welche bluetooth maus?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 30. September 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Möchte zu meim Powerbook 17 ne maus dazu, soll ich die apple bestellen? Mich stört nicht das es nur 1 Taste ist, aber das scroll rad ist schon schön....

    Welche Bluetooth Alternative gibt es die mit dem Powerbook super arbeitet?

    Warum kostet ne maus eigentlich 150 DM.....des isch doch net fair...wobei, darauf kommts au nemmer an...*seuftz*
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ehrlich gesagt halte ich die Applemaus aufgrund von fehlenden Tasten und Scrollrad für nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Alternativ gibt es eine Maus von Microsoft, die aber laut macmercy (siehe sein Thread weiter unten) nicht gut funktioniert. Logitech bietet jetzt ebenfalls eine Maus an, es ist allerdings noch unklar, ob die schon am Mac läuft.

    Du musst Dir eben auch die Frage stellen, was Dir eine Bluetoothmaus wirklich für Vorteile beim Arbeiten bringt. Der BT-Funkverkehr wird mit Sicherheit auch Akkuleistung kosten, und nur weil die Maus kein Kabel hat qualifiziert sie sich nicht automatisch für den Betrieb am Laptop.

    Vielleicht warten wir mal ab bis es Testberichte zur Logitech-Maus gibt.
     
  3. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    Möchte zu meim Powerbook 17 ne maus dazu, soll ich die apple bestellen? Mich stört nicht das es nur 1 Taste ist, aber das scroll rad ist schon schön....

    Welche Bluetooth Alternative gibt es die mit dem Powerbook super arbeitet?

    Warum kostet ne maus eigentlich 150 DM.....des isch doch net fair...wobei, darauf kommts au nemmer an...*seuftz*
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ehrlich gesagt halte ich die Applemaus aufgrund von fehlenden Tasten und Scrollrad für nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Alternativ gibt es eine Maus von Microsoft, die aber laut macmercy (siehe sein Thread weiter unten) nicht gut funktioniert. Logitech bietet jetzt ebenfalls eine Maus an, es ist allerdings noch unklar, ob die schon am Mac läuft.

    Du musst Dir eben auch die Frage stellen, was Dir eine Bluetoothmaus wirklich für Vorteile beim Arbeiten bringt. Der BT-Funkverkehr wird mit Sicherheit auch Akkuleistung kosten, und nur weil die Maus kein Kabel hat qualifiziert sie sich nicht automatisch für den Betrieb am Laptop.

    Vielleicht warten wir mal ab bis es Testberichte zur Logitech-Maus gibt.
     

Diese Seite empfehlen