Welche Mac-Bücher fehlen euch?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von hapu, 9. August 2005.

  1. hapu

    hapu New Member

    Ich habe die Möglichkeit, Themen für ein Buch bzw. Lern-DVD vorzuschlagen.
    Was fehlt euch denn - persönlich gesehen - am (Bücher-)Markt?!?

    Zu FileMaker und Ragtime gibt es wenigstens jeweils *ein* aktuelles Buch ...

    Bitte erst reinschreiben, dann denken ... echtes Brainstormin eben ...

    lg
    HaPu
     
  2. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    ich soll ja nicht denken :D

    mir fehlt mein iBuch :klimper: :klimper: :klimper: (nochbismorgenwarten)
     
  3. RSC

    RSC ahnungslose

    apple script <--- was ist, das, wie funzt, wie man selber schreiben kann

    terminal<--- nutzung, befehle usw.


    gibt's schon sowas in der art?
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Kein Lehrbuch, eher Fachliteratur zum Schmökern: Apple-GUI-Design vom Apple GS/OS über System 1 bis OS X, auseinandergenommen bis ins letzte Pixel. Das wäre was!
     
  5. hapu

    hapu New Member

    Mehr, mehr, mehr!

    Das isses übrigens auch, was der Verlag verkaufen will ... :)

    Kennt jemand vielleicht ein Portal, das die Verkaufzahlen von Ragtime, Adobe, Macromedia & Co listet?
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    »Zwischen Kreide und Kambrium - die Blütezeit des OS 9« :moust:
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Was eindeutig fehlt, ist ein "idiotensicheres" Buch zu AirPort im allgemeinen und besonderen. Allgemein, was die Konfiguration eines Homeusers mit 2 oder 3 Macs betrifft und im besonderen, was die Vernetzung mit PCs und Stereoanlage etc. betrifft. Besonderer Wert sollte dabei auf "idiotensicher" gelegt werden, da alle Bücher zu WLAN und auch das MW-Sonderheft zum Thema von Fachidioten/Fernmeldeingenieuren geschrieben sind und damit für Idioten wie mich unverständlich.

    In diesem Buch sollte weniger beschrieben werden, wie's geht (das kann Apple auch), sondern vielmehr beschrieben werden, wie's geht, wenn was nicht geht. Got the idea?



    Anm.: Ragtime-Buch ist NOCH aktuell, die Beta zu Ragtime 6 ist aber schon im Netz erhältlich.
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Steve Jobs: "Was sagte ich doch gestern noch?" :eek:)
     
  9. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    da brauch man doch kein ganzes Buch für!? Oder ein Buch mit 6 Seiten ...

    RSCs Vorschläge find ich ganz gut :nicken:
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

  11. RSC

    RSC ahnungslose

  12. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Fallen mir spontan zwei Sachen ein.
    Einmal AppleScript und einmal ein Buch über die PowerPC Architektur (G3-G5) im Vergleich zur x86 Architektur.
    Alles auf deutsch. Ist klar, weil auf englisch gibt's eh alles.

    Gruß
    Kalle
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Stimmt, das erschwert die Sache etwas. Ich habe Bücher und Software auch immer lieber auf deutsch, sofern verfügbar.

    Andererseits haben sowohl AppleScript als auch Unix eine englische Syntax, oder zumindest darauf basierende Befehle.
     
  14. RSC

    RSC ahnungslose

    das ist mir wohl klar. alle programmsprachen, die ich kenne, basieren sich auf englisch. nun eine sache die befehle lernen und verstehen, und andere sache - die erklärungen dazu.
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Hast Recht!
     
  16. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    ein interessantes Buch für Kinder am Mac und für Schulen
    (welche Programme, wie vernetzen (s. macixus) ...)
    Es gibt ein tolles Programm in US, mit dem man ganze Schulen/Lehrer/Schüler/Eltern einbinden kann. Hausaufgaben, Noten, Besprechungen...
    Sowas in deutsch würde vielleicht auch in deutschen Schulen mal was bewegen :träum:

    mir kommen bei Apple jedenfalls Kinder und Jugendliche zu spärlich weg. Das könnten doch die user der Zukunft werden.
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Das fluppt ja:
    Jetzt hat hapu nicht nur einen Buchvorschlag, sondern gleich noch die Autorin dazu. :cool:
     
  18. Pahe

    Pahe New Member

    Habe mein Hirn stürmen lassen, - Das kam dabei heraus:
    Ein Buch über die idiotensichere Vernetzung wie macixus es beschrieben hat. Mit einen wesentlichen Teil darüber, wie es geht wenn es nicht geht.
    Und diese Linie auch für alle anderen Geräte und Teile des Rechners.

    Ich habe in meinen Kursen in der FH schon immer deshalb weitaus die meisten Hörer gehabt, weil ich genau das gebracht habe. Ob jetzt in "Medizinische Meßtechnik" oder "Rechnergestütztes wissenschaftliches Arbeiten".
    Nach der Definition des Kursinhaltes sind die Arbeitsgänge als "worst case szenario" aufgebaut worden. Was ist zu tun, wenn...
    Die Beschreibung der Möglichkeiten und Werkzeuge, die für solche Fälle zur Verfügung stehen, Tips und Tricks sowie Übungen dazu, damit man in solchen Fällen auch "cool" bleibt. Meist wird sonst noch viel mehr kaputt gemacht (verschlimmbessert).
    Erst das letzte Drittel war den eigentlichen Aufgabengebiet und hier realistischen und praxisnahen Aufgaben gewidmet.

    Bücher mit Schnappschüssen des Bildschirms beim Start einer Anwendung und das für -zig Anwendungen gibt es genug.

    "Knoff Hoff für Jedermann und seinen Apfel, auch wenn's mal brennt"

    Hierzu habe ich bis jetzt nur wenig gefunden was wirklich hilft.
     
  19. Genosse

    Genosse New Member

    Darwin vom Einsteiger bis zum Profi.
    Mal wirklich damit umgehen können, das wär schön...
     
  20. hapu

    hapu New Member

    Danke für die vielen Brainstroms ... Was fehlt euch noch?
     

Diese Seite empfehlen