Welchen Monitor ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Glasswalker, 14. August 2004.

  1. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    Hallo,
    werde mir höchst wahrscheinlich ein 12" i-book zulegen. Wollte mir für das Arbeiten zu hause dann noch ein TFT-Display zulegen. Habe zwar momentan ein 15" TFT, aber auf Dauer wollte ich mir als Ersatz für ´nen Fernseher ein 19" Display kaufen. Kann mir da jemand ´ne Empfehlung geben ? Finde die Apple-TFTs recht schmuck.

    http://www.multiware-tn.de/newshop/shop.htm
     
  2. Cube-Freund

    Cube-Freund New Member

    Die von Formac sind auch nicht schlecht ...
     
  3. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    meinst du die in obigen shop ? sind in der rubrik tft aufgeführt.
     
  4. Cube-Freund

    Cube-Freund New Member

  5. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    die im obigen shop kostet ein 19" display von formac gerade mal 699€. scheint das vorgängermodell zu sein. was ist von denen zu hlaten ?
     
  6. wm54

    wm54 New Member

    ich habe das 17' davon. gibt eigentlich nix zu meckern.
     
  7. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    mal ´ne ganz andere Frage. Sowohl auf dem 12", als auch 14" i-book beträgt die max. Auflösung ja 1024 x 768. wie schaut es aus, wenn ich mir für zu hause einen grösseren monitor (z.B. 17") anschaffe...kann ich die max. auflösung von 1280 x 1024 ausnutzen, wenn ich das i-book anschliesse ?
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    nö, das ibook kann nur spiegeln, sprich nur eine auflösung von 1024 x 768 is möglich.
    es gibt einen patch dagegen allerdings verlierst du da die garantie und es ist möglich das du nach dem patchen rein gar nichts mehr siehst.

    ra.ma.
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    zu Deiner Frage: Theoretisch: nein, das iBook kann auf dem externen Monitor das interne Bild nur spiegeln, es wird also immer das gleiche Bild zeigen wie auf dem interne TFT, in genau dieser Auflösung.

    Die Zeitschrift c't hat allerdings einen Patch entwickelt, der auch extern andere Auflösungen zulässt, was problemlos funktionieren soll. Allerdings ist das Signal des iBooks an den Monitor ab 1280 x 1024 Pixeln wohl sehr mies, so die c't. Es würde aber gehen, ALLERDINGS (!!!) sei an dieser Stelle mal drauf hingewiesen, daß das iBook lediglich einen analogen VGA-Anschluss hat, und ein TFT eigentlich digital angesteuert werden sollte (es sei denn man kauft es bei Aldi oder ähnlichen Schrecklichkeiten). Man kann aus einem analogen Signal kein digitales Videosignal wandeln, aaußer über teure Adapter. Ein TFT analog anzuschliessen, ist eigentlich etwas Verschwendung. Wenn die Bildqualität stimmen soll, muss ein Notebook mit DVI-Ausgang her, und das kann nur das Powerbook.

    Zudem möchte ich mal anmerken, daß Apple keine Displays in 19" baut, sondern lediglich 20, 23 und 30"-Alus.
     
  10. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    danke euch für die antworten. tja, dann muß ich zu hause wohl weiterhin meinen 15" tft nutzen...mist.
    wahrscheinlich kann das teure powerbook auch höhere auflösungen fahren, richtig ?
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Yep, das Powerbook kann mehr Auflösungen und bietet digitales Signal...
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

    Richtig.
    Unter anderem deshalb ist es teurer und heißt Powerbook ;)
     
  13. Glasswalker

    Glasswalker New Member

    wenn mir jetzt noch jemand sagen könnte bis zu welcher auflösung ich den inhalt des 12" powerbook displays ich auf einem grösseren monitor wiedergeben kann, wäre ich voll und ganz zufrieden :).
    habe gerade auf der apple-seite nachgeschaut, aber bislang keine info gefunden
     
  14. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ohne ein Prophet zu sein, sage ich mal, daß folgende ohne Probleme gehen werden:
    alle aktuellen Apple-TFT-Auflösungen, vom 17" TFT bis zum 23" TFT, darunter:
    1280 x 1024, was die meisten 19"er auch haben. 1600 x 1200 sollte auch gehen.
     
  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Bildschirm



    12,1" TFT-Bildschirm (30,73 cm Diagonale) (12" Modell)

    Unterstützt Millionen von Farben bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln


    Unterstützt die Skalierung der Auflösung auf 800 x 600 Pixel und 640 x 480 Pixel bei Millionen von Farben









    15,2" TFT-Bildschirm (38,6 cm Diagonale) (15" Modell)

    Unterstützt Millionen von Farben bei einer Auflösung von 1280 x 854 Pixeln


    Unterstützt Auflösungen von 1280 x 854 (nativ), 1152 x 768, 896 x 600, 720 x 480 und 640 x 480 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 3:2 und von 1024 x 768, 800 x 600 und 640 x 480 Pixeln bei einem Seitenverhältnis von 4:3









    17" TFT-Bildschirm (43,18 cm Diagonale) (17" Modell)

    Unterstützt Millionen von Farben bei einer Auflösung von 1440 x 900 Pixeln


    Unterstützte Auflösungen: 1440 x 900 (nativ), 1152 x 720, 1024 x 768, 1024 x 640 und 800 x 600 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 16:10; 1024 x 768, 800 x 600 und 640 x 480 Pixel bei einem Seitenverhältnis von 4:3

    Video- und Grafikunterstützung



    NVIDIA GeForce FX Go5200 Grafikprozessor mit AGP 4X Unterstützung und 64MB DDR SDRAM Videospeicher (12" Modell)

    Anzeigemodi "Zweiter Monitor" und "Bildschirme synchronisieren": Gleichzeitige Unterstützung von Millionen Farben auf dem integrierten Bildschirm (Auflösung bis 1024 x 768 Pixel) und auf einem externen Monitor (Auflösung bis 2048 x 1536 Pixel) (7)






    ATI Mobility Radeon 9700 Grafikprozessor mit AGP 4X Unterstützung und 64MB DDR SDRAM Videospeicher, optional 128MB Videospeicher bei 1,5GHz Modellen (15" und 17" Bildschirm)

    Anzeigemodi "Zweiter Monitor" und "Bildschirme synchronisieren": Gleichzeitige Unterstützung von Millionen Farben auf dem integrierten Bildschirm (Auflösung bis 1280 x 854 Pixel) und auf einem externen Monitor (Auflösung bis 2048 x 1536 Pixel) (7)

    http://www.apple.com/de/powerbook/specs.html
     
  16. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Macci, Du kleisterst scheinbar gerne die Bretter zu.

    Ich glaube, die Frage war so zu verstehen, bis zu welcher Auflösung das Powerbook einen externen Schirm betreiben kann. Aber auch sonst hätte man es etwas reduzierter machen können, oder reicht der Link nicht?

    ;)
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.

    :D hätte man sicher auch reduzieren können, aber Apple hat das so schön ausführlich auf die naheliegendste Seite geschrieben - da konnte ich nicht anders ;)
     

Diese Seite empfehlen