Welche Alternative zu Photoshop 7 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xUmsteiger, 9. Juni 2002.

  1. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Welche Alternative zu Photoshop für OS X ( ausser GraphicConv. ) gibt es ?
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Gimp.
    statt 1500¬ für Photoshop auszugeben, bekommst Du es umsonst.
     
  3. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Heisst das Programm " GIMP " ?
    Ist das in DEUTSCH und wo kann ich das bekommen...runter laden ?
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    gibt es u.a. bei http://www.macgimp.com
    deutsches Buch zu GIMP gibt es im Fachhandel
    henningberg hat mal einen link zu einer dt.Beschreibung im Forum veröffentlicht.
     
  5. spunti

    spunti New Member

    Gibt es denn für den Mac eigentlich keine Warez-Seiten im Internet wie für den PC?
     
  6. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Welche Alternative zu Photoshop für OS X ( ausser GraphicConv. ) gibt es ?
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Gimp.
    statt 1500¬ für Photoshop auszugeben, bekommst Du es umsonst.
     
  8. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Heisst das Programm " GIMP " ?
    Ist das in DEUTSCH und wo kann ich das bekommen...runter laden ?
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    gibt es u.a. bei http://www.macgimp.com
    deutsches Buch zu GIMP gibt es im Fachhandel
    henningberg hat mal einen link zu einer dt.Beschreibung im Forum veröffentlicht.
     
  10. spunti

    spunti New Member

    Gibt es denn für den Mac eigentlich keine Warez-Seiten im Internet wie für den PC?
     
  11. xUmsteiger

    xUmsteiger New Member

    Nochmal : GIMP kostet aber auch...weil Du umsonst geschrieben hast. Nicht, dass 30 $ zu viel wären...aber würde vorher schon gerne einen Blick drauf werfen.

    *** Wenn ich schon dabei bin :
    Hast Du zufällig eine Ahnung, ob es POP CHAR für X auch gibt ?

    Vielen Dank !!
     
  12. bennie

    bennie New Member

    es gibt z.b. auch noch photoshop elements, eine etwas abgespeckte version von ps aber wesentlich günstiger und für normaluser durchaus ausreichend.
    dann gibts noch corel photo-paint, auch durchaus ne alternative.
    gimp ist sicher klasse, aber für nicht unix user erstmal doch gewöhnungsbedürftig!
    so musst du dich etwas mit der shell auseinandersetzen, dann auch unix befehle zum einrichten benutzen(gimp läuft ja nur in verbindung mit x-darwin o.ä.)
    nicht das ich gimp nicht empfehlen könnte, aber oft wird das alles nicht erwähnt!
    hav fun
     
  13. bennie

    bennie New Member

    das ist hier im forum ein heikles thema ;-)
    gibt ja durchaus unterschiedliche auffassungen zum thema warez!
    warum benutzt du nicht einfach dein suchprogramm!
    ansonsten beschäftige dich mal mit limewire oder besser carracho, hotline...
    hav fun
     
  14. MaximumChill

    MaximumChill New Member

    mit Orobor braucht man keinerlei unix vorkenntnisse für Gimp (brauchte ich auf jeden fall nicht)&
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Zu GIMP.
    War nur ne Beispielseite .Schau mal mit google,da findest Du die Seiten wo Du Gimp für Umme downloaden kannst.
     
  16. spunti

    spunti New Member

    Mit meiner Suchmaschine (lycos)hab ich schon ewig gesucht und nichts gefunden. Aber danke für deinen Tip. Ich bin übrigens Student und kann nicht mal einfach 30¬ für ein Grafikprogramm ausgeben, wenn ich eigentlich ein ganz anderes zum "üben und probieren" brauche.
     
  17. Giadello

    Giadello New Member

    Ach ja? Ich bin über keine gestolpert. Aber Du brauchst ja nicht nur Gimp (>160 MB, wenn ich mich korrekt erinnere), sondern auch XDarwin (ca. 50MB).
    Die einfachste Methode ist sicherlich, die Macwelt-DVD (12¬) zu kaufen. Ein, zwei Doppelklicks, ein Schluck eines beliebigen Getränkes (während der Installation) und dann kannst Du Gimp starten. Ohne auch nur einmal mit dem Terminal in Berührung gekommen zu sein.

    Photoshop Elements ist kein schlechtes Programm (hab's mir im anfänglichen Überschwange selbst zugelegt) - besitzt allerdings zwei Häkchen. Der erste ist der Preis (99¬ - kein Sharewareformat mehr), der zweite ist die Tatsache, daß es für X erst in ein paar Monaten erscheinen wird. Bleibst Du allerdings bei Classic, liegst Du mit der aktuellen Version richtig (kannst aber Gimp vergessen).

    Photoline 32 soll auch nicht schlecht sein, habe aber weder Link noch Preis parat ...
     
  18. ughugh

    ughugh New Member

    Gimp ist schon deshalb (leider!) keine Alternative, weil die Ebenenverwaltung hundmies ist. Wie gesagt - leider.
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

    >> unterschiedliche auffassungen<<

    Nein, eigentlich nicht :) ... die, welche dafür sind, werden hier ziemlich schnell niedergebrüllt ;)
     
  20. OompaLoompa

    OompaLoompa New Member

    Wie sieht es eigentlichmit Corel Photopaint für Mac aus? Für PC fand ich die Corel Produkte immer klasse, für Mac kenne ich die so nicht.
     

Diese Seite empfehlen