Welche Festplatte iBook G3 700?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von laila, 24. April 2006.

  1. laila

    laila New Member

    Leider hat sich heute morgen, wie es scheint, die Festplatte meines iBook verabschieded. Zuerst gab es kurze Kratzgeräusche, dann längere, schliesslich ständige bis ich neu startete. Ich bekam nur noch den Finder-Ordner und die Kugel zu sehen. Also hab ich's einem Bekannten gebracht, welcher die Festplatte ausgebaut hat.
    Aber welche kann er jetzt wieder einbauen? Gibt's da irgendeine Beschränkung wegen Grösse (GB) oder rpm oder so?
    Auf der ausgebauten sind leider keine Angaben zu finden, die Suche half mir auch nicht.
     
  2. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Irgendwann erwischt es wohl doch jedes (weiße) iBook, doof das! Konntest du denn wenigstens noch die Daten retten?
     
  3. laila

    laila New Member

    Zum Glück schon! Das arme lief aber auch drei Tage im Dauereinsatz :rolleyes:
    Hast du eine Ahnung was einzubauen wäre??
     
  4. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich persönlich würd ne 60er oder 80er Platte mit 5400 Umdrehungen einbauen. Schnellere würd ich nicht nehmen, da dann die Lüfter ziemlich wahrscheinlich recht oft ansrpingen werden.

    Als Marken hab ich bis jetzt mit Samsung ganz gute Erfahrungen gemacht.

    Wie gesagt, das ist meine Meinung.
     
  5. laila

    laila New Member

    Cool, danke! Du meinst ich kann also irgendetwas einbauen lassen und habe keinerlei technischen Einschränkungen?
     
  6. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich denk schon. Du kannst theoretisch auch ne 120 GB Platte mit 7200 Umdrehungen reinbauen, aber machen würd ichs nicht. Ich würd mich auf 80 GB und 5400 Umdrehungen beschränken. Schon den Geldbeutel und die Lüfter.
     
  7. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Ich denk schon. Du kannst theoretisch auch ne 120 GB Platte mit 7200 Umdrehungen reinbauen, aber machen würd ichs nicht. Ich würd mich auf 80 GB und 5400 Umdrehungen beschränken. Schont den Geldbeutel und die Lüfter.
     
  8. laila

    laila New Member

    Wäre wohl ein bisschen oversized... :rolleyes:
    60 sind mehr als genug für mich...werde mich morgen mal umschauen!
     
  9. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Also eine 7200-er würde ich nicht in ein G3 iBook einbauen. Da dreht die Platte ja schneller als der Prozessor rechnen kann ;)
    Aber 80GB 5400rpm find ich auch gut. Gibt etwas Luft für die MP3 Sammlung und ist nicht gerade unbezahlbar.
    Hans
     
  10. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Habe mir gestern für mein iBook 800 'ne "SAMSUNG M40 80GB HDD 5400rpm 2,5Zoll ATA 8MB cache" für 87€ bei http://www.digitalo.de/ bestellt - aufgrund eines Tips in einem Forumbeitrag. Mal sehen was die taucht ;-)
    Ich hoffe, die ist wirklich so leise !
     
  11. laila

    laila New Member

    Bitte?? :meckert:
    Schneller geht wohl nimmer... :D und für meine Office-Anwendungen reicht's noch...
     
  12. Sluggahs

    Sluggahs Teilzeitschizzo

    Naja, bei ner 7200er Platte wirds schwer, da rennt der G3 dann der Platte hinterher und nicht mehr der Tastatur...



















    Sorry, ich konnts mir nicht verkleifen. :rolleyes:
     
  13. laila

    laila New Member

    :biggrin: :biggrin: :biggrin:

    Schon klar, ich mag's trotzdem!! Ist mein kleiner Schatz! :) Wenn's schneller gehen soll ist ja noch der iMac da.
     
  14. laila

    laila New Member

    Alvysinger, kannst du uns bitte deine Erfahrungen mit der Platte mitteilen, wenn's soweit ist? Merci.
     
  15. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Ja, ich hoffe die kommt heute !
     
  16. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    So, geschafft !! Der Einbau war mit der Anleitung von http://www.ifixit.com/Guide/ in knapp einer Stunde geschafft (war das erste mal). Allerdings hat das Clonen etwas gedauert. Zuerst habe ich die interne Platte mit CCC versucht auf das externe Laufwerk zu clonen - ging net (ließ sich nicht booten). Dann nochmal mit SuperDuper - ging ! Dann das iBook auseinander, die interne 30 GB Hitachi Travelstar gegen die Neue von Samsung ausgetauscht, iBook zu, mit dem externen Laufwerk gebootet, die Platte initialisiert und mit SuperDuper das System zurückgeclont - fertig. Zwei Veränderungen sind mir aufgefallen : Die Platte scheint bei Laufwerkszugriffen etwas leiser zu sein und ich habe jetzt 50 GB mehr ;-))) Allerdings ging die neue Platte noch nicht in den Ruhezustand - obwohl in den Systemeinstellungen aktiviert.
     
  17. laila

    laila New Member

    Mein Schrauber hatte etwas länger... :) Ich weiss leider nicht genau was vorher eingebaut war, es klebte ein Apfel drauf, und ich konnte nicht mehr bei weitere Informationen nachschauen. Die alte Platte allerdings war nie hörbar, bei der Samsung höre ich die Zugiffe, obwohl sie sehr leise ist. Sie wird auch wärmer. Trotzdem freue ich mich über die 40GB mehr und vorallem darüber, dass es wieder läuft!
     
  18. Alvysinger

    Alvysinger New Member

    Die alte Platte war praktisch auch nicht hörbar - jedoch ist die Neue bei "Ohranlegen" noch leiser. Meine 12000 iPhoto Fotos läd sie deutlich schneller, ansonsten ist mir kein signifikanter Geschwindigkeitszuwachs aufgefallen - aber das ist mir auch nicht wichtig. Etwas wärmer scheint sie auch zu werden. Ich hoffe ich bekomme das mit dem Ruhezustand der Festplatte noch in den Griff.
     

Diese Seite empfehlen