Wechsel von 10.4 Tiger auf 10.6 Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Fabolus, 21. Februar 2010.

  1. Fabolus

    Fabolus New Member

    Hallo,
    ich habe vor von 10.4 auf 10.6 zu wechseln.
    Ich möchte meine derzeitigen Einstellungen behalten also Programme und Profile, wie z.B. Dock Anordnung, email Konten in Mail 2.1.3 oder Adressbuch Einträge, also alles was ich auf diesem Betriebssystem habe will ich in Snow Leopard auch haben, geht das?
    Kann ich einfach den Ordner Programme im Finder auf eine externe HD kopieren und dann in 10.6 einsetzen und das ist erledigt?
    Danke.
     
  2. cri

    cri Member

    Hi!

    Bei mir hats funktioniert. Ich hab die gespeicherten Einstellungen und Programme aufs neue System gezogen und alles war perfekt.

    Passieren kann Dir auch nix, weil ja alles extern gesichert bleibt.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Es gibt diverse Programme, die alle möglichen Dateien an die verschiedensten Orte schreiben. Bei denen würde das einfache Kopieren des Programmordners nicht funktionieren. Besser ist es, vor dem System-Update einen Klon der Festplatte auf die externe HD zu schreiben, entweder mit einem Hilfsprogramm wie CCC oder SuperDuper oder mit dem Festplatten-Dienstprogramm mit der Funktion "Wiederherstellen". Wenn du von 10.4.x auf 10.6 gegen willst, musst du sowieso eine "cleane Installation" durchführen, das heißt du musst nach dem Starten von der 10.6-DVD und der Auswahl der Systemsprache die "Dienstprogramme" aufrufen, mit dem Festplatten-Dienstprogramm die HD löschen und dann erst ein jungfräuliches 10.6 installieren. Nach der erfolgten Installation kannst du mit dem Migrations-Assistenten die Programme, Benutzer sowie die System- und Netzwerkeinstellungen von dem Klon zurückholen.

    MACaerer
     
  4. John L.

    John L. Active Member

    So und (mehr oder weniger) nur so wie es MACaerer beschreibt, solltest Du es machen. Den alten Programme Ordner über den neuen kopieren und alles überschreiben solltest Du tunlichst lassen! Du würdest Dir ja zB. einen alten Safari installieren. Abgesehen davon sich Deine EInstellungen, ezc. nicht in diesem Ordner gespeichert...
    Nimm den Migrationsassistenten und alles wird gut..! ;-))

    Nur mal so nebenbei: Ich nehm einen OS Wechsel immer zum Anlass, um (natürlich nach vorherigem Klon des OS auf eine externe DH und einem erfolgreichen Boot über diese Platte) wieder mal den Mac zu entrümpeln...sprich, ich installier nach dem Clean-Install des neuen OS nur das allernotwendigste und den Rest zieh ich bei Bedarf nach. Ich weiß ja nicht, wie es bei Dir ist, aber mit der Zeit sammelt sich doch einiges an überflüssigem Zeugs an, das man eigentlich nicht mehr braucht...
    Die Einstellungen, die ich behalten möchte zieh ich immer mit der Hand aufs neue OS...

    Viel Spaß und viel Glück,

    John L.
     
  5. Fabolus

    Fabolus New Member

    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen