welcher drucker für os x (10.2.2)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von rudkowski, 16. November 2002.

  1. rudkowski

    rudkowski New Member

    hallo liebes macweltforum,

    nachdem ihr mich überzeugt habt, dass der canon lide 20 scanner unter os 10.2.2 läuft, habe ich mir überlegt, dass dieser so günstig ist um noch einen drucker gleich mit zu bestellen.

    eigentlich wollte ich ja den lexmark z65n kaufen (wegen airport und netzwerk und so), aber jetzt werde ich meinen alten 7300er (incl. altem drucker und scanner) wohl für meine schulklasse stiften. und wenn zuhause eh nur noch ein rechner steht macht ein netzwerkdrucker nicht ganz so viel sinn (würde ich wohl nur machen, wenn es auch einen netzwerkscanner gebe, so dass ich wirklich keine kabel auf dem tisch hätte...).

    welche anforderungen sollte der drucker erfüllen?

     also ich drucke nicht wirklich viel, ein 500er pack papier hält bei mir fast ein halbes jahr.

     ich möchte auch in farbe drucken.

     ich möchte ein gerät für das ich im pro markt (oder bei karstadt um die ecke) auch die passenden patronen bekomme.

     wenn die tintentanks nachfüllbar wären (unser copyshop bietet so etwas z.b. für einige hp drucker an), wäre mir das auch recht.

     qualitativ sind meine ansprüche wirklich gering (nur text und manchmal ein cd cover ausdrucken, kein photodrucker notwendig). mein alter hp 870cxi reicht mir heute immer noch voll und ganz (aber auch nur am alten rechner wegen der anschlüsse).

     ich will nicht wirklich viel geld ausgeben, 150,- euro wären okay...

    so, jetzt seid ihr dran, welcher drucker soll es werden?

    gruß martin
     
  2. rudkowski

    rudkowski New Member

    ...niemand?

    finde einfach nichts mit der suchfunktion hier :-(

    gruß martin
     
  3. Eduard

    Eduard New Member

    Ich glaube, ich würde als nächstes einen neueren Canon-Drucker mit einzelnen Tintentanks kaufen, iss billiger im Ersatz, druckt am Mac auch gut, macht nicht die Treiber-Probleme wie zur Zeit wohl die HPs. Die neueren Epsons sind auch brauchbar mit einzelnen Tanks. Mein älterer Photo-Epson 895 druckt auf Photo-Papier saugut, leider iss die Tinte nicht so billig.
     
  4. rudkowski

    rudkowski New Member

    hello again,

    habe jetzt den nachmittag über rechergiert und mich für den canon s520 entschieden (seperate tintentanks, 179,- euro).

    für den drucker gibt es sogar einen aufsatz, der aus dem parallelport ein ethernet-anschluss macht. somit wird der drucker dann sogar netzwerkfähig. leider gibt es nur treiber /software für windows, nicht für den mac.

    weiß zufällig, ob der adapter evtl. trotzdem funktioniert? ach so, das teil heißt pricom c-700, ist auch von canon und kostet ca. 125,- euro.

    gruß martin
     
  5. rudkowski

    rudkowski New Member

Diese Seite empfehlen