Welche Tools für xml?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von avw, 4. Juni 2003.

  1. avw

    avw New Member

    Ich möchte mich mal ein wenig mit xml befassen. Welche Tools (Editor, Prüfung usw.) könnt ihr mir empfehlen?
    Ach ja: BBedit mag toll sein, aber soviel Geld möchte ich nicht ausgeben. Share - oder noch lieber Freeware ist gesucht....


    Schönen Tag Euch allen.
     
  2. Achmed

    Achmed New Member

    Beschäftige Dich mit dem VI.
    Absolut mächtig und für alles zu gebrauchen.
     
  3. avw

    avw New Member


    VI ist schön und gut, aber kann er (sie? es?) auch die Syntax prüfen, Tags farblich hervorheben usw. Sag mir wie und ich bin mit vi voll und ganz zufrieden.
     
  4. safari

    safari New Member

    > Share - oder noch lieber Freeware ist gesucht....
    > Syntax prüfen, Tags farblich hervorheben usw

    Tja, ob Vi das kann weiß ich nicht, aber anmerken wollte ich schon: Was wollt ihr eigentlich immer? Es soll alles können darf aber nix kosten ...
    Nachdenklich den Kopf schüttel :(
     
  5. Olley

    Olley Gast

  6. avw

    avw New Member


    Richtig, alles können, nichts kosten... Was ist schlecht daran?
    Tatsächlich gibt's ja sehr viele Produkte, die fast genausoviel leisten wie ihr M$ oder was auch immer Pendant, aber einfach mit einer GNU Public License daherkommen ("Free as in Freedom"). Wieso sollte man die nicht nutzen? Nur weil sie nichts kosten??? (Kopf zurückgeschüttelt)

    Und nach was, Safari: Wieviel hast Du für den Safari - Browser bezahlt (der doch auch ziemlich vieles kann)?
     
  7. Achmed

    Achmed New Member

    Also der VIM (vi clone) beherrscht das auf jeden Fall.

    Kauf Dir ein Buch über VI oder schau nach Tutorials im Internet.
     
  8. safari

    safari New Member

    @avw
    Na, wer wird sich denn gleich so auf den Schlips getreten fühlen? Zweiter Teil der Frage zuerst: Das ich z.B. iCal nutze ist der Bonus für 10 Jahre Investition in Apple Hard/Software - Danke Apple! Das war aber mitnichten umsonst. So, nun Teil 1. Ist selbstverständlich ok Freeware zu verwenden - bei Shareware ist es ebenfalls ok, wenn es denn bezahlt wird. Leider kenne ich genügend Fälle, in denen eben diese Shareware als Freeware genutzt wird. Das ist nicht ok.
    Spezialisierte Software mit hoher Qualität und "klassischem" GUI kostet i.d.R. Geld - Dein Vergleich bezog sich ja auf BBEdit.
    Ich wollte Dir nicht irgendetwas unterstellen - aber diese Rufe nach noch billiger und möglichst umsonst lassen mich nun mal mit dem Kopfe schütteln. Das ist i.d.R. -leider- auf Dauer eine Einbahnstrasse. Jede Dienstleistung oder Produktion kostet Zeit, welche normalerweise zum Broterwerb genutzt werden muss. Wenn wir alle nur noch umsonst arbeiten (auch Tauschgeschäfte sind nicht umsonst!) ist das einfach der Endpunkt einer menschlichen Gesellschaft.
    Das es vielleicht bei Dir der falsche Zeitpunkt war - sorry, aber ich bin z.Zt. vielleicht noch von den hasserfüllten Kommentaren zum Premium-Bereich auf der MW-Site etwas empfindlich. OK?
     
  9. avw

    avw New Member

    @Olley
    Danke für den Tip. Schau mir das mal an.


    @safari
    Ohne hier die leidige MW - Premium Diskussion noch einmal aufleben zu lassen - sie ist zum Glück vorbei und es soll Premium - Member werden wer dies für richtig hält - zeigt diese doch den wichtigen Punkt:
    Es ist schwer einzusehen, weshalb man für etwas bezahlen soll, das andere aus freien Stücken gratis anbieten (ob als Lohn für Hardwaretreu oder wie auch immer) und oft zumindest gleich gut oder besser den eigenen Bedürfnissen entspricht. Andererseits bin ich bereit für wirklichen Mehrwert zu bezahlen (was ja auch die Apple Strategen mit dem Music Sore - wann endlich auch für uns - begriffen haben: Nicht gratis, dafür kein ewiges Suchen, schnell, zuverlässig).

    Von meiner Seite war's das aber mal zu diesem Thema (ist inzwischen ziemlich off topic), ich will niemanden dazu überreden etwas gratis zu nehmen, wenn er auch dafür bezahlen kann *schlipsunterfusshervorzieh ;-) *
     
  10. Jonathan

    Jonathan New Member

    Das röhrt, aber ganz gewaltig!!! Benutze das Programm und bin auch zufrieden. Habe mir inzwischen auch eine Lizenz erworben, Du kannst es aber auch (kleiner Tipp, aber bestimmt nicht Gentleman like) per Webstart von der Seite aus benutzen. Breitband solltest Du in dem Falle aber bereitstellen... Schön wäre noch eine direkt integration von CVS, aber da gibt es auch sonst ein gute Abhilfe (hab ich aber nicht im Kopf). Oxygen wird übrigens auch von Apple empfohlen.
     
  11. avw

    avw New Member

    Vielen Dank, schaue ich mir mal an.
     

Diese Seite empfehlen