Welchen Mac kaufen (Leistung)?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mark85, 9. April 2003.

  1. Mark85

    Mark85 New Member

    Als langjähriger Windows Benutzer und Kenner vieler unliebsamer Probleme (muss ständig andren den Computer "wiederbeleben") habe ich mich entschlossen einen Mac zu kaufen. Nur welchen?

    1.Beim iMac würde nur die beste Ausstattung mit 1GHz G4, 1GB DDR266,...infrage kommen. Allerdings schreckt mich hier die Erweiterbarkeit ein wenig ab, da ich doch ziemlich oft meinen Rechner daheim unterm Messer hatte.

    2.Die zweite Variante wäre ein 1GHz G4, 1GB DDR 266, 80GB ATA, DVD-R/CD-RW und einer ATI Radeon 9000 Pro (evtl. 9700 Pro)

    3.Die letzte Variante wäre ein Dual 1,25GHz, 512MB DDR333, 80GB ATA, DVD/CD-RW und einer Radeon 9000 Pro

    Nun würde ich gerne wissen wie die Leistungsunterschiede zwischen diesen Systemen ist, da ich vorher noch nie auf einem Mac gearbeitet habe.
    Also, wer sich nun meinen Roman durchgelesen hat.....ich bin für jede Hilfe dankbar.
     
  2. Slickert

    Slickert New Member

    Kauf dir lieber das neue Powerbook 17' mit 1 GHZ PowerPC G4 mit 512 MB DDR333 und 60GigHD und dazu nich ne:
    MAxtor 250 gig FW extern HD.

    Wenn dann noch wirklich wuensche offen bleiben, dann frag ich mich wirklich wieso.
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

  4. rbcb

    rbcb New Member

    wenns ein powermac sein soll dann ein neuer dual mit 2mb lvl 3 cache...

    ach jo.. wirst den umstieg nicht bereuen ich schalte meinen pc gar nicht mehr ein (nur für wc3 beta die nen crack braucht ;) )

    rbcb
     
  5. lord_webi

    lord_webi New Member

    Hi, vor der Frage stand ich auch und habe mich für einen Dual 1,25 entschieden ... der Preisunterschied zu dem 1,42 mit Superdrive war mir zu hoch ... in Punkto Superdrive tut sich nämlich demnächst noch was. Ansonsten ist der Dual absolut zukunftstauglich und hat schnelleren Speicher als der 1 Gig ... jetzt warte ich nur noch auf die Lieferung von Cyberport ;-)
     
  6. Mark85

    Mark85 New Member

    Na dann wünsch ich da jetzt schon viel Freude mit dem neuen Rechner. Der einzige Grund für das 1 GHz System wäre gewesen das ich ma evtl. den 20er TFT dazugenommen hätte. So würde ich mir halt einen 17er TFT nehmen. Das 17er PowerBook is ja sicher (Notebookmässig) auch ein Wahnsinn, aber als Desktopersatz...hmm?

    Naja, weiß vielleicht irgendwer ob sich Hardwaremässig und Preissenkungsmässig in nächster Zeit was tut, weil is immer schlecht wenn die Preise fallen oder ein neues System rauskommt wenn man gerade einen neuen Rechner gekauft hat. Aber gut, wenn man nachdem geht....dürft man sich eh nie was kaufen
     
  7. morty

    morty New Member

    die DT sind doch alle noch recht neu, also gerade mal 2 Monate im Programm, der 1,42 wird jetzt erst ausgeliefert ...
    keine genaue Aussage weis man nicht, aber denken würde ich, das es erst in ca 4 Monaten soweit wäre, das neue DT kommen.

    und ICH würde auch auf jeden Fall einen Dual 1,25 kaufen, weil bestes preis / Leistungsverhältnis, wenn Du den länger nutzen möchtest, oder wenn gümstig zu bekommen, einen gebrauchten Dual 867 / 1 /1,25 GHz suchen, werden manchmal schon für unter 2000 Euro angeboten

    gruß, morty
     
  8. gizmo69.de

    gizmo69.de New Member

    Hi,

    vor meiner Nase steht ein 1GHz g4 mit 20"Cinema Apple. War auch erst mit einem Imac am liebäugeln. Wollte aber auch lieber das große Display und eventuell später mal andere Afrüstungen ( Platte / Prozessor etc. ) machen, daher also diese Kombination.
    War eine gute Entscheidung. Das Teil ist echt ein Erlebnis !
    Grüße

    Gizmo
     
  9. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    ich empfehle dir auch den dual 1.25, der leistungsunterschied zum 1 ghz modell ist deutlich spürbar. habe so ein dual-g4 seit knapp 2 wochen, einfach fantastisch! :) tipp: bau so viel ram wie nur möglich ein, os x ist ein speicherfresser! (ich werde meine 768 bald verdoppeln...)

    gruss
    lg
     
  10. maniac

    maniac New Member

    mein tipp:

    auf jeden fall powermac. der imac ist mir selber auch zu statisch. zudem finde ich, dass der powermac auch besser aussieht.

    dann zur zweiten frage. habe hier einen dual 1 ghz stehen und bin voll zufrieden. ich würde dir jedenfalls einen dual 1,2 ghz raten, da das größere Display die anderen nachteile nicht ausgleicht. meiner meineung nach, ist der doppelprozessor und mer level 3 cache schon einiges wert. dann baust du noch so ca. 1-1,5 gb ram ein, dann läuft die kiste wie geschmiert. bin auch voll zufrieden mit meiner entscheidung gewesen. eventuell würde ich dir also raten den grösseren maczu kaufen und wenn es ein grosses display sein muss, noch etwas zu sparen.
     
  11. Mark85

    Mark85 New Member

    Ja, denk auch das ein PowerMac auf jeden Fall nem iMac vorzuziehen ist...habts mich überzeugt. Mal schaun was ich ma nächste Woche anschaff, freu ma schon an Haxen aus *g*
    Schätz mal den Computer hat man ja dann doch länger, mein alter PC hätt ja auch noch ausgreicht, da ich ja sowieso kein großer PC-Spieler bin....aber naja, Windows is halt Windows.
    Jetzt muss mal was gscheites her.
    Danke auf jeden Fall daweil für die guten Tipps, werd sicher noch ein paar Fragen stelln bis ich mit dem Mac so vertraut bin wie mit den PC Kisten.
    bis dahin...mfg Mark
     
  12. SRALPH

    SRALPH New Member

    für preisvergleich hier: http://www.mackauf.de

    und viel spass beim auspacken des mac's-ist ein einmaliges erlebnis und mehr verrate ich nicht :))

    RALPH
     
  13. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hihi - ich segel auf nem imac G4 mit 700 Mhzle und bin super zufrieden - mein 15" bildschirm isch halt a weng klein.....

    Aber was solls - ich glaub net das ich nen unterschied zwischen 700 Mhz und 1,25 ghz merken würde....oder?!
     
  14. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wenn Du ein Heimanwender bist lautet die Antwort: Nein.

    Als Profi merkst Du den Unterschied schon, vor allem Gesundheitlich - Du kannst weniger Kaffee trinken bis ein Job fertig ist *g*

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen