Welcher Hersteller bietet die beste Scannersoftware / Scanner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von pintjoem33, 27. September 2005.

  1. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    Hallo,
    möchte mir einen Scanner kaufen und finde leider keine vernünftigen Testberichte. Wichtig ist mir folgendes:

    Die Software sollte gut bedienbar sein (os X). Wichtig ist mir das ich 4 Papierbilder gleichzeitig scannen kann, die dann als einzelbilder abgespeichert werden.

    Habe gelesen, daß man bei mit "Digitale Bilder" auch scannen kann. Sind hier die Einstellungen ausreichend?


    Allgemein zu Scannern:

    Das wichtigste bei meinem neuen Scanner ist mir das sich Papierbilder schnell und in sehr guter Qualität scannen lassen. Schön wäre, wenn einen Durchlichteinheit dabei ist die groß genug ist um einzelne Mittelvormat (6 x 7) Dias zu scannen - die ist aber kein Muß.

    Wäre froh wenn mir hier jemand helfen kann. Gruß
     
  2. bambuu

    bambuu New Member

    hier meine Empfehlung...
     
  3. ermac

    ermac Member

    kommt drauf an welche Ansprüche Du hast - die Empfehlung Epson ist schon gut - hab einen Epson 4990 Photo - sehr gut, schnell und leise - im Lieferumfang ist EpsonScan und Silverfast SE - sollte auf jeden Fall reichen !
     
  4. MWdigitalart

    MWdigitalart New Member

    http://www.silverfast.com/show/silverfast/de.html

    Ich benutze die Software SilverFast AI mit meinem billig-Microtec Film-Scan 35 und selbst mit diesem Schrott-Scanner holt Silverfast noch vieles raus.

    Hol dir einen guten Scanner und kaufe Dir Silverfast AI dazu - oder vielleicht bekommst Du SF AI im Bundle mit einem guten Scanner.

    Die anderen Scanprogramme sind meist nicht so umfangreich!!!!

    MW
     
  5. pintjoem33

    pintjoem33 New Member

    Hallo,
    habe mir jetzt einen Epson 3490 zugelegt und zuerst auf nem PC getestet (2 Jahre alter Laptop). Hab mir die Zeiten für die Scans aufgeschrieben. Ich hatte eigentlich das der PC das Scannen nicht unbedingt schneller macht, weil er oft überlastet war.
    Hab jetzt den Scanner an meinen iMac G5 angeschlossen und siehe da: Das Scannen dauert länger. Man hört wie der Scanner in regelmäßigen Abständen ganz kurz stopt um dannn weiter einzulesen. Beim PC gab es diese Pausen nicht so oft. Mein Mac macht dabei nicht den Eindruck besonders ausgelastet zu sein.
    Wie kann das sein?

    1200dpi Vorlage am PC = 1 min
    1200dpi Vorlage am Mac = 1.55 min

    (alles mit Epson Scan eingelesen)

    Ist die USB 2.0 Schnittstelle an meinem MAc nicht so schnell wie die am Pc?
     
  6. ab

    ab New Member

    Meine auch.

    Wir fahren mit dem Expression 1680Pro und Silverfast (wurde mitgeliefert, inklusive IT 8 calibration targets). Da kannst Du "batch scanning" einstellen und sämtliche auf dem Glas liegenden Objekte werden nach Deiner Auswahl auf einen Rutsch gescannt, benamst und abgelegt.

    ab
     
  7. Chriss

    Chriss New Member

    also ich hab mir das gleiche Teil für den Intel-iMac zugelegt und das braucht tatsächlich schlappe 2 Minuten für eine Zeitschriftenseite (200 dpi) - das kann doch net sein, oder :confused:

    die angesprochene Silverfast funzt scheinbar nicht mit dem 3490, VueScan auch nicht ... gibt´s dann überhaupt noch Alternativen sonst ?

    Thanks !
     

Diese Seite empfehlen