Welchen Browser

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G3 User, 31. August 2001.

  1. G3 User

    G3 User New Member

    Hi,

    da ich erst seid einer woche Mac besitzer bin, wollte ich euch mal fragen, mit welchem Browser ihr so im Netz unterwegs seid, bzw. welcher der "Beste" ist.
    Ich habe einen G3 B/W mit System 9.0.4

    Gruß Axel
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der Allroundbrowser ist der Internet Explorer 5.0 (auch wenn die meisten Macuser bei der Erwähnung von Microsoft Tränen in den Augen haben..;)
    Alternativ der iCab. Leider ist die deutsche Version von Netscape 6.1 noch unausgereift (obwohl die deutsche Version von 6.1 unter MacOS X sehr vielversprechend ist).

    Dann gibt's noch ein paar Exoten, die du gleich erfahren wirst, wenn die anderen MitMacGemeindemitglieder hier einsteigen.
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Also fürs"klassische" OS gibts:

    Internet Explorer - schnell, ausgereift, sehr kompatibel, von M$ :-(

    Netscape - der aktuelle soll auch halbwegs flott sein, aber Mozilla soll besser sein...

    Mozilla - Gleiche Rendering-Engine wie Netscape, aber schlanker.

    iCab - Geheimtip, schnell, klein, aber wohl immer noch Probs mit Java und CSS

    Opera - Noch in der Beta, aber sehr schnell, wird bestimmt mal richtig klasse

    Mehr fällt mir auf anhieb nicht ein, ich selbst benutze den IE, den opera test ich so nebenher.

    Gruß Patrick
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    ... muss leider auch sagen, dass der Internet Explorer der schnellste ist.
    (auf meinem system jedenfalls - PPC 8200/120 MacOS 9.1)
     
  5. Pexx

    Pexx New Member

    Also Axel,
    Glückwunsch, wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen Produkt aus dem Hause Apple.
    Vielleicht solltest Du erstmal sehen, dass Du von 9.04. zu 9.1 kommst (viel stabiler) und von 9.2.1 vielleicht doch besser die Finger lassen ;-) jedenfalls nach meiner rein subjektiven Meinung - insbesondere in Kombination mit einem G3 b/w.
    Ich bin mit dem IE 5 von ms unterwegs und - bei allem Vorbehalt gegen gewisse Produkte aus jenem Softwarehaus - zufrieden. Läuft ohne Absturz, guter Download-Manager und ne Menge Komfortfunktionen.
    Vor allem: Schön viel Speicher zuweisen.
    Liebe, hochverehrte ms-Ablehner, haut mich nicht so doll... Ich gebe an dieser Stelle sogar zu, dass ich ganz viel mit Office 98 arbeite.
    Ich gebe natürlich auch zu, dass ich mich seit langem aus Bequemlichkeit nicht mehr mit anderen Browsern befasst habe.
    CU
    Pexx
     
  6. MacLeod

    MacLeod New Member

    schäm Dich !!! ;-)
    ich benutze hauptsächlich iCab und NUR zur Not den IE.
     
  7. Piranha

    Piranha New Member

    IE 5 ist meiner meinung nach der beste ! Und mich interessiert es nicht die bohne, ob er von MS ist !

    Netscape 6.1 find ich sehr vielversprechend. Gute Alternative !
     
  8. Maccer

    Maccer Gast

    Netscape Communicator, 4.5. Ist zwar ziemlich veraltet, was sich den öfters mal auf einer page zeigt, dafür sehr stabil.

    Noch was::

    Wenn du keine Probleme mit Mac OS 9.0.4 hast, würde ich NICHT updaten.

    Grüsse
     
  9. hannibal

    hannibal New Member

    Also, da ich ein bißchen programmiere (JavaScript) muß ich mich eine ganze Menge mit Browsern rumschlagen.

    Ich kann als einzigen Browser (leider) auch nur IE 5 empfehlen.
    NN6.1 ist absoluter Schrott aus etwa 1000 Gründen.
    Von älteren NN-Versionen würde ich inzwischen die Finger lassen, weil allein NN4.6 etwa 287 CSS-Fehler hat und eine ganze Menge anderer Sachen nicht kann.

    Die meisten Programmierer wollen schon längst nicht mehr für NN was machen, weil es die Mühe nicht lohnt.

    ICab finde ich sehr vielversprechend, aber erst, wenn die CSS und JavaScript voll impelmentiert sind.
    Wenn das dann so geht, wie die sich es vorstellen, wird das der Mac-Browser werden.

    Opera ist schon schnell, kannste aber im Grunde auch vergessen.
    Mozilla hab ich noch nicht probiert, soll aber noch nicht fertig sein.

    Viele Grüße
     
  10. Manfred

    Manfred New Member

    Jeder Browser hat seine Vor-und Nachteile. Drum greife ich abwechselnd auf mehrere zurück. Probier einfach mal alle durch.
    Netscape 4.78 (deutsch gibt's nur 4.5) in Sachen Sabilität vielleicht erste Wahl. Man sollte ihn für alle Fälle (Onlinebanking etc.) auf der Platte haben, obwohl er veraltet wirkt. Zum Lesen von Online-Zeitugen ungeeignet, weil die untaugliche Größer/Kleiner-Funktion nervt. Für zeitgemäße NC-Cookieverwaltung gibt es den CookieCruncher (downloaden).

    IE 5.0 und iCab sind meine Standardbrowser (schnell und komfortabel). Den schnellen Opera habe ich aufgrund einiger Fehlfunktionen vorerst wieder gelöscht. Wenn die Norweger ihrem Produkt den letzten Schliff verpasst haben, könnte Opera das Rennen machen.

    Gruß Manfred
     

Diese Seite empfehlen