Welche Software für den Mac anbieten

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michael_Mai, 14. Januar 2002.

  1. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hallo Leute,

    angenommen, Ihr arbeitet in einen großen Haus, die TV, Waschmaschinen und natürlich Computer führen. In der computerabteilung hauptsächlich PC`s.
    Nun will dieses Haus, speziell das Softwareangebot für den Mac auf den Vordermann bringen, damit der Mac auch in punkto Software sich nicht mehr vor den Dosenbesitzern verstecken braucht.

    Also, welche Software erwartet oder würdet Ihr Euch bei einem guten Mac- Händler kaufen?

    Danke für Eure mithilfe!

    Es lebe der Mac!

    Gruß

    Michael Mai
     
  2. quick

    quick New Member

    denke doch nicht, das ich deine arbeit mache: waschmaschinen an dosenbesitzern verkaufen ;-)
     
  3. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    brauchst ja auch nichts kaufen.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Grundsätzlich schon mal das, was es für die DOSe auch gibt
    (um das Vorurteil auszuräumen, für den Mac gibt es nicht mal Office. Da hilft dann Office X für Mac. Gibt immer wieder hervorstehende Augen ;-)

    Dann Photop 6 und Photo Elements, AppleWorks für den Home-User und das kleine Büro. Freeway für den Homepage-Bau (für den Beginner).

    Schließlich eine Reihe von Games (die es ja für den Mac auch nicht gibt ).

    Denke mal, dass die fetten Profi-Programme in einem "großen Haus" nicht allzu viele Kunden finden würden, deshalb weglassen oder bei Bedarf liefern.
     
  5. tellme

    tellme New Member

    mein tip: möglichst alles was du kriegen kanns.

    das vorurteil, dass es keine programme für den mac gibt, sollte wiederlegt werden.
    wenn du schon dabei bist das sortiment zu bedenken, solltest du auch gleich passende mitarbeiter bereitstellen.
    viele haben hemmungen sich mit dem mac auseinanderzusetzen. obwohl er der bessere computer ist machen viele halt das, dass ale machen-----> sich eine dose kaufen.
    in der hoffnung dann ja genug leute zu kennen, die einem bei problemen helfen können (die mit einem mac garnicht aufgetreten wären ;-)

    auch sollten laufende geräteu rumstehen. zum antesten. der neue imac sollte genug aufmerksamkeit auf sich ziehen.
    und auf dem kannste dann ja auch gleich die software laufen lassen, die da so rumsteht.

    imovie oder office oder ein spiel oderda könnte auch eine webcam oder digicam dranhängen und iphoto. udn die kunden sollen aufgefordert werden das teil mal zu testen. dafür ist es ja ein vorführgerät.

    nur wenn die kunden mal in die apple-welt reingezogen werden bleiben sie dann auch dort.
     
  6. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Schon mal Danke für Deine Antwort! So in die Richung habe ich mir das auch gedacht. Vielleicht gibt es ja noch weitere Anregungen!?

    Gruß

    Michael
     
  7. framemaster

    framemaster New Member

    Moin!

    wieso kümmert ihr euch so um die software. das interessiert ja fast keine sau. macuser sind ja meist leute, die auch damit arbeiten. die bekommen ihre software sowieso aus der firma. mich würde eher ein breit gefächertes hardwareprogramm interessieren. wenn ich mal eben eine neue grafikkarte brauche, habe ich bestimmt keine lust kleine läden nach den besten preisen abzuklappern. das wäre eigentlich der markt. aber egal, das wisst ihr wahrscheinlich auch.
    software...mmmh. was braucht denn denn der macuser mal auf die schnelle? meistens sind ja alle schon mit der professionellen software ausgestattet. wäre aber trotzdem schön, wenn man das auch bekommen würde. also standards wie photoshop, quark, freehand, illustrator, soundprogramme, golive, dreamweaver, premiere, final cut pro,bryce, cinema, director, indesign, amorphium pro, acrobat, die microsoft-office sachen, systemupdates oder vollsysteme und natürlich spiele, spiele, spiele!!! viele leute kaufen gerade zum wochenende mal eben ein game. kann man aber als macuser bisher in großen warenketten total vergessen!!!
    aber die hauptsache bleibt eben hardware noch und nöcher!!!!!!!!!!! karten, karten, karten... das läuft!!! welcher maccer kommt nicht so an die programme ran? ups, zuviel verraten???
    vielleicht wären ja auch mal als tools ein paar neue photoshop-filter usw zu empfehlen. könnte ich mir sehr gut vorstellen... das wird immer rennen.
    bekommen wir macwelt-maccer jetzt prozente bei saturn?
     
