welche dvd rohlinge?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Zack2002, 7. Dezember 2003.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,
    habe mir einen multinorm dvd brenner im ebay bestellt. neu, mit 2 jahren garantie. liest und schreibt beide formate.

    wo gibt es die günstigsten dvd-rohlinge?

    gruss zack
     
  2. Macfan

    Macfan New Member

    Nimm die von Intenso, waren Testsieger bei MacUp und sind auch noch mit die preiswertesten.
     
  3. Hornwerk0815

    Hornwerk0815 New Member

    Hallo wenn du qualitativ hochwertige und langlebige haben willst musst du Verbatim Rohlinge kaufen sind aber auch nicht ganz so billig ca 2-3€
     
  4. satzknecht

    satzknecht New Member

  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    CHIP hat befunden, Memorex halte "für die Ewigkeit", d.h. mindestens 8 Jahre... :D
     
  6. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Die Meinung von der c't war, dass die DVD-Rohlinge noch nicht sehr ausgereift sind. Leider müsse man zur Zeit genau den Rohling kaufen, der zum Brenner-Fabrikat passt. Laut c't gibt es noch nicht den "guten" Rohling, der in allen Laufwerken sich brennen lässt. Der Test war vor ca. 3 Ausgaben drin.

    Der Test von c't war mal wieder sehr fundiert und glaubwürdig. Wenn da andere Zeitschriften behaupten, ein bestimmter Rohling sei unabhängig vom Brenner gut geeignet, wäre ich sehr skeptisch.

    Welchen Brenner hast Du denn? Für Pioneer z.B. wird Fuji 4x DVD-R empfohlen.

    TomRadfahrer
     
  7. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ich habe diesen brenner hier per "sofort kaufen" ersteigert. er steht aber noch nicht bei mir zu hause. muss morgen erst einzahlen gehen...
    was ist da emfehlenswert?

    gruss zack
     
  8. Chriss

    Chriss New Member

    @MacBelwinds

    ... und diese Memorex sind es auch, die bei der MacWelt 12/03 eine 5.0 ("mangelhaft") bekommen haben - soll heißen: 5 tests - 5 ergebnisse.

    Ich persönlich halte die c´t auch für eine der (wenigen) ernstzunehmenden.
     
  9. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Ich habe den Test leider nicht vor mir (an einen Bekannten ausgeliehen), aber ich erinnere mich nicht an einen NEC-Brenner in diesem Test, sorry.

    TomRadfahrer

    BTW: Auf dem Bild hat der Brenner weder Schlitz noch Schublade??????
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Und das zweite Bild zeigt ein anderes Gerät?

    nano
     
  11. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ist sicher nur das hinterteil des brenners. MUSS ja einen schlitz haben ;) und ausserdem schreibt der verkäufer, dass das design varieren kann...
    kein grund zur sorge!

    gruss zack
     
  12. UliW

    UliW New Member

    Hallo,

    habe neulich folgende Erfahrung gemacht:

    DVD-Film( genauer: mit DVD2oneX erstellt) auf DVD+R ( Verbatim 4x) gebrannt. Mein iMac (TFT 700) erkennt sie nicht , mein DVD-Brenner ( Pioneer 106) auch nicht( obwohl er sie selbst gebrannt hat), nur meine Sony DVD-Player spielt die DVD. Das Ganze nochmal mit Verbatim DVD+RW ( 2,4x): kein Problem! Dann mit Intenso DVD-R (1x): auch kein Problem. Was ist das Problem? Das 4x brennen oder DVD+R oder Verbatim DVD+R-Rohling?? Schon eigenartig!:rolleyes:

    Gruß UliW
     
  13. volkiMac

    volkiMac New Member

    Hallo, hier auch noch mein Senf dazu:

    Ich habe die oben erwähnten DVR-R, 2x bei Amazon von Verbatim (DateLife) gekauft und bin vollkommen zufrieden.
    Die Scheiben werden im iMac Superdrive gebrannt (und erkannt ;)), auf meinem Win-Laptop auch und am Wochenende habe ich auf einem Denon DVD-Player bei einem Freund den Real-Life Test gefahren und bestanden. Für den Preis kann man wohl sehr zufrieden sein!

