Websites erstellen for Dummies

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von leonie84, 10. August 2006.

  1. leonie84

    leonie84 New Member

    Hallo ihr,
    ich möchte meinen freund zu einem mac bekehren. sein einziges argument dagegen ist jetzt noch, dass er sicher kein Programm zum erstellen von websites finden wird, dass so einfach zu bedienen ist wie NETOBJECTS. für den ders nicht kennt: man muss keinerlei html-kenntnisse haben, sondern kann einfach alle elemente auf eine oberfläche ziehen. kennt jemand ein vergleichbares programm? und ist es sogar möglich die vorhandene website, die ja wohl letztlich in html umgewandelt wird, in dem neuen programm zu bearbeiten ohne die seite komplett neu zu erstellen?

    Vielen Dank!!

    leonie
     
  2. Lila55

    Lila55 New Member

    iWeb ?
     
  3. leonie84

    leonie84 New Member

    naja, ich hab auf dem link nicht so viel gefunden (seiten konnten nicht angezeigt werden). hast du das programm?
     
  4. Lila55

    Lila55 New Member

    Bei mir funktioniert der Link. Auf www.apple.de > Support > Software.
    Ja, ich habe das Programm, es ist bei iLife 06 dabei, das mit jedem neuen Rechner zusammen ausgeliefert wird.
     
  5. DeepSleep

    DeepSleep New Member

    iWeb ist ganz easy, aber ich ziehe Rapidweaver vor. Gibt's gerade als Public-beta. Dein Freund kann also kostenlos erstmal rumprobieren.
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Benutzt er bei Netobjects nur die Vorlagen oder erstellt er auch selber? Wenn er an Vorlagen gewöhnt ist, dann RapidWeaver, wenn er mal ein bisschebn mehr selber machen möchte, dann evtl Goldfish. Sind beide nicht wirklich teuer.
     
  7. leonie84

    leonie84 New Member

    ich glaube er verwendet nur vorlagen. werde mal rapidweaver runterladen und ihn testen lassen.
    wisst ihr auch was zur zweiten frage: muss er die seite ganz neu machen oder sind die dateien irgendwie kompatibel? bzw. könnt eman zu den einzelnen seiten seiner homepage word-dateien mit den html codes sichern und dann in das andere programm einfügen?
     
  8. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Äh, ich glaub, die Seite müsste er neu machen. Die Vorlagen sind auf keinen Fall kompatibel. Is aber auch nicht schlimm, Rapidweaver ist wirklich extrem einfach. Mit ein klein wenig Übung hat man eine komplette Seite in ner halben Stunde fertig.
     
  9. leonie84

    leonie84 New Member

    ich werde ihm mal verodnen sich das anzusehen. mal schauen ob er damit klar kommt.
    wäre es ansonsten auch möglich netobjects mit windows zu emulieren?
     
  10. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Kann ich bestätigen. Eine meiner Websites war in 25 Minuten fertig.
    :)
     
  11. dirkkuepper

    dirkkuepper New Member

    Du kannst auf einem Intel Mac Windows installieren und alle Programme genauso nutzen wie auf einem Wald und Wiesen PC
     
  12. arnbas

    arnbas New Member

    Neuen Mac anschaffen, BootCamp drauf laden und mit Windows loslegen.

    Mein Vorredner war schneller.
     
  13. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    …kann ich nur empfehlen. für meine seite (wenn das layout mal im kopf steht) hab ich ne stunde gebraucht (siehe: www.apfel-z.eu )

    nachteil: man ist sehr beschränkt und kann nicht in den quellcode. da ist rapidweaver besser glaub ich, aber ich fands zu kompliziert und hab nach ner halben stunde nochmal auf iweb umgeschwenkt… ;)

    lg, paddy :)
     
  14. leonie84

    leonie84 New Member

    ok also demnach ist iweb noch easier? und wenn das ohnehin beim neuen mac dabei ist kann er das ja ausprobieren und muss halt sonst das doofe windows kaufen...
    vielen dank euch allen!
     
  15. RacingMac

    RacingMac New Member

    Ich benutze Freeway, hab schon einige Seiten erstellt. Absolut keine Programmierung notwendig.
    Link: http://www.application-systems.de/freeway/express.html

    es gibt 2 verschiedene Lösungen die f. kleinere Seiten od. die profi Sache

    die Kleine ist Freeway express u. kostet auch nicht viel online version €79,00
     
  16. Chriss

    Chriss New Member

    leichter ja, aber wie schon erwähnt, dafür deutlich eingeschränkter ...
    in Rapidweaver ist man (spätestens) nach einem Tag locker drin - und hat sehr viel mehr Möglichkeiten ... das App lohnt jeden Cent (ca. 25 EUR) - aber wenn hier manchen eine halbe Stunde schon zuviel ist, dann ... tja dann vielleicht doch iWeb ... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen