Welche Grafikkarte usw. für Flugsimulator X-plane?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von framemaster, 18. Januar 2005.

  1. framemaster

    framemaster New Member

    Hallo!
    Habe mir die Demo von dem Flugsim. X-plane runtergeladen und bin schon mal angefixt. Eigentlich bin ich kein Spieler, aber das würde mich schon interessieren. Jetzt habe ich nur das Problem, dass meine Kiste doch etwas schwach auf der Brust ist. --> G4 Quicksilver G4, 800MHz, 768MB RAM, 32MB Geforce 2MX.
    Bevor ich mir irgendwann mal einen schnelleren Rechner leiste, sollte es doch vorerst genügen, die Grafikkarte gegen eine leistungsfähigere auszutauschen.
    Reicht es bei dem Spiel, eine 128MB-Karte zu nehmen? Was würdet ihr empfehlen? Kann man gefahrlos eine PC-Karte in den AGP-Slot stopfen? Oder sollte man sich vorher um eine geeignete Firmware zum flashen kümmern, oder bin ich da nicht mehr auf dem neuesten Stand? Bin immer verunsichert, wenn nicht explizit "für MAC geeignet" auf der Verpackung steht. Welche Grafikkarte in der Größenordnung könnt ihr empfehlen?

    Wenn das mal läuft, würde ich natürlich auch gern mit Joystick spielen, habe mir hierzu den Saitek X45 und X52 ausgewählt. Hat jemand Erfahrungen mit X-plane und diesen Sets?

    Gruß aus HH

    PS: Benutze Classic und OS X.
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    In der Macwelt war mal nen Artikel zum Flashen von PC Grakas. Ne ATI 9800 war auch dabei, solls von 2x bis 8x AGP geben, also auch was für Dich. Allerdings sind die etwas schwerer zu flashen als Nvidias, aber haben mehr Leistung.
    Die 9800 braucht einen gekürzten ROM und muss 8 Pixel Pipelines haben, 128 MB und 256 bit (RAM Chips L-förmig angeordnet). Die SE gehen also nicht, nur die Pro…
     
  3. framemaster

    framemaster New Member

    Danke für die schnelle Antwort. Also einfach ne PC-Karte auf gut Glück kaufen und hoffen, dass es geht, wäre also nicht der richtige Weg. Ok, hatte ja gehofft, das sich das inzwischen mal geändert hat...
    Wie gesagt, stecke nicht so doll in der Materie: Was bedeutet denn "2x bis 8x AGP"? (Nicht treten-bin lernfähig.)

    P.S.: Alles klar, erst nachsehen, dann fragen. Für alle, die auch im Dunklen tappten: http://www.computer-greenhorn.de/agpstandard.htm
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Genau, die Zahl kennzeichnet die mögliche Geschwindigkeit. Dein G4 hat nen AGP 4x, nur so nebenbei…
     
  5. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe einen MDD dual 1,25 mit 64 MB Vram grafik und x-plane läuft darauf in der default rendering einstellung sehr gut. wenn ich auf 32 bit und highest resolution gehe, dann fängt er auch an zu kämpfen. wenn man dann über LA fliegt, wo viele gebäude sind, dann fängt es schon mal an zu ruckeln. prozessorlast liegt immer bei ca. 50% pro cpu, also etwa 1,25 GHz.
    was ich sagen will, eine 128er grafik alleine wird es für dich nicht ganz bringen, etwas mehr dampf wäre auch noch von nöten.
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Ich habe die ATI 9800 Pro im meinem G4. Mit der Karte bin ich voll zufrieden und preislich liegt sie mittlerweile auch im normalen Bereich.
    Allerdings könntest Du auch ein Proz-update vertragen. Damit erkennst Du die Kiste nicht mehr (oder gleich einen G5 kaufen)
     
  7. framemaster

    framemaster New Member

    @petervogel
    Mmmmh, ja, sowas hatte ich mir schon gedacht. Meine Überlegung war, erstmal ne neue Grafikkarte, mal sehen, wie das läuft, und wenn ich wirklich Gefallen finde, dann darf's auch ne neue Kiste sein. Die Grafikkarte kann man dann ja umbauen. Jetzt wäre nur die Frage, ob eine 64MB Karte nicht vielleicht auch ok ist. Denke aber, dass ich gleich auf die 128MB sattle. Kann nie schaden.
    Habe ja auch mal gehört, dass die doppelte Prozessorzahl nicht gleich doppelter Leistung ist. Von daher könnte mein Vorhaben evtl. in die richtige Richtung gehen. Ok, deine Kiste hat natürlich mehr Dampf als 2x800MHz. Es würde mich interessieren, wie's bei dir mit ner 128MB-Karte läuft. Was hast du denn genau für eine 64er GraKa?

    @D_Stahl
    Ja, etwas mehr Dampf wäre schon gut. Habe aber mit Prozessor-Updates von Sonnet nicht so tolle Erfahrungen gesammelt. Die Preise sind ja auch nicht wirklich im Keller. Deswegen, erstmal sehen, dann überlegen und später neue Kiste kaufen. Für mich ist allerdings auch wichtig, das der MAc noch auf Classic läuft (Job und so). Ich warte auch lieber ab, was in der Firma demnächst passiert... Ewig auf Classic arbeiten ist wohl nicht drin;-)
     
  8. petervogel

    petervogel Active Member

    ich habe die normale, die mit dem rechner kam. ist ne ati 9000 pro glaube ich. im system profiler steht ja immer nur aty 37473 oder so ähnlich.
     
  9. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Eine gebrauchte ATI 8500 würde Dich für den Anfang auch schon weiter bringen und sollte für unter €100,-- zu bekommen sein.
     
  10. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

Diese Seite empfehlen