Welche SSD-FP für ein älteres MacBook?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von vulkanos, 17. November 2011.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    Bei Amazon habe ich mir für mein fossiles MaxBuch (2,2 GHz, 4 GB RAM, 160 GB FP, 10_2007) eine SSD-FP gekauft, eine OCZ Vertex Plus 120 GB SATA II etc pp usw ...

    Als externe FP hat mein Rechner die SSD erkannt und anfangs auch als interne SSD. Doch bald funktionierte kaum etwas, und bei Neustart erschien anstelle des Apfels und rotierenden Rädchens der Ordner mit dem Fragezeichen. Alle möglichen Selbsthilfemaßnamen versagten, der Fragezeichen-Ordner erschien mit hartnäckiger Regelmäßigkeit.

    Auch wenn die alte FP in den Rechner und die SSD-FP in ihr externes Kästchen eingebaut waren, leuchtete auf dem Schreibtisch das Icon für die SSD-FP nicht auf. Erst als das Festdienstprogramm sie komplett löschte, wurde sie auf dem Schreibtisch sichtbar.

    Wenn Ihr gute Erfahrungen mit SSD-FPs gemacht, welche Marke ist für den Mac am besten geeignet?

    Eure Empfehlungen?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. vulkanos

    vulkanos New Member

    Ich habe mir jetzt eine Crucial SSD mit gigantischen 64 GB gekauft. Läuft wie geschmiert und wie Gianandri zu sagen pflegt "wie oane g'sengte Sau"
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Du weisst, dass bei einer SSD das Speichermanagement ein anderes ist, als bei HD? Ein SSD mit NAND-Flash-Speicher kann nur begrenzt oft neu beschrieben werden. Bildlich gesprochen, die Speicherzellen leiern aus. Um zu verhindern, dass z.B. das System immer die gleichen Speicherzellen löscht und beschreibt, sorgt der TRIM-Befehl dafür, dass alle Speicherzellen gleich oft beschrieben werden (hier ist ein Fragmentierung sogar erwünscht!). Dafür gibt es einen Hack: http://thafaker.de/2011/03/os-x-hac...uer-alle-ssd-aktivieren-trim-enabler-for-mac/

    Passt man das System nicht an, geht die SSD ganz schnell kaputt! Ein Kollege hat seine SSD deshalb nach einem Jahr verloren, samt Daten!
     
  5. vulkanos

    vulkanos New Member

    Der o.e. Link bezieht sich allerdings auf 10.6.6 - aber was ist mit 10.7.2? Gilt hier dasselbe, was du oben beschrieben hast?
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    Ja! Es gibt eine Beta, da steht: kompatibel mit 10.6.8 und Lion!

    Wenn ich das richtig gelesen haben, liefert Apple alle Macs mit SSD mit dem angepassten System aus. Wer also von Werk aus keine SSD hat, muss nachbessern!

    Hatte mal gelesen, dass NAND-Flash-Speicher so rund 20 000 Schreibzyklen verträgt. Ist nicht all zuviel...
     
  7. vulkanos

    vulkanos New Member


    Auf der thafaker-Webseite haben ich keinen entsprechenden download gefunden. Aber diese Webseite warnt davor, Oskar Groths Variante von TRIM zu benutzen.
     
  8. vulkanos

    vulkanos New Member

    Habe jetzt die TRIM Terminal Befehle von dieser Webseite

    http://digitaldj.net/2011/07/21/trim-enabler-for-lion/


    eingegeben, und nun zeigt der System-Profiler wohl das, worauf es ankommt:

    Hardware > Serial-ATA > TRIM-Unterstützung: JA

    Jetzt bin ich mal gespannt ...
     

Diese Seite empfehlen