Welche Festplatte für G3 DT 266 Mhz?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Tsujoshi, 22. Januar 2004.

  1. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Hi@all!
    In einen alten G3 Desktop möchte ich zu der 4GB Platte einne zweite größere schnellere Festplatte einbauen? Könnt ihr mir eine günstige empfehlen und vieleicht nen Link, wo ich die bekomme? Oder vieleicht die genaue Bezeichnung, damit ich beim PC-Höker nicht ganz dumm dastehe?:crazy:

    Dank Euch!
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Der hat einen E-IDE Bus oder?
    Dann kannst Du jede beliebige PC-Festplatte einbauen.
    Nicht zu groß kaufen, sonst kann sie der Controller nicht genau ansprechen und Du verlierst GBs.
    Vielleicht musst Du ein neues IDE-Kabel im G3 verlegen. Schau mal, ob der noch einen Stecker frei hat.
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Warum nicht die alte kleine gegen eine große neue austauschen? Dann gibt´s keine Platz- und Kabelprobleme. Habe ich so gemacht, 80 GB Maxtor drin, 1. Partition unter 8 GB und da drauf den Jaguar, auf der 2. Partition ist meines altes 9er-System.
     
  4. morty

    morty New Member

    genau !
    macher G3 hatte für 2 FP schon anschlüsse liegen, mancher noch nicht, also ruhig die originale heraus und weg damit, ist sowieso zu lahm und klein und die neue anschließen

    wenn du es einfach machen möchtest, dann kemmst du die zweite platte an die schnittstelle vom CD LW an und kopierst dir das system und alles andere herüber, dann mußt du nichts neu installieren, geht schneller und besser

    ciao und gruß, morty
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich hatte meine in den Schacht fürs ZIP-Laufwerk gepackt.
    Austauschen ist natürlich einfacher.
     
  6. Eduard

    Eduard New Member

    So wie Morty das Kopieren der alten auf die neue Platte beschrieben hat, gings mit System 9 völlig unkompliziert. Die neue statt des CD-Laufwerks angeklemmt (Papier unter die Platte dabei legen, damit kein Kontakt entstehen kann), Mac gestartet, mit Festplattendienstprogramm vom System (CD geht ja nicht) formatiert (evtl. wenn OS X geplant ist, erste Partition mit 7.9 GB anlegen, zweite für den Rest),
    dann einfach ganze alte Platte auf die neue kopiert.
    Platten getauscht, neu gestartet, klappte.
    Mit System X nicht ganz so einfach am G3 desktop, ich hab´s neulich mit CCC und einiger Mühe doch geschafft.
     
  7. morty

    morty New Member

    schön, das alles funktioniert hat

    noch mal nur interessenhalber ..
    hat dein G 3 noch einen weiteren anschluß für die FP dringehabt oder nicht ?
    ciao, morty
     
  8. Eduard

    Eduard New Member

    Nein, hatte er nicht. Und das es recht eng darin zugeht vor allem für die Kabel, die ziemlich gequetscht werden, wollte ich nicht noch eins reinzwängen.
     
  9. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Hi@all!
    In einen alten G3 Desktop möchte ich zu der 4GB Platte einne zweite größere schnellere Festplatte einbauen? Könnt ihr mir eine günstige empfehlen und vieleicht nen Link, wo ich die bekomme? Oder vieleicht die genaue Bezeichnung, damit ich beim PC-Höker nicht ganz dumm dastehe?:crazy:

    Dank Euch!
     
  10. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Der hat einen E-IDE Bus oder?
    Dann kannst Du jede beliebige PC-Festplatte einbauen.
    Nicht zu groß kaufen, sonst kann sie der Controller nicht genau ansprechen und Du verlierst GBs.
    Vielleicht musst Du ein neues IDE-Kabel im G3 verlegen. Schau mal, ob der noch einen Stecker frei hat.
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Warum nicht die alte kleine gegen eine große neue austauschen? Dann gibt´s keine Platz- und Kabelprobleme. Habe ich so gemacht, 80 GB Maxtor drin, 1. Partition unter 8 GB und da drauf den Jaguar, auf der 2. Partition ist meines altes 9er-System.
     
  12. morty

    morty New Member

    genau !
    macher G3 hatte für 2 FP schon anschlüsse liegen, mancher noch nicht, also ruhig die originale heraus und weg damit, ist sowieso zu lahm und klein und die neue anschließen

    wenn du es einfach machen möchtest, dann kemmst du die zweite platte an die schnittstelle vom CD LW an und kopierst dir das system und alles andere herüber, dann mußt du nichts neu installieren, geht schneller und besser

    ciao und gruß, morty
     
  13. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich hatte meine in den Schacht fürs ZIP-Laufwerk gepackt.
    Austauschen ist natürlich einfacher.
     
  14. Eduard

    Eduard New Member

    So wie Morty das Kopieren der alten auf die neue Platte beschrieben hat, gings mit System 9 völlig unkompliziert. Die neue statt des CD-Laufwerks angeklemmt (Papier unter die Platte dabei legen, damit kein Kontakt entstehen kann), Mac gestartet, mit Festplattendienstprogramm vom System (CD geht ja nicht) formatiert (evtl. wenn OS X geplant ist, erste Partition mit 7.9 GB anlegen, zweite für den Rest),
    dann einfach ganze alte Platte auf die neue kopiert.
    Platten getauscht, neu gestartet, klappte.
    Mit System X nicht ganz so einfach am G3 desktop, ich hab´s neulich mit CCC und einiger Mühe doch geschafft.
     
  15. morty

    morty New Member

    schön, das alles funktioniert hat

    noch mal nur interessenhalber ..
    hat dein G 3 noch einen weiteren anschluß für die FP dringehabt oder nicht ?
    ciao, morty
     
  16. Eduard

    Eduard New Member

    Nein, hatte er nicht. Und das es recht eng darin zugeht vor allem für die Kabel, die ziemlich gequetscht werden, wollte ich nicht noch eins reinzwängen.
     

Diese Seite empfehlen