Welche TurboSim Karte ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von gogogoairheart, 10. Oktober 2007.

  1. gogogoairheart

    gogogoairheart New Member

    hi zusammen,

    kann mir jmd. sagen welche TurboSim Karte ich brauche um ein iphone zu "knacken" welches ich mir nächste Woche in den Staaten kaufen werde.

    Wird vermutlich schon die neue Firmware drauf sein!?

    Bin mal auf der Seite des Herstellers gewesen ...

    TurboSim


    weiss jmd. etwas über Lieferzeiten von denen?

    Danke für Antworten und Hilfestellung! :nicken:
     
  2. morty

    morty New Member

    ist in D nicht zulässig
    deshalb würde sich jeder, der dir eine antwort gibt, sich strafbar machen

    wäre gut, wenn ein mod den tread löschen oder schließen würde

    im macuserforum werden solche sachen in windeseile dicht gemacht, warum bekommt die MW das nicht geregelt ?? :meckert:
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Verstehe ich jetzt nicht: Die MW hat doch gerade in der neuen Ausgabe ausführlich darüber berichtet (inkl. Video), wie das iPhone mit TurboSim zu knacken sei...
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    In Kriminalromanen (und Fernsehkrimis) wird auch straffrei berichtet, wie man einen perfekten Mord begeht. Nur zuhause nachmachen darf man es nicht :teufel:

    Man kann mit Turbo-Sims grundsätzlich machen, was man will. Freie Sims für freie Bürger. Was man aber nicht machen darf, ist gegen einen Vertrag zu verstoßen, den man unterschrieben oder auf andere Weise akzeptiert hat. Damit erfüllt man ggf. den Straftatbestand des Betrugs (Vertragsbruch / Untreue / Betrug gehen, für mich als Laien zumindest, fliessend ineinander über), einer zivilrechtlichen Verfolgung wird man sich auf alle Fälle stellen müssen. Nur: Wo kein Kläger, da kein Richter. Amerika ist weit weg, und ob Apple und/oder AT&T jede vertragswidrige Verwendung ihrerer Telefone weltweit verfolgen, wage ich zu bezweifeln.

    Bei einem demnächst in Deutschland gekauften Gerät sieht das natürlich ganz anders aus.

    Grüße, Maximilian
     
  5. morty

    morty New Member

    ... und haben sich auch reichlich weit aus dem fenster gelehnt :meckert:

    ob apple darüber auch glücklich ist, das die eine anleitung zur straftat abgedruckt haben ???

    in D ist es NICHT erlaubt, SW zu verändern und auch solche anleitungen zu veröffentlichen

    oder hast du hier im forum in der letzten zeit noch irgendeine anleitung zum DVD rippen gefunden ?

    frage doch mal im macuser forum nach, die können dir bestimmt helfen oder wurde bestimmt ausführlich schon besprochen :biggrin: :biggrin:
     
  6. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Meinst Du mit "SW" jetzt Software? Allgemein? Wie und wo ist es verboten, Software zu verändern und/oder Anleitungen dazu zu veröffentlichen? Gesetz? Paragraph?

    Wenn ich ein Mobiltelefon mit einem Provider-Vertag kaufe, dann kann es dem Provider egal sein (und ist es ihm auch!), was ich mit diesem Telefon anstelle, solange ich während der Vertragslaufzeit meine vertraglichen Verpflichtungen erfülle. Und diese bestehen, zumindest bei den Mobilfunkverträgen, die ich bisher abgeschlossen habe, lediglich darin, pünktlich meine monatliche Gebühr zu bezahlen. Es sei denn, der Vertrag würde mir ausdrücklich das Entsperren des Telefons während der Vertragslauftzeit verbieten. Man wird also abwarten müssen, wie die Verträge zwischen T-Mobile und den Kunden formuliert sind, bevor man überhaupt Aussagen bezüglich der möglichen Strafrechtlichen Konsequenzen einer Entsperrung treffen kann.

    Grüße, Maximilian

    PS: Bezüglich des "Rippens" von DVDs ist die Rechtslage eindeutig, denn hierbei wird ein Kopierschutz umgangen, was nach §95a UrhG verboten ist, ebenso wie die Veröffentlichung eines technischen Hilfsmittels oder einer Anleitung hierzu.
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    Apple soll mal froh sein, daß Leute so viel Aufwand betreiben, um dieses Hamndy ein paar Wochen früher als offiziell möglich haben und benutzen zu können.

    Ist eh kein Massentrend, und die paar Verstrahlten schaffen einen Buzz, der mit klassischen Werbemitteln gar nicht zu bezahlen wäre - und lange nicht so glaubwürdig rüberkäme.
     
  8. Hape

    Hape New Member


    Turbo-SIM verändert auch gar keine Software.
    Die Karte meldet nur dem Telephon auf anfrage, daß die gesuchte Karte (AT&T) auch eingelegt ist. Dann ist auch schon gut. An der Telephonsoftware ändert sich dadurch nichts.

    Und für die "Fremdsoftware" auf dem Phone wird unter 1.0.2 eine Lücke in der Firmware ausgenutzt. Ob das schon eine Veränderung ist? :confused:
     
  9. Hape

    Hape New Member


    Sie schreiben was von 2 Wochen für den Standardversand.
     
  10. s4h

    s4h New Member

  11. bensen

    bensen New Member

    sry aber ich muss dir einfach sagen dass du absoluten stuss redest.

    Simchip modifizieren keine software. simchips sind ERLAUBT. simchips verändern keine software.

    und btw. wenn du das gerät gekauft hast darfst du damit und darauf machen was du willst und wenn du es in den mixer stecken willst...

    auch wenn du die simkarte verkehrtrum reinstecken willst kannst du das logischerweise... also red net so naiven blödsinn und erkundige dich erstmal...

    b2t: es gibt mehrere simchips. www.furiousim.com, www.yessim.com, www.universal-sim.org.... welcher die beste is kann ich dir aber nicht sagen. furioussim soll funktionieren und das is ja das wichtigste. yessim is auch sehr gut... die altbewährte turbosim is auch gut aber schwer zu bekommen...
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    bensen, hast du mal auf das Datum dieses Threads angeschaut? Wohl nicht, denn das ist längst Schnee von gestern! Die Situation hat sich eh geändert, denn in den USA bekommst du kein iPhone ohne vorher den Mobilfunk-Vertrag unterschrieben zu haben. Daher hat sich das eh erledigt!
     

Diese Seite empfehlen