Webshuttle und OSX

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von XYMOS, 29. August 2002.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    habe das problem, das osx nach nem neustart das isdn modem nicht mehr erkennt. osx meldet aber, das er das netzgerät nicht finden kann, obwohl es angeschlossen ist. wenn ich den treiber erneut installiere, dann sagt der installer, das das net nötig sei, da der treiber schon vorhanden sei. dann geht alles wieder.

    ideen ?

    -xymos.
     
  2. macmercy

    macmercy New Member

    Mit dem Installer kannst Du eine vorherige Version oder die gleiche auch wieder entfernen (Menüpunkt) und dann sauber installieren (übrig bleibt aber der Ordner Hermstedt).

    Aaaaber:

    WebShuttle II hat bei mir unter 10.2 nur Probleme gemacht (geht nach spät. 30 - 40 min. aus dem Netz - d.h. keine Verbindung mehr zu... (Resolving Host) - Internet-Verbindung blieb aber bestehen - Uhr lief weiter. Nur Trennen und neu einloggen half - und das ein paar mal am Tag.

    Anfrage bei Hermstedt ergab: "Doch, das ist der finale Treiber für X 10.2". Und meine Firmware war auch auf dem neuesten Stand...

    Fazit: WebShuttle II nicht zu gebrauchen - konnte es glücklicherweise (innerhalb 14 Tage) an Schaulandt zurückgeben.
    Jetzt bin ich glücklich mit dem miniVigor - alles läuft wie es soll.
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hehe ich habe drei hier, die kosten mich ja nichts...auf nem anderen mac läuft alles ohne probleme...kein plan warum.

    -xymos.
     
  4. XYMOS

    XYMOS New Member

    hatt jemand ne lösung ?

    die fehlermeldung lautet: "das angegebene kommunikationsgerät konnte nich gefunden werden......"

    wie kann ich bei osx eigegentlich die datei löschen oder ändern, in der gespeichert ist, auf welches gerät er zugreifen soll....?

    -xymos.
     
  5. XYMOS

    XYMOS New Member

    hey leute is wichtig ;-)

    -xymos.
     
  6. macfriend

    macfriend New Member

    Moinsen.
    Ich hatte auch mal ähnliche Probleme mit meinem WS II. Die (meine) Lösung ist die. Ich habe einen USB-Hub mit externem Strom. Nur der Strom war nicht angeschlossen, da ich dachte - Maus und WS - das kann nicht so viel Strom brauchen. Pustekuchen - das WS ist sehr empfindlich wenn es nicht am System selber hängt. Mit externem Strom am Hub funzt das bei mir ohne Zicken. Kann es das sein?

    Gruß,Andre
     
  7. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    nein , denke ich nicht, denn das webshuttle hängt direct am mac. an einem anderen läuft alles ohne props..werde mal osx neu aufsetzen..

    -xymos.
     
  8. XYMOS

    XYMOS New Member

    hehe eine idee habe ich noch. werde mal das firmware updaten..

    -xymos.
     
  9. Cende

    Cende New Member

    Habe das gleiche Problem. Weiß inzwischen jemand Hilfe?
     

Diese Seite empfehlen