Welche alten HP oder Kyocera-Laser laufen am Mac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Marks., 26. Oktober 2004.

  1. Marks.

    Marks. New Member

    Unsere Firma verkauft gebrauchte Laserdrucker mit Garantie, gereinigt und funktionsgetestet. Da ein neuer gerade zu teuer ist, würd ich gerne zu solch einem Schätzchen greifen, u.a.

    Laserjet 5 - Geräte
    Kyocera FS 1750


    aber auch andere sind zu Preisen ab 50 Euro im Angebot. Dummerweise hab ich so gar keine Ahnung. Wer weiß, welche älteren Laserdrucker problemlos am Mac laufen? Auf der HP-Homepage fand ich z.B. keinen OS-X-Treiber zu den Geräten der 5er-Reihe...

    Es handelt sich größtenteils übrigens um Bürodrucker, keine billigen Heim-Laser.
     
  2. krahni

    krahni New Member

    nimm den laserjet 5 - wenn's kein laserjet 5 L ist (der mit dem hochkant stehenden papier).
    wenn der noch keine netzwerkkarte hat, kaufst du dir die für ein paar euros bei ebay, ansonsten hast du ein anschlussproblem.
    ein laserjet ist praktisch unkaputtbar und treiber sind in os-x enthalten.
     
  3. Didi2002

    Didi2002 New Member

    Wenn der olle Kyocera genauso stinkt wie der bei mir im Büro rate ich die Finger davon zu lassen.
    Zum Glück läuft das Teil nur wenn jemand was aus ner mainframe-Anwendung heraus ausdrucken will, was nicht so oft vorkommt. Aber dann stinkt das Teil echt gewaltig.
     
  4. krahni

    krahni New Member

    ich glaube die sind auch keine "richtigen" laserdrucker, haben irgendwie 'ne andere technik. oki-drucker stinken nämlich auch ganz furchtbar, die nennen sich "led-drucker" ... :rolleyes:
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Der Kyocera FS-800 ist gut (läuft hier als Zweitdrucker). Hat zwar kein Original-PostScript, sondern irgend einen Nachbau, aber das hat bisher keine Probleme gegeben. Hier ist ne Ethernet-Karte drin mit Twisted-Pair und Koaxialanschluss (ist glaub ich nicht "standard"), musst du halt aufpassen oder einen Printserver dazu kaufen. Ach ja, keine "Stinke-Probleme".

    Christian.
     
  6. Marks.

    Marks. New Member

    Dann nehme ich erstmal den LaserJet... Netzwerk-Druck via. Airport wär schon cool...
    Unkaputtbar sind die wirklich, stehen ja auch genügend bei uns im Büro davon 'rum, nur halt alle an Win-Rechnern.
     

Diese Seite empfehlen