Welche HD für Transplantation iBook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von stefan, 30. April 2003.

  1. stefan

    stefan New Member

    hi forumistas,

    stehe vor dem Problem, dass die original hd in meinem 1 Jahr alten iBook schon länger muckt und jetzt auf einer partition massive schreib/leseprobleme hat. auf die ganze garantiedisukussion habe ich keine lust und wollte die hd sowieso vergrößern.

    wer kann mir dazu mal eine aktuelle empfehlung geben?

    bei dsp kostet eine 40gb hitachi travelstar 4200rpm (IBM) 139,- ?. ist das ok?

    muss ich sonst noch was beachten (außer beim schrauben vorsichtig zu sein ;-)?

    besten dank im voraus

    gruß

    s
     
  2. jonez

    jonez New Member

    In meinem iBook werkelt eine IBM ICN...blabla 20 GB. Die ist die leiseste Platte, die ich jemals nicht gehört habe! Große Empfehlung!

    Aber Achtung! Platte wechseln ist sehr anstrengend.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nimm eine Fujitsu Hornet 40GB, die ist trotz des Namens extrem leiser als die 30GB TOSHIBA oder die 10GB IBM und auch schneller und kühler.

    hitachi travelstar = IBM Travelstar

    Joern
     
  4. stefan

    stefan New Member

    wo kauft man denn bei der gelegenheit?

    s
     
  5. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Habe sie wie fast alles in den letzten Jahren bei Cyberport bestellt.
    Ich brauche nicht durch die gegend rennen um das gewünschte Modell zu bekommen und sie wird ins Haus geliefert.
    Denn bei den PC Händlern bekommt fast immer nur die billigen Platten (IBM neuerdings Hitachi), weil da auch der größte Gewinn bei drin ist.

    Joern
     
  6. stefan

    stefan New Member

    besten dank. na dann werd ich mal ordern und mich seelisch und moralisch auf die transplantation vorbereiten ;)

    gruß

    s
     
  7. dawys

    dawys New Member

  8. raketenkopf

    raketenkopf New Member

    wie äussern sich eine probleme...hab nämlich auch probs beim abspielen von itunes musik...dda rattert das ding rhythmisch vor sich hin.......

    is auch schon die zweite platte..die erste hat nach 6 wochen den schirm zu gemacht.....irgendwie ham die ibooks n prob mit den platten....

    hab dummerweise mein book vor ablauf der garantie zerlegen müssen...also könnte mir das gleiche drohen....

    wie bekomm ich eigentlich raus an was es wirklich liegt.....ob platte oder ide controller oder was anderes...vielleicht hab ich ja was zerstört.....

    gibts da gute progs.....net so was wie dieses hardware diagnose ding von apple das nie nen fehler findet...net mal als das book nimmer lief....????????
     

Diese Seite empfehlen