WEBSHUTTLE unter OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von verdun, 15. November 2001.

  1. verdun

    verdun New Member

    Habe mir vor 3 Monaten das Webshuttle 1 zugelegt für 400,00 DM, nun hab ich Hermstedt angemailt, wann der treiber für OSX kommt. Und wisst Ihr was die Schreiben? Das Shuttle sei veraltet, dafür käme das neue Shuttle 2 auf den Markt. Der Hammer das Shuttle hab ich direkt bei Hermstedt gekauft. Und das neue kostet nur die Hälfte.
    Hier nun meine Frage, hat einer von Euch vielleicht eine Idee oder einen Tip, wie ich das WS 1 unter OSX zum laufen bekomme?
     
  2. Carsten

    Carsten New Member

    Mit dem Webshuttle 1 hat Hermstedt die Leute doch über den Tisch gezogen. Das beste was man mit dem Ding machen kann ist zurück schicken, werde ich vermutlich bald machen da ich das Ding nicht mehr brauche.
    Treiber sollten im August zumindest in einer Beta-Version verfügbar sein hatte Herstedt auf ihrer Webseite stehen.
    Der einzige wofür Du das Webshuttle unter X gebrauchen kannst, ist das interne Modem daran zu schließen und dem Modem zu surfen.
     
  3. MACrama

    MACrama New Member

    weswegen hat hermstedt die leute über den tisch gezogen? nur weil webshuttle I unter OSX nicht läuft?
    das ding kam lang vor OSX auf den markt... und das es keine treiber für osx geben wird liegt nicht daran das die WS II loswerden wollen, sondern weils von hardware seite des WS I gar nicht geht...

    ra.ma.
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    hast keine chance mit dem ding ins netz zu kommen...:-(

    frag mal bei hermstedt ob sies es dir umtauschen würden...vielleicht sind sie so kulant...

    oder du besorgst dir einen zweiten mac so wie ich, welchen du als router benutzt (mach ich auch so, hab einen alten WGserver erstanden)

    ra.ma.
     
  5. MACrama

    MACrama New Member

    also ich kann mich über hermstedt nicht beschweren, hatte irgendwann im forum gepostet das ich ein problem mit leo habe, stunde später kam ein mail vom hermstedt support, eine antwort später hat mit der supporttyp angerufen und mir das porb erklärt... fand ich klasse...

    aber zurück zum thema...

    webshuttle 2 ist xfähig das WSI nicht...
    auch leonardo ist x fähig eigentlich ist fast alles xfähig... nur die treiber fehlen halt noch, was aber nicht bedeudet das das teil nicht xfähig ist?

    ra.ma.
    ps. und schimpf mich jetzt nicht itüpfelchen reiter ;-)
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe vor Wochen das gleiche Thema schon mal angesprochen.Es ging mir wie Dir.
    Webshuttle 1 liegt jetzt schön eingemottet im Schrank.
    Fakt1:für Webshuttle 1 wird es nie X-treiber geben
    Fakt2: das w2 jetzt noch kein Treiber hat zeigt,das Hermstedt kein Interesse an nichtprofessionellen Macusern hat.

    Boykott.
     
  7. vaikl

    vaikl New Member

    Hermstedt hat und hatte *immer* Probleme, vernünftige HW/SW für gängige TCP/IP-Implementierungen zu produzieren. Ich erinnere mich daran, wie UUNET-Supportmitarbeiter den Hermstedtern so um 1996 rum LeoTCP quasi erst Internet-fähig machen mussten, damit MACianer überhaupt damit im Netz was machen konnten:-(((( Dieses Phlegma wird sich nicht ändern, da eine aktuelle Kurzumfrage unter div. Print- und Medienhäusern, die Mac's bevorzugen, eindeutig die Präferenz für EuroFiletransfer und gegen das Internet ergab.
     
  8. verdun

    verdun New Member

    Also, habe mich heute bei Hermstedt per FAX beschwert!!! Es hat diesmal keine Stunde (!!!!) gedauert und ein Mann von Hermstedt hat sich gemeldet. Soll ihm die Rechnungskopie schicken, Hermstedt würde sich bis Ende diesen (!!) Jahres etwas überlegen.
    Bin mal gespannt, er gab selbst Fehler bei Hermstedt zu.

    Trotzdem der fade Nachgeschmack bleibt!!!!

    Also Jungs nicht mailen, sondern faxen scheint immer noch besser zu sein
     
  9. Kay.m.g

    Kay.m.g New Member

    Du sagst also WS 2 ist xfähig ?
    ich habe davon noch nichts gemerkt auser das der Beta treiber von WS2 mein X zum Absturz bringt. Und das so dermasen das ich angst hatte das mir mein nuer G4 gleich um die Ohren fliegt.

    Aber das besste ist ja das auf der Verpackung Xfähig steht. Das ist meiner meinung nach ein frechheit.
     
  10. verdun

    verdun New Member

    zu meinem Posting vom 15.11. Hier hat HERMSTEDT in einem Telefonhespräch fest verspochen eine Lösung für mich und andere WS 1 Besitzer zu liefern, bis zum Jahres Ende.

    Nun schau ich auf den Kalender und NICHTS. Habe vor 2 Wochen noch mal ein FAX an diesen Herren geschickt, nix!!!

    Fühle mich von HERMSTEDT nun total verarscht. Surfe nun mit dem Modem im Inet rum.

    Die 400 Schleifen für das WS kann ich mir wohl abschminken.

    Der Hammer war ja, das ich vor dem Kauf (vor 4 Monaten) Kontakt mit Hermstedt hatte, und diese mir versicherten WS 1 wird unter X laufen. Daraufhin hab ich das Ding ja bestellt. Zwei Monate später kommt WS II für die Hälfte auf den Markt.

    Was soll man davon halten??
     

Diese Seite empfehlen