Welcher Browser für OS 9.2?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Robert, 25. Januar 2005.

  1. Robert

    Robert New Member

    Mein bekannter hat auf seinem älteren iMac noch das OS 9 mit dem IE installiert, der gewisse Seiten im Internet nicht richtig darstellt. Er stellt nun die Frage, welchen Browser er anstelle des IE installieren soll. Ich kann ihm leider nicht raten, da ich seit längerer Zeit nur noch mit dem OS X arbeite.

    Gruss, Robert
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

  3. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Netscape 7 läuft bei mir unter 9.2.2 wunderbar.
     
  4. loggin-good

    loggin-good New Member

    Mozilla kann ich wärmstens empfehlen. Schnell, einfach, gut :)
     
  5. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Das schlechteste, was es unter OS9 gab, waren die Browser. Sie sind durch die Bank weg scheiße.

    Aber wenn man schon wählen muss:
    Mozilla ist der flinkste und hat vor alledem Tabs.
    Leider blockiert er die Tastatur in manchen Programmen (Simple Text, Text Edit, Acrobat, u.a.) so lange er läuft.
    Wem jedoch dieses Manko nicht stört, weil er o.g. Progs nicht nutzt oder sowieso nicht in andere Progs wechselt während er surft, ist damit gut bedient.

    Netscape wird hier auch oft gelobt. Bei mir stürzte es allerdings oft ab.
     
  6. laser

    laser New Member

    Netscape (7) (is ja schließlich auch Mozilla …) verhindert ebenfalls die Eingabe in manchen Progs (u.a. Sherlock – sehr nervig:angry: !). Außerdem scheint Java nicht richtig zu tun: JavaScripts, z.B. der t-online-Seite, (Mail-Programm) laufen unter 9.2.2/Netscape nicht sauber! Zeigt sich daran, dass bei Zeitüberschreitung und Neueinloggen leere Mails geschickt werden, "Antworten" funzt gar nicht, etc. (Dass es am OS liegen muss, sehe ich daran, dass unter Panther alles läuft wie's offensichtlich soll!)

    Jedenfalls ist bei mir unter 9.2.2 der IE (Zugang mit DSL!) soooo waaassss vvooonnn laaaaannngggssaaaaaaaammmmmmm, da schläft einem direkt das Gesicht ein; in der Beziehung geht Netscape so lala.

    Auf jeden Fall

    Grüße vom laser
     
  7. Robert

    Robert New Member

    Besten Dank für eure Antworten. Ich habe meinem Bekannten sofort den Mozilla empfohlen, den er sich schon runtergeladen hat. Jetzt fragt er mich, ob es denn keine deutsche Version gibt. Gibt es eine und wo?

    Gruss, Robert
     
  8. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Dein Bekannter muss nur das DE-AT-Language Pack installieren und in den Einstellungen/Preferences auswählen.

    Guckst du hier: http://mozilla.kairo.at/
     
  9. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    BTW: die letzte offizielle Mozilla-Version für OS9 ist 1.2.1, es gibt aber auch ein paar gute Seelen, die noch in Eigenregie eine 1.3.1 gebaut haben, bei denen die entsprechenden Language Packs auch funzen...

    Bei mir im Einsatz (wenn ich dann einmal unter OS9 surfe) ist z.B. die Version aus Japan:
    http://www.t3.rim.or.jp/~harunaga/mozilla-macos9/

    Das musste raus und außerdem habe ich jetzt die 100 voll :D
     
  10. Robert

    Robert New Member

    @w8ing4xs
    Ich guck mir die Augen aus dem Kopf, aber einen Download für das DE-At Package sehe ich leider nicht, oder habe ich tatsächlich Tomaten auf den Augen? Und wenn ich es mit deiner Hilfe dann gefunden habe, ist das ein Gesamtprogramm oder muss man zuerst die englische Version installieren und das DE-At darüber installieren?

    Gruss, Robert
     
  11. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Aaaaaaaaaaaalso...

