Welche max. Auflösung bei Zweitmonitor am iMac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Florian, 27. Mai 2005.

  1. Florian

    Florian New Member

    Welche maximale Auflösung kann man mit einem Zweitmonitor am iMac G4 17" 1 GHz (NVIDIA GeForce 4 MX/AGP 4x/64 MB) maximal erreichen?

    Leider schweigt sich die entsprechende Seite in der Knowledge-Base darüber aus.

    Gruß und Dank,
    Florian
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn Du nicht den Patch für den erweiterten Desktop installierst, wirst Du extern die selbe Auflösung haben wie intern, also 1440x900 bzw wennn extern nur 1024x768 gehen, dann wird das auch die interne Auflösung. Mit dem Patch müsste nahezu jede VGA Auflösung gehen, vorausgesetzt, man spiegelt den Inhalt nicht.

    Der Patch ist eine ganz sichere Sache, der schreibt sich in den PRAM und ist bei dessen Löschung wieder deinstalliert.

    Den Patch gibts hier:
    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html
    In der Liste der kompatiblem Modelle müsste der 17" auf jeden Fall sein, also kaum Risiko… :)
     
  3. Florian

    Florian New Member

    Danke für die Antwort! Den Patch kenne ich natürlich, ohne den wäre ein (dann gespiegelter) Zweitmonitor ja auch wenig sinnvoll.

    Ich weiß halt nur nicht, welche Auflösungen die GraKa im Zweimonitorbetrieb schafft: 1440x900 für den internen und z.B. 1600x1200 für einen externen 20"-TFT?

    A propos: gibt es eigentlich Konverter, mit denen man einen DVI-Monitor an einem VGA-Anschluß betreiben kann?
    Edit: Diesen Adapter habe ich gerade gefunden. Könnte das funktionieren?

    Gruß,
    Florian
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Also rein für die Auflösung werden nicht mal 13 MB verbraucht, wo man nur schon etwas merken könnte ist die Geschwindigkeit beim Bildaufbau/Arbeitsgeschwindigkeit der Graka…
     

Diese Seite empfehlen