Welcher externe DVD-Brenner taugt für Mac?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von fbm, 19. August 2009.

  1. fbm

    fbm New Member

    In meinem alten MacBook ist das interne CD-/DVD-Laufwerk kaputt. Statt 600 Euro für die Reparatur auszugeben (ein Kollege sagt, das sei so teuer), will ich also einen externen Brenner dranhängen. Habe mir einen LG GP08 lite gekauft, der aber nur alles durcheinander bringt, u.a. die UMTS-Antenne. Wer weiß, welches externe Laufwerk sich mit dem Mac verträgt und mit welchem man auch per iTunes und iDVD Daten auf Scheiben brennen kann?
     
  2. yew

    yew Active Member

    Hi
    dass die Reparatur bzw. der Austausch des Laufwerks 600 Euro kosten soll, kann ich mir nicht vorstellen.

    Ich hab Anfang des Jahres bei meinem PB G4 das interne Laufwerk selbst gewechselt. War in weniger als einer Stunde erledigt.

    Hab mir ein DL-Laufwerk eingebaut. Preis war so um die 160 Euro mit 2 Jahren Garantie. Ein normaler DVD-Brenner wäre etwas günstiger gewesen.

    Hätte ich den Einbau machen lassen (Apfelklinik), wären für den Einbau und für den Versand vielleicht nochmals 100 Euro entstanden (das war jetzt aber nur geschätzt).

    Frag mal in der Apfelklinik nach, was definitiv ein neues internes Laufwerk mit und ohne Einbau kostet.

    Gruß yew
     
  3. dimoe

    dimoe New Member

    Herzllich Willkommen im Forum!
    bis MacOS 10.3 mußte man patchen, damit MacOS nicht von Apple eingebaute Brenner akzeptiert, aber seitdem hatte ich noch nie Probleme, irgendein DVD-Brenner in einem externen 5,25'' Firewire-Gehäuse zu verwenden.
    Aber eine Einschränkung muß ich machen, ich brenne eigentlich immer mit Toast.

    Erklär mal bitte: UMTS Antenne am Macbook durcheinander?
     
  4. fbm

    fbm New Member

    Habe einen Tchibo-Internet-Stick, also UMTS-Antenne in USB-Stick-Form. Als ich das LG-Teil angeschlossen habe, hat der Rechner gemeckert, ich hätte den Stick rausgezogen, und die Internetverbindung gekappt. Gleichzeitig knackten meine Lautsprecher leise im Takt der Kontrollleuchte am LG. Seltsam. Danke schon mal für die Hinweise.
     
  5. yew

    yew Active Member

    Hi
    das hört sich verdächtig nach Spannungs- / Stromproblemen an.

    Hab auch vor einigen Tagen einen UMTS-Stick zurückgeschickt, weil der sich schon beim Anstecken immer wieder an und abgemeldet hat, obwohl sonst gar nichts am PB eingesteckt war.

    Läuft das externe Laufwerk mit separaten Netzteil?

    Gruß yew
     
  6. fbm

    fbm New Member

    Spannung oder Strom könnte das erste Problem gewesen sein: Jetzt habe ich den USB-Stecker direkt ins MacBook gesteckt und nicht an die Tastatur - und immerhin zuckt jetzt nichts mehr, die Internetverbindung steht.

    Kannst Du einem Nicht-Techie nun noch erklären, wie er die CD/DVD im Laufwerk findet? Denn ich habe mal eine CD-ROM und eine Audi-CD eingelegt, aber auf dem Desktop tut sich nichts.
     
  7. yew

    yew Active Member

    Hi
    unter 10.4.11 zu finden unter
    Finder>Einstellungen>Allgemein>Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen

    bei 10.5 müsste ich jetzt erst nachsehen, dürfte wahrscheinlich aber auch dort zu finden sein.

    Gruß yew
     
  8. dimoe

    dimoe New Member

    Du hast ein DVD-Laufwerk mit USB Verbindung, ohne weitere Stromzufuhr?!?
    (Es gibt das DVD-Laufwerk für das Macbook-Air - das funktioniert meines Wissens an keinem anderen Mac!)
    Sobald Du ein Laufwerk anschließt kann man im Systemprofiler (Menü - Apfel - "über diesen Mac" und dann "mehr Infos" dann unter - USB) gucken ob etwas gefunden wird.
     
  9. fbm

    fbm New Member

    Okay, das ist bei mir auch so. "CDs, DVDs und iPods" war schon angekreuzt, die Scheiben im externen Laufwerk tauchen aber trotzdem nicht auf.
     
  10. fbm

    fbm New Member

    Der alte Grundsatz stimmt: Das Problem sitzt meist vor der Tastatur. Mein Fehler: falscher Stecker! Das Kabel zum externen Laufwerk hat an der einen Seite einen Mini-USB-Stecker, auf der anderen zwei USB-Stecker, einen davon an einem dünneren Kabel. Der Stecker, aus dem beide Kabel herauskommen, muss direkt ins MacBook - dann funktioniert alles. Jetzt muss ich nur noch ausprobieren, ob das Ding auch auf Befehl von iTunes und iDVD brennt, und alles ist gut.

    Herzlichen Dank für die Hilfe und die Geduld! Schönen Abend,

    fbm
     

Diese Seite empfehlen