Website per Mail verschicken!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MDK, 9. März 2005.

  1. MDK

    MDK Member

    Hi ihrs,

    hat jemand einen Tip für mich, wie ich eine Website per eMail verschicken kann.
    Der Inhalt meiner Mail soll genau so aussehen wie er auf der Website dargestellt wird.
    Und das ganze ohne php etc.

    Vielen Dank für Eure Hints,

    MDK
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    Den gesamten Ordner (mit allen Unterordnern, Bildern etc) einfach zippen. Wichtig dabei ist, dass
    a. die Struktur der Website erhalten bleibt
    b. die Verknüpfungen dürfen nicht mit "http://www.deine-domain.de/" anfangen (wenn der Empfänger die Website nur off-line anschauen soll)
     
  3. MDK

    MDK Member

    Äh - danke,

    aber ich meinte eigentlich eine eMail nachdem Verfahren,
    wie es in vielen Werbemails zu sehen ist.
    Die Inhalte stehen auf einem Webserver und das Mailprogramm zeigt die Mail so an,
    wie ich sie in HTML erstellt habe.

    Geht das überhaupt so - ohnen PHP etc.?

    Danke nochmals für Eure Antworten,

    MDK
     
  4. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo

    DOSenUser können eine Page im Explorer mit Rechtsklick-E-Mail-Versenden versenden – Viren inklusive. Bei Firefox/Firebird (copy/paste) ist sowas auch auf dem Mac denkbar. Aber richtig sexy ist ein Link auf eine www-page. Ansonsten: Siehe RSC.

    Simsalabim
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    Dann sollen wir erstmal was klären: Website = gesamte Homepage, Webseite = ein Teil der Website.

    Du meinst wahrscheinlich eine HTML-formatierte Mail, oder?
    Klar, es geht ohne PHP. Hier im Forum wurde schon mal darüber geschrieben...
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

  7. simsalabim

    simsalabim Gast

    Hallo

    copy/paste einer www-Seite in Thunderbird (sorry, nicht Firebird) funktioniert tatsächlich, zumindest rudimentär. Resultat: Bilder und Tabellen werden in die Nachricht eingefügt.

    Das Idee im Explorer umgesetzt ist eine beispielslose M$-Spielerei. Damit wird das Internet sinnlos mit Datentransvers belastet und letztlich sabotiert.

    Auch http-Kracks benutzen natürlich 'plain' für ihren Mailverkehr.

    Simsalabim
     

Diese Seite empfehlen