wechselnde empfangsstärke bei airport

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lixoo, 25. August 2008.

  1. lixoo

    lixoo New Member

    ich habe neu einen imac 2.66 ghz mit 4 gb ram und dem neusten leopard drauf. nur: die empfangsstärke der airportkarte schwankt ständig. wenn ich mit meinem macbook pro alle streifen des "radars" schwarz habe, kann es bei imac nur ein streifen - oder gar nix mehr sein. woran liegt das? beide haben zugriff auf das gleich wlan netz - habe es zur gleichen zeit getestet....

    vielen dank für eure tipps!

    lixoo
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Ich kann das nicht nachvollziehen. Sowohl bei meinem nagelneuen iMac als auch beim meinem MBP habe ich immer die maximale Signalstärke, unabhängig von der Position der Rechner. Auch im Penthouse meines Sohnes mit immerhin 2 Betondecken zwischen WLAN-Router und Rechner bekomme ich das maximale Signal angezeigt. Die schwache Empfangsleistung beim Powerbook G4 ist übrigens bekannt. Ich hatte das Gerät selber, da ging schon ein Stockwerk über dem Router nichts mehr. Da konnte man nur noch einen 2. Router als Repeater in der Nähe des Geräts aufstellen.

    Gruß
    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen