leitungen belässst, dann baut er beim nächsten Verbinden gleich 2 Leitungen auf. Damit man die zusätzlichen Kosten (man braucht ja nicht immer 128Kb) dann immer im "Blick" hat, empfiehlt es sich das Web-Shuttle immer sichtbar auf dem Tisch zu haben.
    Ich habe schon deswegen (und anderen kleinen Mängeln) eine Mail an den Support von Hermstedt geschickt, aber mein ANregungen haben bis jetzt leider kein Gehör gefunden. Ich werde das aber nun noch mal wiederholen
    Hier der Link (falls Du Interesse daran hast):

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=45922#361400

    Welches System hast Du denn? Kannst es ja noch in Dein Profil eintragen. Für X gab es nämlich erst vor kurzem ein Treiber-Update. Wenn Du Deine Original-CD verwendet hast, dann kann die auch schon veraltet sein. Unter Jaguar sollte man auf jeden Fall die aktuelle Version nutzen.

    Gruß, Andre
     
  5. gfk53

    gfk53 New Member

    Hallo Andre

    Ja, funktioniert jetzt prima !!!!!!

    Ich habe OS X 10.1.5 auf dem Rechner.

    Was mich noch wundert ist, dass das Webshuttle nun ständig, auch wenn ich offline bin, beide LED's am leuchten hat.
    Somit macht es keine Aussage, ob es nun offline, mit einem Kanal, oder mit 2 Kanälen arbeitet.
    Na ja, bin mir sicher, auf dieses Proplem hast Du auch ne Antwort.

    Gruss und eine gute Zeit

    Georg
     
  6. macfriend

    macfriend New Member

    Wenn alles in Ordnung ist, dann leuchtet die abgerundete gelbe USB-Seite immer. Dies bedeutet, dass das WS USB-Verbindung zum Rechner hat. Auf der anderen Seite gibt es drei Zustände:

    1.langsames ein/aus pulsierend bedeutet ISDN-Verbindung vorhanden-keine Verbindung aufgebaut.

    2.dauerndes leuchten mit kurzen aussetzern im 2 Sekunden-Takt bedeutet 1 Leitung aufgebaut.

    3.dauerndes leuchte mit zwei kurzen aussetzern unmittelbar hintereinander im Abstand von auch wieder ca. 2Sekunden bedeutet dann logischerweise 2 Leitungen aufgebaut.

    Also hast Du immer alles Super im Blick. Das Blinken ist so deutlich, dass man es auch sieht, ohne direkt hinschauen zu müssen.

    Gruß,Andre
     
  7. gfk53

    gfk53 New Member

    Andre

    Die abgerundete gelbe Seite leuchtet immer, wie gesagt.

    Ich kann leider keine andere Seite finden auf der LED's eine Indication geben was der derzeitige Status der Verbindung ist.
    Vieleicht sprechen wir von 2 verschiedenen WS ??

    Gruss

    Georg
     
  8. macmercy

    macmercy New Member

    andererseits' schreiben sollen. Je nach Verbindung leuchtet die gelbe Lampe entsprechend.
     
  9. gfk53

    gfk53 New Member

    Macht leider keinen Unterschied ob andere Seite oder andererseits.

    Seit dem Update auf die neuere Firmware leuchtetes nur noch permanent gelb, sobald der Rechner angeschaltet wird.

    Es muss doch irgendeine Shareware geben, die den Verbindungszustand anzeigt. Der Comms Manager stellt zwar sehr schön die Balken in Dock dar, aber dies macht natuerlich keine Aussage.

    Na ja, bin ein Wiedereinsteiger und muss mich erst noch zurechtfinden.

    Die Hilfe von Andre war mehr als hilfreich.
    Vielen Dank and alle und ne gute Zeit
    Georg
     
  10. macfriend

    macfriend New Member

    Hallo Leute.

    Jetzt mal langsam!

    Wir reden vom WebShuttle II von Hermstedt. D.h. das blaue Glühwürmchen, 11 cm lang und mit einem gelben Kopf auf der USB-Seite. So, wenn man das mitgelieferte ISDN-Kabel (oder auch ein anderes) mit dem durchsichtigen RJ45-Stecker benutzt, dann wird der Stecker an sich von innen heraus als Lampe ausgeleuchtet und gibt so die Leitungszustände wieder. Kann sein, wenn man ein z.B. schwarzen Stecker benutzt, dass dann dieses System nicht funktioniert. Jedenfalls leuchtet dann die ISDN-Seite orange-rot. Und sogar noch heller als die gegenüberliegende Seite mit der gelben Lampe vom USB-Kopf.
    Also:
    Das mitgelieferte Kabel benutzen. Wenn dann nichts leuchtet, dann ist da was kaputt. Ich sehe nicht durch geheime Kräft mein WS II vor mir umherblinken.

    Wenn wir von einem WS I reden, dann müsste das Gerät eher eckig sein. Das WS II sieht wie ein großes Anal-Zäpfchen aus (Sorry den Vergleich).

    Gruß, Andre
     
  11. macfriend

    macfriend New Member

    WS II:

    www.cyberport.de

    Suchfeld "webshuttle" im Mac-Shop eingeben. Dann erscheint ein blaues Ding für (überteuerte) 92Euro.
     
  12. gfk53

    gfk53 New Member

    Hi Andre

    Guter Vergleich............

    Hab jetzt das Originalkabel ( transparent ) eingesetzt. Trotzdem blinkt da nichts.

    Na ja, ist ja nicht sooo schlimm.

    Gruss

    Georg
     
  13. macfriend

    macfriend New Member

    Schade.
    Aber was heisst "nicht so schlimm?"
    Du hast aller Wahrscheinlichkeit nach für teures Geld ein defektes Gerät gekauf. Also > Umtauschen!

    Kannst ja noch mal eine Mail schreiben, wenn Du ein neues hast und es endlich blinkt. :)

    Gruß, Andre
     
  14. gfk53

    gfk53 New Member

    Andre

    Klar, Du hast recht. Aber vor Weihnachten tu ich mir das nicht mehr an.

    Ich habe auch eine etwas ärgerliche Mail an den Hermstedt Support geschrieben. Doch leider antworten die nicht, noch nicht.
    Ansonsten werd ich da mal anrufen.

    Sobald alles klar ist, und das WS das macht was es soll, werd ich mich wieder melden und Dir mitteilen was denn nun falsch oder kaput war. Ist ja vieleicht auch ne Hilfe für andere User.

    Bis dann

    Georg
     

Diese Seite empfehlen