  8. Boerni

    Boerni New Member

    Ich würd mal Adobe Premiere beipacken. Videoschnitt wird für den ambitionierten Homeanwender immer interessanter. Und wie wär´s mit Painter 7? Mehr als nur ein Malprogramm, aber auch nicht billig.
     
  9. Boerni

    Boerni New Member

    "vielleicht wären ja auch mal als tools ein paar neue photoshop-filter usw zu empfehlen."

    ja, KaisPowerTools (KPT7) sind natürlich zu empfehlen und nicht allzu teuer.
     
  10. alfa

    alfa New Member

    Wer sich verabschiedet mit:
    "Es lebe der mac!",
    stellt nicht solche Fragen.

    Es lebe der mac!
    alfa
     
  11. framemaster

    framemaster New Member

    Wie denn?

    I love mac? oder vive le mac? jaja, kleiner scherz.
    wer würde sich aber nicht über eine kleine marktbelebung freuen. oder willst du weiterhin zuviel bezahlen? ich finde wir werden schon genug über's ohr gehauen. wenn man sich die hardwarepreise zwischen pc und mac ansieht, bekommt man ja schon kotzkrämpfe.
    oder sehe ich das falsch? belehrt mich eines besseren.
    ok, natürlich haben wir qualitätsmäßig einen deutlichen vorsprung gegenüber den windoofen, oder nicht??? Mmmmmmmmm, neue Diskussion???? Wer weiß es besser?
     
  12. petervogel

    petervogel Active Member

    auf alle fälle diese noch:

    - filemaker pro
    - filemaker mobile
    - alle norton proggies
    - alle apple software
    - faxstf (ist aber glaube ich bei jedem mac dabei)
    - banking programme, macgiro, mackonto
    - buchhaltung und steuerprogs für den homeuser
    alles andere wurde schon erwähnt

    peter

    ps: lass auf alle fälle eine demo von quark laufen, damit die sehen, was professionelles desktop publishing ist. 95% haben bestimmt keine ahnung, was für ein quark programm der quark ist.
     
  13. curious

    curious New Member

    Virtual Pc sollte man nicht vergessen,
    tools wie Toast 5 Titanium, Stuffit,
    Suitcase, Internet programme wie Dreamweaver, Golive, Flash etc.
    Preiswerte Soundbearbeitungsprogramme und
    vernünftiges MP3 Tool

    curious
     
  14. mackevin

    mackevin Active Member

    Apple fährt ja zur Zeit den "Familien Rechner".

    AppleWorks für Textverarbeitung (für Briefe an ... an wen den eigentlich?)
    iMovie für Videoschnitt (von Filmen über die Geburt der Kiddies)
    iPhoto für Bilder (von dem letzten Gartenfest)
    iDVD (um den ganzen Scheiß auch noch auf DVD zu brennen, da mit ja keiner verschont bleibt)

    und weiß der Geier was noch alles, ist für die Familie schon beigelegt.

    Aber die Tochter oder der Sohn, die/der den Eltern erklären soll, wie die oben genannten Programme funktionieren, wird sich nicht an den Rechner setzen. Es fehlen die Spiele! Da heißt es klotzen und nicht kleckern. Alles vorhalten, was der Markt hergibt!

    Gruß
    mackevin
     
  15. Michael_Mai

    Michael_Mai New Member

    Hi,

    nun bei Saturn nicht gerade, aber vielleicht geht ja mal was
    im Media Markt. Welche interessante spiele würdest Du Dir kaufen?
     

Diese Seite empfehlen