Welche Vorgänge macht der Löwe beim herunterfahren ?

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von Mac-Freaks, 25. August 2011.

  1. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Hallo Macwelt,

    wie kommt es, dass mein Mac (intel Core 2 duo 4GB RAM) unter Snow Leopard 4 sek. zum Herunterfahren brauchte und bei Lion mindestens so lange wie bei hoch fahren ?
    Auch wenn ich ihn sofort nach dem hochfahren herunterfahre, braucht er solange, wobei er dann doch keine Sachen mehr runterkühlen müsste, wenn ich ihn bei voller Auslastung runter fahren würde, tät ich es verstehen, hat jemand Ideen für die Ursache ?
    Macht der Löwe irgendwas spezielles beimm Herunterfahren?
     
  2. maclin

    maclin New Member

    Kühlen?

    Daten aufräumen.
     
  3. John L.

    John L. Active Member

    Du kannst im Terminal mal mit
    sudo nvram boot-args="-v"
    gefolgt von nem Admin Passwort den Verbose-Mode beim Booten und Runterfahren einschalten...da siehst Du genau, was der Mac grad so treibt.

    Dann siehst Du auch an welcher Zeile oder welchen Zeilen er länger braucht...

    Verbose-Mode wieder ausschalten geht mit
    sudo nvram boot-args=

    Viel Spaß beim Suchen,

    John L.
     
  4. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    mehr kann man Daten nicht aufräumen und ich hab eh so wenig Zeug oben..


    @John L.

    Den Verbose Mode könnt ich ja fast drin lassen, viel lustiger als der langweilige Apfel :D:D

    Ne, also mir ist schon etwas aufgefallen, der Boot ist mit 24sek. top !
    Aber das Runterfahren dauert 20sek. :(
    Die Befehel bei denen er hängt sind Folgende : "Shutdown Monitor has exited"
    Und dann kommt so ungefähr 3 mal der Befehl "PID ist still valid" bei dem es auch immer länger braucht und der kommt so 2-3 mal.
    Und was kann ich nun genau dagegen tun ?
    Ich versteh den Befehl auch in Deutsch nicht ganz ? :O
     
  5. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die Meldung "PID is still valid" ist eigentlich leicht zu verstehen (PID steht für Prozess ID). Das bedeutet, dass die aufgelisteten Prozesse immer noch laufen, obwohl sie schon längst beendet sein sollten. Das ist eine eher allgemeine Meldung, die durch die unterschiedlichsten Probleme verursacht werden können.

    MACaerer
     
  6. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Dann ist meine Frage, was kann ich speziell dagegen tun?
     
  7. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    *UPDATE*

    Der Prozess "Shutdown Monitor has exited" ist aber auch ziemlich lange da, sind sicher schon 7 sek...
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Du könntest mal diverse Cache löschen... Die Ordner Cache findest du in allen Libraries!
     
  9. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Also einfach mal den Ordner Caches entleeren ?
    da ist erstaunlich wenig drinnen ?
     
  10. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    OKe also ich habe nun die Cache von diversen Programmen entleert, aber anscheinend hatte nur Safari eine Cache angelegt ? :O
    Aber das Problem ist immer noch nicht aus der Welt geschafft ?
    Weitere TIpps ?
     
  11. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Also jetzt denk ich kann man gar nichts mehr tun,
    ich hab einen Neustart gemacht und nachdem er hochgefahren war, sofort wieder einen Reboot, aber dieses mal dürfte PID is still valid nicht kommen, da ich ja nichts geöffnet habe sondern sofort Reboot, aber es kam trotzdem wieder mehrfach.
    Soll ich mir Onyx runterladen und damit irgendetwas sauber machen ?
     
  12. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt auch noch Caches, die das System anlegt...
     
  13. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    MacS auch wenns dumm klingt, könntest du es mir sagen welche das sind ?
    Soll ich dann einfach den entsprechenden Ordner komplette entleeren, passiert da nichts außergewöhnliches ?
     
  14. MacS

    MacS Active Member

    Es gibt neben deinem Library-Ordner in deinem Benutzer-Ordner auch noch 2 weitere Orte, an denen ein Library-Ordner samt Cache-Unterordner gibt.
     
  15. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    OKe hab nun im Finder "Cache" eingegeben und alles entleert und gelöscht was ging, aber beim herunterfahren immer noch "PID is still valid" und das immer noch öfter, was kann ich noch tun?
     
  16. maclin

    maclin New Member

    Worin besteht der Fehler, wenn ein System 20 Sekunden für das Herunterfahren benötigt?

    Für das Verständnis: Meine Frage ist allgemein dazu gemeint.
     
  17. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Kein 'normales' System, das auf 25 Sekunden bootet, braucht 20 sek und länger zum Herunterfahren, nochdazu ging es früher auf 3-5 also muss seit Lion irgendwas passiert sein..
     
  18. MacS

    MacS Active Member

    Schon mal überlegt, dass Lion durchaus gewisse Prozesse anders handhabt als SL?

    Gegenüber Tiger hat sich bei SL auch einiges geändert, so auch das Runterfahren, was bei mir jetzt auch länger dauert!

    Du suchst Dinge, die es gar nicht gibt!
     
  19. Mac-Freaks

    Mac-Freaks New Member

    Ich such Dinge die es gibt und ich hab die Dinge auch gefunden ?
    Hast du meine Beiträge nicht aufmerksam gelesen?
    der Prozess "PID is still valid" kommt öfter und ist der Auslöser nur weis ich nicht wie ich den wegbekomm ? :S
     
  20. maclin

    maclin New Member

    Etwas "wegzubekommen", was notwendig sein könnte, könnte rückwärts losgehen.
    Ich finde, dass 20 Sekunden ein sehr guter Wert fürs Abschalten ist.
    Mein Mac benötigt deutlich länger. Hat aber auch einige Prozesse mehr zu beenden.
     

Diese Seite empfehlen