    Noch was Generelles: Das mit den Abspielbarkeit auf allen Geräten ist in der Tat noch ein Problem des (neuen) DVD Standards. Es ist wohl so, dass RW (sowohl -RW als auch +RW) auf Standalone-Playern gerne Probleme machen. Mein iMac Superdrive kann auch DVD-R(W) und DVD+R(W), ich habe mich für DVD-R(W) entschieden, da diese in der Regel etwas billiger sind.

    Mehr Infos vielleicht hier: www.dvdrhelp.com -- ist ne ganz gute Quelle.

    Gruß,
    volkiMac
     
  14. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Interessant. Der Test ist mir neulich auch eher beläufig mal in die Hände gefallen. Dort wurde befunden, die Memorex DVDs könnten bei einer Lagerung bei einer Raumtemperatur von 80°C und einer hohen Luftfeuchtigkeit anschließend immer noch eingesetzt werden, was einer hohen Korrosionsbeständigkeit entspräche. Ob sie dagegen andere Mängel haben, stand da nicht und ist vielleicht der Grund für das "Mangelhaft" in MW.

    Wenn DVDs also "zum Brenner passen" müssen, dann bitte ich um Hinweise, welche Rohlinge zum Apple/Pioneer Superdrive 06 passen...
     
  15. Chriss

    Chriss New Member

    "Wenn DVDs also "zum Brenner passen" müssen, dann bitte ich um Hinweise, welche Rohlinge zum Apple/Pioneer Superdrive 06 passen..."

    hab den selben Brenner seit 2 Wochen und informier mich deshalb auch gerade. Kann dir in diesem Zusammenhang die Tests aus der c´t wärmstens empfehlen:
    25/02 (!), 6/03, 11/03, 19/03, 22/03. Insbesondere den ersten aus dem letzten Jahr. Hab sie mir selbst aus der Bib ausgeliehen, kannst sie aber auch bequem für ca. 50ct pro Artikel downloaden – das wär es mir wert.
    „Nimm Verbatim oder Sony“ – ganz so einfach iss es nicht. Dahinter stehen bekanntlich andere Hersteller, die wiederum in unterschiedlichen Ländern produzieren. Kann mitunter also eine reine Glückssache sein, aus welcher Charge Du gerade die Spindel bekommst.
     
  16. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    CHIP hat befunden, Memorex halte "für die Ewigkeit", d.h. mindestens 8 Jahre... :D
     
  17. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Die Meinung von der c't war, dass die DVD-Rohlinge noch nicht sehr ausgereift sind. Leider müsse man zur Zeit genau den Rohling kaufen, der zum Brenner-Fabrikat passt. Laut c't gibt es noch nicht den "guten" Rohling, der in allen Laufwerken sich brennen lässt. Der Test war vor ca. 3 Ausgaben drin.

    Der Test von c't war mal wieder sehr fundiert und glaubwürdig. Wenn da andere Zeitschriften behaupten, ein bestimmter Rohling sei unabhängig vom Brenner gut geeignet, wäre ich sehr skeptisch.

    Welchen Brenner hast Du denn? Für Pioneer z.B. wird Fuji 4x DVD-R empfohlen.

    TomRadfahrer
     
  18. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    ich habe diesen brenner hier per "sofort kaufen" ersteigert. er steht aber noch nicht bei mir zu hause. muss morgen erst einzahlen gehen...
    was ist da emfehlenswert?

    gruss zack
     
  19. Chriss

    Chriss New Member

    @MacBelwinds

    ... und diese Memorex sind es auch, die bei der MacWelt 12/03 eine 5.0 ("mangelhaft") bekommen haben - soll heißen: 5 tests - 5 ergebnisse.

    Ich persönlich halte die c´t auch für eine der (wenigen) ernstzunehmenden.
     
  20. TomRadfahrer

    TomRadfahrer New Member

    Ich habe den Test leider nicht vor mir (an einen Bekannten ausgeliehen), aber ich erinnere mich nicht an einen NEC-Brenner in diesem Test, sorry.

    TomRadfahrer

    BTW: Auf dem Bild hat der Brenner weder Schlitz noch Schublade??????
     

Diese Seite empfehlen