"""Weihnachten für DVD-Ripper"""

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmercy, 14. Dezember 2002.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Hallo Forum,

    heute ist für alle DVD-Ripper vorgezogenes Weihnachten!

    Ich habe meinen WorkShop erweitert: Neben DVD in SVCD wandeln, jetzt auch mit

    " (Jede !) DVD auf 1 DVD-R kopieren

    " DVD in DivX wandeln (komplette DVD auf eine CD)

    Wie immer inkl. aller Tools auf meiner iDisk. Gesamte Software ist bis auf Toast Freeware - also kann fast jeder sofort loslegen.

    Hier der Link: http://mac.mercy.bei.t-online.de/index.htm

    Frohe Weihnachten wünscht

    macmercy
     
  2. German-Boy

    German-Boy New Member

    Danke-schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Endlich mal Arbeit für mein SuperDrive :)

    Gruß,
    Torsten
     
  3. logan5

    logan5 New Member

    du bist auf der guten seite....

    danke
     
  4. gub

    gub Member

    Zur Zeit arbeite ich in diese Richtung mit digitalyve's Anleitung und Sizzler.
    Gruss
    gub
     
  5. MacPENTA

    MacPENTA New Member

    @macmercy
    bitte mal meine kleine blitzanleitung ansehen.

    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=47513

    ich weiss ja nicht ob du das weisst aber stellt man qmin auf 4 um wird das bild bedeutend besser.
    dies kann dir auch doh bestaetigen,er hats bei mir selber gesehen.

    aber auch ich moechte mich bedanken das du wieder eins draufgesetzt hast;)

    GrussMacPENTA
     
  6. disdoph

    disdoph New Member

    Auch ich sag DANKE.

    Thomas
     
  7. heiki

    heiki New Member

    Sehr schöne Anleitungen!
     
  8. Jansen

    Jansen New Member

    Hi macmercy!

    Ich hab das Problem, dass ich in Sizzle aus unerfindlichen Gründen keinen Output-path angeben kann... die Software hab ich von dir (bzw. Sizzle nach dem Scheitern nochmal von Versiontracker).
    Jedenfalls: ich klicke "Output Path", wähle einen Ordner, doch "Set Output" bleibt grau (sprich läßt sich nicht betätigen).
    Eine Idee, was ich falsch mache?

    Gruß,
    Jansen
     
  9. macmercy

    macmercy New Member

    Desktop folder' und da ist ein Leerzeichen drin).
     
  10. Jansen

    Jansen New Member

    Daran liegts leider nicht - ich habe deiner Anleitung ja schon entnommen, dass kritische Zeichen, Leerstellen etc. zu vermeiden sind...
    Es ist ja nicht so, dass mir Sizzle einen bestimmten Ordner verweigern würde - damit könnte ich ja leben. Nein - das Feld "Set Output" bleibt bei sämtlichen Ordnern grau!
    Kann ja nicht sein - bisher hat alles wunderbar geklappt, und nun solls daran scheitern, dass ich keinen Ordner für die Ausgabe wählen kann? Pfff...
     
  11. Jansen

    Jansen New Member

    Halt, Kommando zurück - ich hatte hier doch ein Leerzeichen. Jetzt funktionierts!
     
  12. gub

    gub Member

    Das Ganze war wirklich wie Weihnachten bis zum Schluss.
    Dann also das Resultat. Oh Schreck! Ton und Film nicht synchron.
    Mache ich etwas falsch?
    Danke gub
     
  13. immi666

    immi666 New Member

    lol!! kann passieren, sowas....
    ;-)
     
  14. Jansen

    Jansen New Member

    Offensichtlich ;)
    Ich habe selbiges Problem - außerdem klingt der Ton stellenweise "dumpf"... dachte aber, ich hätte mich exakt an Macmercys Anleitung gehalten.
     
  15. macmercy

    macmercy New Member

    Merkartig - dieses Problem hatte ich nie.

    Wenn man eine NTSC-DVD als PAL-Stream codiert tritt das auf. Aber PAL auf PAL?

    Was sind das für DVDs (gib mal den Titel durch) - ev. hat schon jemand diese erfolgreich codiert.

    Ohne die genauen Einstellungen, die Ihr gemacht habt, ist Hilfe von aussen schwer.
     
  16. Jansen

    Jansen New Member

    Bei mir hat sichs um "Panic Room" gehandelt.
    Was die Einstellungen betrifft habe ich mich 1:1 an das gehalten, was ich in deiner Anleitung lesen konnte.
    (und ja: PAL auf PAL)
     
  17. gub

    gub Member

    Es ist Ice Age von meiner Tochter mit dem Sid/Otto, wäre total cool.
    Gruss gub
    PS werde wenn Zeit anderes versuchen
     
  18. macmercy

    macmercy New Member

    Hmm, Ice Age habe ich auch - bei mir ohne Probleme.
    Ging so wie immer - no problemo. OSEx rippen, Ton in .mp2 wandeln, das .m2v war schon klein genug, muxen mit Sizzle, brennen. Feddich.
     
  19. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Hallo,

    echt klasse die Anleitung, nur:

    obwohl ich die beiden Dateien mpeg2enc und mplex in usr/bin abgelegt habe, erscheint im Terminal nach dem encodieren durch ffmpegX v0.0.4g nur folgende Meldung (Und: die MP2 Audio-Datei gibts folglich auch nicht):
    Last login: Sun Dec 15 22:45:25 on ttyp1
    pbpaste | sh
    Welcome to Darwin!
    [didscompi:~] michaelg% pbpaste | sh
    /Users/didi/Movies/bla_bla/bla_bla_bla-AUDIO2.ac3: could not find codec parameters
    Encoding complete!
    [didiscompi:~] michaelg%

    Tja, die erste Euphorie ist erstmal verflogen. wass hab ich denn falsch gemacht????

    PS: iMac TFT mit Superdrive und Jaguar

    Gruß
    Didi
     
  20. Mickey

    Mickey New Member

    Hallo
    macmercy mit sizzle hab ich auch das Prob das Ton nicht syncron ist,mit DVD SP alles kein Problem,war eine deutsche DVD (selbe film andere einstellung in ffmpeg und mediapipe war alles syncron einstellung weiß ich jetzt leider nicht mehr).
    hab jetzt nach mehreren Versuchen meine erste gelungene DVD erstellt (naja fast)habe keinen Vorlauf mehr wenn ich auf vorlauf gehe habe ich ein standbild und muß neu starten.Kennst du evtl.die richtige einstellung für DVD SP? hängt glaube ich mit Time Search zusammen kannst du das bestätigen.
    gruss

    Mickey
     

Diese Seite empfehlen