Welche Grafik-Karte ist das? (Geklärt!)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mikrokokkus, 16. Oktober 2002.

  1. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Vielleicht kann mir jemand von Euch ja sagen, um welche Grafikkarte es sich hier handelt? Je genauer die Info, umso besser! Auf der Karte selbst steht gar nix und unsere Supportfirma weiß auch nicht mehr, was sie mir hier in den G4 eingebaut hat (Wahnsinns-Support, hä?). Hier der "Auswurf" des Apple System Profilers:

    Kartenname: MaPi_Voodoo3
    Kartenmodell: -1
    Card ROM#: Nicht verfügbar
    Kartenrevision: 1
    Kartenhersteller-ID: 121A

    Das Problem bei der Karte ist, dass Sie von OS X nicht unterstützt wird. Wenn meine Annahme richtig ist und dies eine Village Tronic MacPicasso ist, dann besteht die Chance (je nach Modell) ein ROM-Update von der VT-Seite zu bekommen. Ihr versteht hoffentlich, dass ich das bei einem Firmenrechner nicht eben mal schnell einfach ausprobieren möchte, ich müsste mir über das genaue Fabrikat schon ziemlich sicher sein ;-)

    Merci im Voraus
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    du stellst hier eine frage und antwortest die selber. respekt. klasse. kommt hier nicht oft vor *g*
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Lies doch nochmal genauer nach ;-)
    Ich antworte nicht, ich äußere eine Vermutung! Du bist aber nicht der Einzige, der das ab und zu durcheinander bringt&
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    paaahhh ich komm dir gleich dahin *g*
    lesen kann ich nicht. ich vermute nur mal was da steht könnte dies und das bedeuten :))
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    pillermannsacksaublödekuhdooh!
    (Ich hoffe Du erkennst ein Zitat&)
     
  6. charly68

    charly68 Gast

    deine mama ist ne kuh?? ja stimmt *g*
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Du erkennst es nicht :-(
     
  8. charly68

    charly68 Gast

    nee sagte doch ich kann nicht lesen. nur vermuten...
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    > Kartenname: MaPi_Voodoo3

    MaPi = Mac Picasso ?! was sonst
     
  10. chris

    chris New Member

    hallo,

    lass dich nicht blöd anmachen von den anderen hier, deine fragestellung ist klar genug für eine ernsthafte antwort.
    der voodoo 3 chip wurde verbaut in den grafikkarten macpicasso 760, 860 und 960. wenn du weiter differenzieren willst, musst du wissen wieviel speicher auf der karte drauf ist.
    dazu schlägst du die typennummern auf den ram-chips im net nach (zb bei google), so erfährst du wie groß einer ist. diese größe multipliziert mit der anzahl der steine auf der karte ergibt entweder 8 oder 16 mb. 8 mb hatte die macpicasso 760, 16 mb hatten die 860 und 960. wenn du im netz rausfindest wie schnell die speicherchips auf der konkreten karte sind hast du dein letztes kriterium um 860/ 960 zu unterscheiden. denn der ram auf der kleineren karte war mit 143mhz, auf der größeren mit 166 mhz getaktet.
    war das hilfe genug? ciao,
    chris
     
  11. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hallo Chris,
    vielen Dank für Deinen "Mutmachtext", aber wer wird sich denn hier irgendwas zu sehr zu Herzen nehmen -- ist doch alles nur Spaß ;-))

    Deine Antwort ist schön detailliert; ich hab aber noch 'ne Frage und ein Problem :)
    1. Fehlt mir immer noch die Gewissheit, dass es sich um eine MacPicasso handelt (hallo kawi: Mutmaßung oder Wissen???). Schlaue Vermutungen hab ich ja offensichtlich schon selber angestellt. Interessant wäre mal die SysProfiler-Ausgabe von jemandem, der WISSENTLICH eine MacPicasso im Rechner hat!

