Welcher Anbieter/Tips für Modemverbindung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Olli S., 2. Juni 2004.

  1. Olli S.

    Olli S. New Member

    Moinsen!

    Also ich muss leider demnächst eventuell ein Modem anstatt DSL nutzen und wollte mal fragen, welcher Anbieter denn für den Mac empfehlenswert ist oder ob man jeden Anbieter nehmen könnte.
    Sobald ein Anschluss freigeschaltet ist (z.B. T-online), kann ich doch jeden X-beliebigen Internetdienstleister (z.B. freenet) nutzen, um in´s Internet zu kommen oder?

    geht halt nich anders ;(

    :D Olli und vielen Dank!
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Klar geht das.
    du läßt dir die zugangsdaten deines Providers zuschicken und gibst die in den Netzwerkeinstellungen ein.
    analog Modem an oberste Stelle ziehen und fertich.
    t-online ist im übrigen ein Inetanbieter.
    Der Zugang aber wird von der Telekom gemacht.
    Alles verstanden ? ;-)
     
  3. fruitcompany

    fruitcompany New Member

    Du kannst aber auch erst mal mit Internet-Call-By-Call die verschiedenen Anbieter testen...
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. Olli S.

    Olli S. New Member

    Ah, cool!

    Vielen Dank! alles klar!

    Grüße, Olli
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    was bei freenet allerdings nervt (auch wenns wohl mit der preiswerteste ist- oder gerade deswegen) nach jeder Einwahl wird zuerst - egal was du eigentlich aufrufst die Freenet Seite geladen. das kann gerade mit modem manchmal sehr ärgerlich sein, denn mit "schnell mal gucken" ist da nix. das dumme: andere seiten lassen sich erst ansurfen wenn die freenet seite komplett geladen ist. also auch nix von wegen "lad ich eben in einem tab freenet und im anderen meine eigentliche zielseite"

    Erst freenet zuende laden dann weitersurfen. Mag manche nicht stören - ich empfands lästig und mit modem ist die freente seite auch nicht die schnellste (als verwöhnter DSL user soweiso nicht)
    Ansonsten sind die callbycall Zugänge von arcor auch recht flott und ohne zwischenschaltung ner Zwangsseite :)
     
  7. ihans

    ihans New Member

    naja bei freenet kann man die Startseite SOFORT abbrechen, das schwör ich beim leben meines opas! Ansonsten isses ja echt günstig!Gehe entweder mit arcor oder freenet(5,9Einwahl+0,79 cent) oder arcor(angemeldet mit emailadresse, website frei und 10sms im Monat kostenlos) Grüsse Hans
     

Diese Seite empfehlen