Welche Software unterstützt UNICODE?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von philoact, 23. April 2003.

  1. philoact

    philoact New Member

    Hi,
    TextEdit bietet leider nur wenige funktionen, deswegen wollte ich mal Fragen was es alles für Software gibt, die Unicode unterstützt! (Also Freeware, Shareware und vor allem Professionelle vileich)

    philo
     
  2. AJS16C

    AJS16C New Member

    Schau mal unter "CD Extras" auf deiner OS 9.2.1 Installations-CD.
    Unicode wird in Verbindung mit "World Text" benutzt/benötigt.
     
  3. philoact

    philoact New Member

    Oh, ich dachte eher an OS X
     
  4. AJS16C

    AJS16C New Member

    ja dann synchronisiere doch mal deine Denke und Schreibe...:eek:))
     
  5. philoact

    philoact New Member

    ;-) sorry ;-)
     
  6. MiniMac

    MiniMac New Member

    InDesign 2.0
     
  7. Atarimaster

    Atarimaster Member

    Pepper, Texteditor, Shareware US$40:
    http://www.digitalwandering.com/

    Unterstützt UTF-8 und UTF-16, darüber hinaus übrigens noch diverse andere Text encodings.

    Atarimaster
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ?? dies sollte ein Unicodezeichen sein.

    Safari unterstützt dies leider nicht.
    Deshalb stellt sich dieses Zeichen als Fragezeichen dar.
    Mit Camino oder Omniweb würde dies gelingen.
     
  9. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ragtime deshalb gibt es auch mit Word manchmal Probleme, da die sich Beispielsweise mit den Symbolen nicht an Unicode halten. Word hat eine eigene Auffassung von Unicode.

    Gruß

    MacELCH
     
  10. philoact

    philoact New Member

    Und wie aktiviere ich Unicode bei InDesign? Über die Flagge gehts nich :(
     
  11. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    BBEdit mal versucht?
    Vielleicht auch die Light-Version?

    :eek:)
     
  12. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Nisus Email X. (UTF 8)
    Bietet aber noch weniger Funktionen ;-)

    Nisus Writer X WIRD UTF unterstützen. Und der Tag wird kommen...
    Matze
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Da gibt es nichts zu aktivieren.

    Wenn ein Zeichensatz UNICODE ist, stellt InDesign 2 alle vorhandenen Zeichen (auch die, die nicht über die Tastatur aufzurufen sind), in der Palette *Glyphen* dar. Einfach mit Doppelclick in das Dokument einsetzen.

    Exzellentes Feature, IMHO!
     
  14. MiniMac

    MiniMac New Member

    Hast du denn einen Unicode-Font? Der so richtig voller Glyphen ist? Oder doch nur wieder das, was uns die Font-Ersteller seit Jahren verkaufen?

    mM
     
  15. MiniMac

    MiniMac New Member

    Mit Mozilla 1.2.1 am PC funkts auch nicht ...
     

Diese Seite empfehlen