Welchen AGP hat mein G4 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von altkatz, 4. März 2007.

  1. altkatz

    altkatz New Member

    Hallo!
    Wie bekomme ich raus, welchen AGP (2x,4x....?) Steckplatz mein Mac hat?
    Will mir (also ”ihm”) eine neue Grafikkarte spendieren und einen Fehlkauf
    vermeiden.


    Computername: Power Mac G4
    Computermodell: PowerMac3,6
    CPU-Typ: PowerPC G4 (3.3)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.25 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 256 KB
    L3-Cache (pro CPU): 1 MB
    Speicher: 1.25 GB
    Busgeschwindigkeit: 167 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.4.8f2
    Seriennummer: CK34601XPC4

    Gruß åltkatz
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Im Prinzip sollte jede AGP abwärtskompatibel sein, ähnlich wie USB (2.0 zu 1.0), ATA (133 -> 100 -> 66) und SATA-II zu -I.
    Solltest Du eine 4xAGP einbauen und dein Motherboard unterstützt nur 2x AGP, dann ist´s hat alles etwas langsamer.
    Gehen sollte es aber auf jeden Fall. Ob sich das allerdings aufgrund der älteren Rechnerarchitektur überhaupt lohnt, muss man selbst entscheiden. Allzu große Wunder sollte man aber nicht erwarten.
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Mactracker kann dir dazu sicher Auskunft geben.
     
  4. altkatz

    altkatz New Member

    Guten Morgen!
    Habe bei Mactracker eine Anwort gefunden. Mein G4 MDD hat AGP 4x.
    Danke für eure Antworten!

    åltkatz
     
  5. Mike-H

    Mike-H New Member

    Gibt es bei den AGP-Grafikkarten für Macs eigentlich soviel Auswahl was die AGP-Geschwindigkeit angeht ?
     
  6. D_Stahl

    D_Stahl Active Member


     
  7. altkatz

    altkatz New Member

    Abzocke ist, das GK für den MAC ungleich teurer sind, als baugleiche
    für Rechner aus Bill´s Reich!!!
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Schon.
    Wenn man überlegt, dass man für eine Apple-Firmware ca. €150,-- bezahlt.

    Aber was solls. Dafür sind die Apple Grafikkarten Treiber deutlich schlechter als im PC-Bereich :(
     

Diese Seite empfehlen