Welche Einstellung für iTunes

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AOlbertz, 4. Juli 2005.

  1. AOlbertz

    AOlbertz New Member

    Moin,

    ich suche die optimale Einstellung für iTunes. Will heißen: Minidateien aber keinerlei Verluste :) Geht natürlich nicht.

    Im Forum ist viel über 128 oder 192 bits diskutiert worden und ob der Unterschied hörbar sei, ich habe aber keinen Hinweis gefunden, ob man besser aac, Lossless oder mp3 und was es da noch so an Einstellmöglichkeiten gibt nimmt. Was halten die Exeperten denn von einer variablen Bitrate, ist das sinnvoll oder mumpitz?

    Gruß
    Andreas
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn die Dateien so klein und so klangvoll wie möglich sein sollen, dann ist AAC das beste Format, damit kann man etwa die selbe Qualität bei 128 kBit/s erreichen wie mit MP3 bei 192 kBit/s.
    Bei variabler Bitrate wird an den Stellen, wo mehr Informationen vorhanden sind (also laute Stellen und so…) eine geringere Komprimierung verwendet. Dadurch wird die datenrate im Schnitt höher als man eingestellt hat. Es ist auch nicht so, das wenn man mind. 32 kBit/s einstellt das dann an den Stellen wo es drauf ankommt 192 kBit/s beispielsweise genommen werden, sondern an diesen Stellen werden vielleicht nur 64 kBit/s genommen. Die maximale Datenrate hängt auch von der minimalen Datenrate ab.
    Wenn Du nur die Lautsprecher vom Computer zur Wiedergabe hast oder den iPod, dann reicht sicherlich 128 kBit/s AAC aus.

    Wenn Du Lossless nimmst, hast Du zwar die original Klangqualität, aber dafür auch eine Datenrate von etwa 900 kBit/s (hängt von verschiedenen Faktoren ab…).
     

Diese Seite empfehlen