Welche Fax-Nr. angeben bei Faxen über Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macimac, 18. Januar 2006.

  1. macimac

    macimac New Member

    Will über meinen Mac (733 Mhz PowerMac G4 mit MacOS 10.3.9) faxen. Priorität hat für mich Faxempfang! Nun gab es zu diesem Thema ja schon einige Beiträge. Dass es nur analog über Modem möglich ist und am besten mit Software wie FaxStf ist, ist mir jetzt klar. Was mir allerdings nicht ganz klar ist, welche Fax-Nr. habe ich dann? Ist das die gleiche, wie meine normale Telefonnummer? Scheint mir logisch, da Telefon ja dann abgestöpselt und Rechner an der Leitung hängt. Aber liege ich da richtig?

    Grüße aus Barcelona!
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Genau richtig! Es sei denn, Du hättest zwei Telefonleitungen...

    Ciao, Maximilian
     
  3. macimac

    macimac New Member

    @ maximilian: Danke! Ja, soweit ich weiß habe ich nur eine Leitung. Dann hoffe ich mal, das funzt hier in Spanien auch genauso wie in Deutschland, denn mit der hiesigen Telefongesellschaft gabs auch schon jede menge Probleme... Hatte ich schon erwähnt, dass ich 3 Monate auf meinen Internetanschluss (DSL) hier warten musste :shake: Manchmal kommt man sich hier schon so ein bisschen wie in der dritten Welt vor... :D

    Dann muss ich jetzt nur noch das passende Kabel kaufen (die Anschlüsse sind hier auch anders) und dann faxt es hoffentlich!
     
  4. HebieDtld

    HebieDtld New Member

    Tach auch, sehe ich genauso. Telefon musst du aber eigentlich nicht abstöpseln (in Dtld. Buchse F für Telefon, N für Fax und /oder Modem). Im Mac müsste man irgendwo einstellen können wie oft es klingeln muß bis er "abhebt", vorher kannst du dann immer noch mit normalem Telefon abnehmen. Wenn es dann doch ein Fax ist müsste man das aktiv vom laufenden Mac aus übernehmen können.
    Viel Erfolg

    Gruß
    Hebie
     

Diese Seite empfehlen