welcher cd-direkt-drucker?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von abelfo, 28. Juni 2006.

  1. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo,

    habe mich durchs Forum gewühlt, bin aber nicht schlauer geworden.

    Kurz: Ich suche einen bezahlbaren Drucker (75,00 € - 150,00 €) mit twain-Treiber, der Cds direkt bedrucken kann.
    epson? canon?epson? canon?epson? canon?

    Wer kann mir einen brauchbaren Tipp geben?

    abelfo

    ibook G4, 10.4.7, 1,33 GHz PPC, 1,25 GB DDR SDRAM
     
  2. beeb

    beeb New Member

    ...super ergebnisse mit dem canon pixma IP 4200.
     
  3. colourlight

    colourlight New Member

    ....canon pixma ip 4000.
    druckt bei mir seit 2 jahren tadellos. verwende original canon tinte die absolut erschwinglich ist. kann canon nur empfehlen
     
  4. gclau77

    gclau77 New Member

    Kann ich nur bestätigen!!
     
  5. abelfo

    abelfo New Member

    Hallo Leute,


    danke für die Tipps:)

    Sind die Drucker auch wirklich twain-mäßig ausgerüstet?
    Auf der canon-site bekommt man sie jedenfalls nicht.

    Gruß,

    abelfo
     
  6. Dagmar

    Dagmar New Member

    Ich kann dir den Epson R 300 sehr empfehlen, druckt hervorragend CD's.
    Hat als Zusatz noch ein Speicherkartenlesegerät.

    Original - Patronen benutze ich schon seit einigen Wochen nicht mehr, es gibt doch so schöne Läden wie Tintentanke :nicken: :nicken:
     
  7. TomPo

    TomPo Active Member

    Nur das es diesen nicht (oder nur noch in wenigen Restbeständen) gibt. Nachfolger ist der sehr gute und auch von mir empfehlenswerte ip4200. Druckt sehr gute Photos, DVDs, CDs. Hat sogar einen Kameradirektanschluss, Duplexeinheit (für beidseitigen Druck) u.s.w. Tinte und Druckkopf lässt sich sehr einfach austauschen.
    Originaltinten-Sätze gibt´s bei Ebay für weniger als die Hälfte beim Händler.
    Vergiss dann aber Nachahmertinte, die taugt meist sehr wenig.
     
  8. Hugoe

    Hugoe New Member

    Da noch niemand darauf geantwortet hat, was sind denn twain-Treiber und wozu braucht man die?

    Ansonsten würde ich dringend von Epson abraten, ich hatte selber 3 Epson-Drucker und weiß von Freunden, die auch schlechte Erfahrungen gemacht haben.
    Ich hatte unter anderem den Stylus Photo 950, der ein halbes Vermögen gekostet hat, aber einer der ersten war, die CDs bedruckt haben. Die ersten Monate hat er super Ausdrucke gemacht, aber dann gingen die Probleme los und haben nie wieder aufgehört.

    Jetzt hab ich seit längerem einen Canon Pixma ip3000 und bin höchst zufrieden damit. Ein Freund hat den ip4200 und ist ebenfalls höchst zufrieden damit, allerdings hat er ihn erst wenige Monate.

    Bei Canons software kann leider der Innenkreis nicht so klein eingestellt werden, daß auch full-surface-Rohlinge ganzflächig bedruckt werden können. Es sei denn, es sei mir was entgangen, was dann aber recht gut versteckt sein muß.
     
  9. abelfo

    abelfo New Member

     
  10. Produo

    Produo New Member

    Druckst Du evtl. über Netzwerk (Airport)?
     
  11. abelfo

    abelfo New Member

    Derzeit nicht.
     
  12. Produo

    Produo New Member

    Ich auch nicht - mehr, weil, da hakelt es auch immer, spätestens bei der 2. Seite. Direkt am Hub angeschlossen werkelt Canon unverdrossen.
     

Diese Seite empfehlen