    Du klickst auf meine Link und suchst in der rechten unteren Ecke den als Link getarnten Passus "Alle Releases & Downloads..."

    Auch draufklicken (das Knöpfchen auf der Maus :party: )

    Dann das Language Pack herunter laden (Linkziel speichern unter) oder direkt mit der zu lokalisierenden Mozilla-Version aufrufen.

    Dann installiert Mozilla das Language Pack und in den Einstellungen musst du unter Appearance->Language/Content die Sprache auswählen.

    Mozilla beenden und neu starten.... Tataaaaa, Oberfläche ist in deutsch...

    Vor der Lokalisierung muss aber die englische Version von Mozilla herunter geladen, installiert und lauffähig sein!!!

    Ich kreuze meine Finger :cool:
     
  12. Robert

    Robert New Member

    Danke, danke! Lass mich repetieren, bevor ich meinem Bekannten ggf. eine falsche Anweisung gebe:

    - zuerst die englische Original-Version 1.2.1 installieren

    - mit diesem Link http://mozilla.kairo.at/?d=x&i=release&m=i
    öffnet sich die Seite, wo alle deutschen Sprachpakete aufgelistet sind

    - hinter der Versions-Nummer 1.2.1 auf Download klicken

    - auf der nächsten Seite unter der grossen Überschrift "deutsche Language Packs ("Sprachpakete") neben der Grössenangabe 926 KB auf "Installieren" klicken und als "Speichern unter..." den Mozilla-Ordner angeben.

    - Nach dieser Installation Mozilla öffnen und in den Einstellungen unter "Appearance > Language/Content die Sprache "Deutsch" auswählen

    - Mozilla beenden, anschliessend einen Neustart durchführen - und O Wunder - die Oberfläche ist deutsch (hoffentlich)!

    Bitte gib mir Bescheid, ob es so OK ist.

    Gruss und Dank
    Robert
     
  13. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Almost but not quite...

    - zuerst die englische Original-Version 1.2.1 installieren

    Yep!

    - mit diesem Link http://mozilla.kairo.at/?d=x&i=release&m=i
    öffnet sich die Seite, wo alle deutschen Sprachpakete aufgelistet sind


    Yep!

    - das Paket hinter der Versions-Nummer 1.2.1 herunterladen (Download) und als "Speichern unter..." den Mozilla-Ordner angeben.

    Nein...
    Entweder den Link aus dem installierten, englischen Mozilla aus aufrufen (dann wird dein Bekannter gefragt, ob er das Paket installieren möchte) oder eben irgendwo hin speichern und dann mit dem zu lokalisiernden Mozilla später einmal öffnen (auch dann wird man wieder gefragt, ob man etc. pp.)

    - Nach dieser Installation Mozilla öffnen und in den Einstellungen unter "Appearance > Language/Content die Sprache "Deutsch" auswählen
    - Mozilla beenden, anschliessend einen Neustart durchführen - und O Wunder - die Oberfläche ist deutsch (hoffentlich)!


    Jetzt stimmt's wieder...

    Das Ganze steht aber auch auf dieser Language Pack Seite (und ich habe es seinerzeit auch kapiert ;) )

    Bitte gib mir Bescheid, ob es so OK ist.

    Bescheid!

    Gruss und Dank

    Einem Eidgenossen helfe ich immer gern!!!
    BTW: schon im Film "The Ring Thing" gewesen??? Läuft ja bei uns Preussen noch nicht ;(
     
  14. Robert

    Robert New Member

    Mann-o-mann, das ist eine Zangengeburt! Du bist etwas zu schnell gewesen, ich habe den Fehler soeben auch entdeckt und mein Posting entsprechend geändert.

    Du hast mir aber jetzt noch eine neue, einfachere Version erklärt: während der Installation der englischen Version kann ein Link gewählt werden, der zu diesem Installationsprozedere führt.

    Jetzt hoffe ich nur, dass mein (übrigens deutscher) Bekannter das alles auf die Reihe bekommt.

    Nochmals herzlichen Dank!
    Robert
     

Diese Seite empfehlen