Weiss drucken?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wildwilly, 20. Oktober 2004.

  1. wildwilly

    wildwilly New Member

    jetzt mal ohne scherz und verspätetem april witz.
    weiß jemand ob es möglichkeiten gibt (termotransfer oder per farbe) auf einem bedruckbarem medium wie klarsichtfolie weiss zu drucken. ähnlich wie die weissunterleger für aufkleber.
    allerdings für kleinserien oder prototypen, sonst wäre uns die gloreiche idee mit einer druckerei auch eingefallen.
    "einfach" so wie mit einem laserdrucker, ohne filmerstellung usw.
    ernstgemeinte infos wäre super,
    danke im voraus,
    cu
    chris
     
  2. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Damals in meiner Ausbildung hatten wir eine »weiße Tonerekartusche« für unseren Fotokopierer. Damit konnte man tatsächlich weiß auf schwarzem Fotokarton drucken.
    Vielleicht findest du in deiner Stadt also einen Copyshop, der das anbietet.

    Das Ergebnis hat allerdings nur die Qualität einer einfachen Fotokopie und ich glaube herauszuhören, dass du etwas besseres willst und auf Folie wird's wahrscheinlich eh schwierig.

    Da fällt mir nur der Siebdruck ein.
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    http://www.durst.it/de/mitte_presse_mit.asp?id=28&jahr=

    Rho 160W Plus - Der erste Großformat-Inkjetdrucker mit weißer Farbe (CMYKW)


    Während es 6 oder 8 Farben-Drucker schon seit geraumer Zeit gibt, war Weiß als Farbe bisher im Digitalbereich unbekannt. Durst hat diese Lücke mit dem Rho 160W Plus geschlossen und neue Anwendungsfelder erschlossen.

    Rho 160W Plus baut auf den 100-fach bewährten
    Rho 160 Plus Inkjetdrucker auf und ist mit zusätzlich 4 für Durst entwickelten Düsenköpfen für weiße Tinte und einem neuen intenversorgungssystem ausgestattet.

    Weiß als Farbe ist in 4 Druckmodi anwählbar:


    als Hintergrundfarbe, z. B. auf transparenten und farbigen Medien, um einen perfekten 4-Farbdruck mit kräftigen
    Farben zu erreichen;


    als Spotfarbe, z. B. um weiße Motive auf transparente und nicht-weiße Materialien drucken zu können;


    als "Filler", um die Zwischenräume zwischen den Farbpunkten bei transparenten, nicht weißen
    Medien zu schließen;


    als Hintergrund für Spotfarben (underspot), um auf transparenten Medien farbige Logos hervorzuheben.




    Rho 160W Plus bietet folgende Vorteile:


    Perfekte Farbwiedergabe mit leuchtenden Farben und erhöhter Dichte auf transparenten und farbigen (nicht weißen) Medien,


    Weiße Motive, Schriften, Logos sind jetzt auch digital druckbar.

    http://www.durst.it/de/produkte.asp?pid=1&hid=1

    Ich weiß allerdings nicht, wo so ein Gerät schon im Einsatz ist.
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Könntest dir in einer Siebdruckerei ein passendes Drucksieb bestellen, die Vorlage dort einkopieren lassen, Farbe gibbet dort auch, sowie Reinigungsmittel, vielleicht liegt auch noch 'ne olle Holzrakel für Umme rum und zu Hause auf'm Küchentisch drucken. Ist recht easy.
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Und wer noch einen Karton diverser Siebdruckfarbe haben möchte, kann sich die bei mir für UMSONST abholen!
    (wiederbringen ausgeschlossen) :D
     
  6. wildwilly

    wildwilly New Member

    also erst mal vielen dank, dass dieses thema einigermaßen ernst genommen wird. ist echt kein fake, wor müssen zur modell und prototypenbedruckung öfters aufkleber herstellen und mit weissen etiketten ist das wegen der hintergrundfarbe immer recht schwierig. wenn mal jemand versucht hat ein arial 12pt mit dem skalpell auszuschneiden weiss wovon ich rede :crazy:
    die hinweise sind schon mal echt gut. wenn noch jemand etwas weiss, immer her damit.
    wünsche allen noch eine schöne woche.
    cu
    chris
     
  7. createch2

    createch2 New Member

    Falsch! Thermotransferdrucker mit weissem Farbband waren das.
     
  8. teson

    teson New Member

    Alps ist -leider- schon lange wieder weg vom Fenster, die Drucker waren für damalige Verhältnisse phänomenal...

    Gruss, teson
     

Diese Seite empfehlen