Welche SSD in neuen MacBook PRO's ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von FotoRebell, 20. April 2010.

  1. FotoRebell

    FotoRebell New Member


    Hi,

    da Apple jegliche Auskunft an der Hotline verweigert, hier mal 'ne Frage:

    ??? Welcher Typ SSD ( a. die "billigeren" MLC oder b. die besseren "SLC")
    und von welchem Hersteller ist in den neuen MacBook PRO verbaut,
    speziell interessant ist die - SSD mit 500GB - ???


    Danke schon mal vorab an die, die es wissen !


    G r u ß

    Der FotoRebell
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Die SLC sind schneller als die MLC SSDs, dafür aber auch teurer. Für die SLC´s werden Löschzyklen von ca. 100.000 bis 150.000, und für die MLC´s von ø 10.000 bis was weiß ich angegeben. Eine gute Wahl dürfte die Intel X oder M sein (ob es die als 500er gibt, weiß ich nicht), oder auch die Super Talent UltraDrive-Serie etc. Bei den Preisen dürfte es zurzeit keine Obergrenze geben (die abhängig von der Speicherkapazität ist). Bei der fortschreitender Entwicklung wird sich dieses aber mit der Zeit immer weiter nach unten korrigieren.
     
  3. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    nach meiner Erfahrung sind aktuelle SSD's bereits in fast allen Bereichen überlegen. Eine Ausnahme wäre z.B. exzessiver Videoschnitt, d.h. häufiges überschreiben großer Speicherbereiche.

    Ich nutze Intel und Samsung SSD. Im Moment würde ich Dir unter oben genannter Einschränkung die von Apple angebotenen SSDs empfehlen, da hier die Firmware und das OS optimal aufeinander abgestimmt sind.

    Bezogen auf eine Kapazität von >= 500 GB hast Du im Moment eh keine andere Wahl, da Du diese Platten nur bei Apple und Toshiba als Erstausrüster erwerben kannst.

    LG

    Volker
     

Diese Seite empfehlen