wegen .exe - vpc installieren - wie schnell und einfach?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von applecare, 23. September 2005.

  1. applecare

    applecare New Member

    hi leute,

    ich komme zur zeit nicht darum herum, eine exe datei öffnen zu müssen. nun scheint das nur mit vpc zu gehen. allerdings: wie einfach kann man vpc installieren? was bringt das für nachteile? und vor allem: wie ich installiere ich dat?

    danke
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Eine Chance hast Du noch.

    Manchmal sind Dateien gepackt, also wie ein .sit im .exe
    Probier das mal mit Stuffit zu entpacken (falls es bloß gepackte Daten sind)

    Wenn es wirklich ein Programm ist, läuft das natürlich nur unter Windows.
    Eine Mac Version gibt es nicht ? Dann muß VPC her.

    Wie man das installiert ?
    Kaufen, CD einlegen und install drücken......

    Nachteile bringt es keine, es stört OS X nicht, ist ja bloß ein Programm
     
  3. MacS

    MacS Active Member


    Genau, dass sind doch sicherlich selbstentpackende Archive, wie z.B. mit WinZip komprimerte Daten. Um die Daten zu entpacken, wird der Datei das Entpackungsprogramm (nur Windows) sozusagen huckepack mitgeliefert. Dazu brauchst du aber kein VPC. Stuffit kann die auch auspacken, allerdings muss man die Datei auf den Expader von Hand ziehen. Per Doppelklick geht's halt dann nur unter Windows. Umgehkehrt gibt's das auch, nähmlich unter StuffIt-Deluxe ein selbstextrahierendes Archiv erstellen...
     
  4. applecare

    applecare New Member

    leider nicht, ist eine echte exe-datei
     
  5. Mamma-Mo

    Mamma-Mo New Member

    ...wäre jetzt noch interessant, was für ein System du hast. Windoof unter VPC ist mahl sowas von lahm....wenn du dann noch ein großes Programm öffnest, dann "Gute Nacht".....
     

Diese Seite empfehlen