Welche GRAKA für G4/500 AGP

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ahnungsloser, 25. August 2004.

  1. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich habe zur Auswahl:

    ATI 8500 64 MB
    ATI 9000 Pro 64MB
    Geforce 2 MX 32MB

    Rechnerkonfig: G4/500 AGP, 768MB, 2x80 GB, 10.3.3 & 9.2.1

    Welche macht hier Sinn?


    Welche sollte ich einbauen nach dem baldigen Einbau einer Upgradekarte Sonnet G4/800 oder 1000 ?
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenns preislich keinen Unterschied macht die größere ;-)
     
  3. McChris

    McChris Gast

    Ich würde die mit 640MB nehmen. Damit bist du König!!!!:party: :D :sabber:
     
  4. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Wie, welche hat 640MB?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Wer Postings nacheditiert oder verfälscht, oder nacheditierte und verfälschte in verkehr bringt wird mit Grafikkarten unter 2 MB bestraft !
     
  6. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Mist der KAWI hats gemerkt:klimper:

    Hast Du auch einen Tip zu meiner Frage?
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Eine der beiden ATIs, ich glaub die 8500er hat einen TV-Ausgang. Deshlab würde ich persönlich die nehmen (wenn es denn das Modell mit TV ausgang ist)
     
  8. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich dachte eigentlich mehr an die 9000er weil die keinen Lüfter hat.
    Den TV Ausgang kann ich verschmerzen. Denn mein Rechner macht mir zuviel "Krach" um dabei vor den Flimmerkasten zu sitzen.
     
  9. McChris

    McChris Gast

    Also ich hab die 9000er mit 128MB. Ich find sie echt gut.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Würde mich auch für eine ATI ohne Lüfter entscheiden. Wenn der Mac sowieso schon Krach macht, muss man das ja nicht noch verstärken.
     
  11. OliverK

    OliverK New Member

    Weiß jemand ob man in ein G4 /AGP auch eine ATI 9000 m. 128MB einbauen kann (die ohne "PRO")????
     
  12. OliverK

    OliverK New Member

    Details zum Radeon 9000


    ATIs unter dem Codenamen "RV250" entwickelter Chip wird immer noch in 0,15-Mikron-Technologie bei TSMC hergestellt. Die Architektur basiert auf der Charisma-Engine des Radeon 8500, deren Details sich hier finden. Arbeitet der Radeon 8500 noch mit einem Chip/Speichertakt von 275/300 MHz (effektiv 600 für DDR-SDRAM), so hat ATI beim Radeon 9000 aus Kostengründen die Frequenzen auf 250/200 MHz begrenzt
    Der Radeon 9000 Pro, der im August ausgeliefert werden soll, ist mit 275/275 MHz etwas höher getaktet und verfügt ansonsten über die gleiche Funktionalität. Dazu zählt voller Support für die von DirectX 8.1 geforderten Pixel-Shader in Version 1.4 und die Vertex-Shader 1.1. Ebenso wie beim Radeon 8500 sind vier Rendering-Pipelines geboten.
    Jetzt habe ich die Karte noch im Pc ! Da ich mich aber nicht mehr über Windows ärgern will hab ich einen Mac G4 erstanden. Aber noch keine AHnung von Mac !!! :klimper:
     
  13. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Aber Vorsicht!

    Deine PC Karte solltest Du vor dem Einbau in einen G4 flashen.
    Sonst wird das nichts.

    Ich habe mich mittlerweile für die 9000er entschieden.
    Bei diversen durchgeführten Benchmarks war die 9000er mit Ihren 64MB besser als die 8500er mit ebenfalls 64MB

    Ansonsten viel Spaß mit Deinem G4.
     
  14. OliverK

    OliverK New Member

    Ja Danke ! Ich werde nur etwas umgewöhnung brauchen und mal etwas Hilfe, dann wir das schon klappen!!!

    eine frage noch: kann ich einen normalen Ide Brenner NEC 2500 anschließen (G3 400MHZ, AGP)?


    Gruß
    Oliver
     
  15. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Anschliesen ist hier problemlos.

    Aber ob die Software (MacOS X) die Kiste akzeptiert ist etwas fraglich.

    Hier sei Dir Roxio Toast empfohlen. Das universale Brennprog für`n Mac.

    Ansonsten gibt es auch diverse Patcher usw. die die Brenner X tauglich hinbiegen.

    Wie auch immer die "Suche Funktion" hier im Forum bringt dich sicher weiter.
     
  16. schlappen

    schlappen Gast

    hallo..

    da ich meinen (ollen) mac neu habe und auch nicht bescheid weiss schliesse ich mich gleich mal an bezüglich grafikkarten...

    ich hab nen dual g4 450mhz mit ner edlen ati rage128... ich möchte aber auch mal ganz gerne halbwegs aktuelle 3d spiele daddeln, das geht natürlich gar nicht mit der karte...

    gibts da überhaupt alternativen zu ner völlig überteuerten und alten radeon 8500/9000 oder geforce2mx? ...was gibts da noch so? oder sind mac grafikkarten immer so teuer?
    weil für ne veraltete radeon 9000 o.ä. fürn pc kann man ja kein geld mehr verlangen, für den mac kostet sie 160€ oder so...
     
  17. Gollum

    Gollum Gast


    also ich würde keine MAC grafikkarte kaufen. viel zu teuer und reine abzocke. nimm eine PC karte und einfach umflashen. bisher habe ich gefore 3 & ati 8500 mehrmals erfolgreich geflasht. jetzt kommt die ati 9800 pro dran. bei apple kostet die karte 499 euro. im PC laden ca. 200 euro........
     
  18. schlappen

    schlappen Gast

    ..also kann ich quasi ne beliebige pc-grafikkarte nehmen und "umflashen"???

    wie macht man das denn?

    passt denn der rest? ist der agp-port baugleich mitm pc???



    mfg
    schlappen
     
  19. Gollum

    Gollum Gast

    nein, die leistungsdaten müssen gleich sein.
     
  20. schlappen

    schlappen Gast

    ..ja und wie "flashe" ich die grafikkarte? kann mir da garnix drunter vorstellen...

    ah.. anschenend brauche ich nen pc dafür.. hab aber keinen..

    mfg
    schlappen
     

Diese Seite empfehlen