welche PCI grafik-karte für G3 beige & 10.2.6?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von patrick72, 12. Mai 2003.

  1. patrick72

    patrick72 New Member

    Welche Grafik-Karte wird von OSX 10.2.6 auf einem beigen Desktop G3 unterstützt?

    Die originale Grafik-Karte meines beigen G3/233 mit 6 MB VRAM ist ziemlich lahm ? kann man sich denken.

    Nun plane ich den Kauf einer neuen Grafik-Karte, kann mir aber keinen wirklichen Überblick verschaffen welche

    (1) unter OSX 10.2.6 läuft
    (2) 3D- und DVD-Beschleunigung, TV-Out und DVI-Out anbietet

    Angeblich soll die ATI RADEON Mac Edition nicht mit X kompatibel sein ... puh, wer weiss was?

    Gruß, Patrick
     
  2. dawys

    dawys New Member

    ja, die ATI Radeon 7000 PCI ist OS X kompatibel, nur beim hochfahren dauert es einige Zeit bis der Bildschirm anspringt, da die Treibersoftware erst geladen werden muß, Quarz Extreme lässt sich für PCI mit Shareware aktivieren aber ob es was bringt ist fraglich.
    Alternativ kann man auch eine gebrauchte ATI 128 PCI (16MB) einbauen (bei eBay ca. 30-40 EUR), die bringt bringt die Grafik (im Vergleich zur Onboardkarte) auch richtig auf den Schwung.
     
  3. patrick72

    patrick72 New Member

    oh klasse! danke für die antwort.

    ich nehme an, dass es mir beim arbeiten/layouten schon vorteile bringen kann bzw. das arbeiten angenehmer wird.

    leider sind die ebay auktionen mit mac grafik-karten ziemlich "überboten". d. h. schnäppchen sind kaum welche zu bekommen und der abstand zum ladenpreis einer aktuellen karte ist oft nur noch marginal. da lohnt es sich 20-30 öre mehr für ein state-of-the-art produkt zu zahlen!
    ähnliches gilt für G4 ZIF prozessoren. ich überlege ständig ob ich überhaupt noch geld in das alte system investieren sollte, zu einer eindeutigen antwort fehlt dann doch das geld :rolleyes:

    sehr schade ist allerdings, dass sich meine 3dfx voodoo 5 5500 nicht unter X verwenden lässt ? es gibt keine treiber :mad: .
     
  4. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hallo,

    habe meinen G3/233 mit einer Sonnet G4/500-Karte und einer RadionMacEdition und OS 10.2.6.

    Mein Rechner läuft ohne große Probleme.


    Grüße

    Nowonder
     
  5. patrick72

    patrick72 New Member

    Hallo Nowonder,

    was meinst Du mit ohne große Probleme? Gibt es kleine, keine Probleme?

    Könnte man denn auch eine nicht Mac Edition mit dem Mac-ROM flashen und sich so Geld sparen? ;)

    Gruß,
    Patrick
     
  6. patrick72

    patrick72 New Member

    Welche Grafik-Karte wird von OSX 10.2.6 auf einem beigen Desktop G3 unterstützt?

    Die originale Grafik-Karte meines beigen G3/233 mit 6 MB VRAM ist ziemlich lahm ? kann man sich denken.

    Nun plane ich den Kauf einer neuen Grafik-Karte, kann mir aber keinen wirklichen Überblick verschaffen welche

    (1) unter OSX 10.2.6 läuft
    (2) 3D- und DVD-Beschleunigung, TV-Out und DVI-Out anbietet

    Angeblich soll die ATI RADEON Mac Edition nicht mit X kompatibel sein ... puh, wer weiss was?

    Gruß, Patrick
     
  7. dawys

    dawys New Member

    ja, die ATI Radeon 7000 PCI ist OS X kompatibel, nur beim hochfahren dauert es einige Zeit bis der Bildschirm anspringt, da die Treibersoftware erst geladen werden muß, Quarz Extreme lässt sich für PCI mit Shareware aktivieren aber ob es was bringt ist fraglich.
    Alternativ kann man auch eine gebrauchte ATI 128 PCI (16MB) einbauen (bei eBay ca. 30-40 EUR), die bringt bringt die Grafik (im Vergleich zur Onboardkarte) auch richtig auf den Schwung.
     
  8. patrick72

    patrick72 New Member

    oh klasse! danke für die antwort.

    ich nehme an, dass es mir beim arbeiten/layouten schon vorteile bringen kann bzw. das arbeiten angenehmer wird.

    leider sind die ebay auktionen mit mac grafik-karten ziemlich "überboten". d. h. schnäppchen sind kaum welche zu bekommen und der abstand zum ladenpreis einer aktuellen karte ist oft nur noch marginal. da lohnt es sich 20-30 öre mehr für ein state-of-the-art produkt zu zahlen!
    ähnliches gilt für G4 ZIF prozessoren. ich überlege ständig ob ich überhaupt noch geld in das alte system investieren sollte, zu einer eindeutigen antwort fehlt dann doch das geld :rolleyes:

    sehr schade ist allerdings, dass sich meine 3dfx voodoo 5 5500 nicht unter X verwenden lässt ? es gibt keine treiber :mad: .
     
  9. Nowonder

    Nowonder New Member

    Hallo,

    habe meinen G3/233 mit einer Sonnet G4/500-Karte und einer RadionMacEdition und OS 10.2.6.

    Mein Rechner läuft ohne große Probleme.


    Grüße

    Nowonder
     
  10. patrick72

    patrick72 New Member

    Hallo Nowonder,

    was meinst Du mit ohne große Probleme? Gibt es kleine, keine Probleme?

    Könnte man denn auch eine nicht Mac Edition mit dem Mac-ROM flashen und sich so Geld sparen? ;)

    Gruß,
    Patrick
     

Diese Seite empfehlen