    2. Kann ich auf der Karte leider überhaupt keine RAM- oder sonstigen Bausteine in Augenschein nehmen, geschweige denn Typennummern ablesen, da die KOMPLETTE Karte von einem messingfarbenen Kühlkörper bedeckt ist, was mir aber wie Overkill erscheint, da sie nicht gerade rasant unterwegs ist :-(
     
  12. chris

    chris New Member

    hi nochmal,

    achtung, potentielle lösung weiter unten. aber mal der reihe nach:
    1) mein systemprofiler (unter jaguar) sagt: kartentyp MacPicasso520.
    die restlichen profiler infos sind eher unnützer bullshit, zb. "ROM# nicht verfügbar".
    ich hatte mal eine 850 i nem g3 und bilde mir ein der profiler (damals os 9) sagte da auch sowas wie "MaPi". im ernst, macpicasso ist bei deiner karte echt der heisseste tipp. und so schlecht ist die karte nicht. unter os 9 könnte sie sogar echt geil sein, schneller als eine radeon 7000. aber naja, der X-factor verkrüppelt gerne performance jeder art;-(
    siehe.:
    http://homepage.mac.com/giantmike/tests/voodoo3radeon7000.html

    2) AABER jetzt kommts:
    ein kriterium um deine karte zu erkennen gibts ja noch!!! warum komm ich da erst jetzt drauf...
    die maximale auflösung/hz ist bei allen 3 in frage kommenden karten etwas unterschiedlich.
    nachzulesen ist das auf der villagetronic seite, aber ich erspar dir mal das nachschlagen:
    maximale auflösung bei millionen farben und 75 hz:
    mp760 1600*1200
    mp860 1792*1344
    mp960 2032*1524
    schau also mal im kontrollfeld monitore, was du da als theoretisches maximum zur auswahl hättest, und voilà- der verdächtige ist überführt!
    klappts?
    chris
     
  13. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    ' Belinea, der hier den Palettenmoni macht!
    Und: Schnell ist die Karte auch unter 9 nicht (ich krieg sie ja nur unter 9 zum Laufen und hier in der Firma läuft eh noch kein X).
    Ich werd jetzt mal nach Treibern kucken, vielleicht fehlt da ja was und gibt dann auch Aufschluss über den genaueren Kartentyp&
     
  14. macfux

    macfux New Member

    Das war doch der Helge Schneider.
    > Alberner Helge < *lach*
     
  15. chris

    chris New Member

    hi,

    hmmm, zu der auflösung fällt mir nur mehr ein von der 850 die ich hatte, dass die sowas wie einen virtuellen desktop unterstützt hat, dh. wenn man mit der maus bis zum bildrand fuhr ist der hintergrund weitergescrollt, man hatte so eine riesenfläche zu verfügung, sichtbar ist halt immer nur ein normalgroßer bildausschnitt, damit sich der moni keinen bruch hebt:)
    hab grad nochmal geschaut auf der villagetronic seite: es sind eh ein und dieselben treiber/rom/updates für alle in frage kommenden karten -alle links zeigen auf dieselben dateien, insofern kannst eh nix falsch machen.
    chris
     
  16. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ha, ein Kenner der Materie! Ich dachte eigentlich, dass auch charlys "ich komm Dir gleich dahin" ein Zitat vom besagten Künstler (er ist wirklich einer!) sei.

    Aber zum Kartenquatsch:
    Alles hat sich in Wohlgefallen aufgelöst! Habe einfach testhalber den 9er-Treiber von der VT-Seite gezogen und getestet. Das ist glücklicherweise der Selbe für alle MPs. Das ebenfalls neu installierte VT-Kontrollfeld hat mir dann eine MP 860 angezeigt. Für die hab ich dann einem ROM-Updater gesaugt und alles fluppt nun wunnebar -- auch in X!
    Adresse für's Flash-ROM:
    http://www.villagetronic.com/e_su_classics.html
     

Diese Seite empfehlen