Welcher "Internet by call" Anbieter???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sendling, 20. November 2001.

  1. Sendling

    Sendling New Member

    Hallo mal wieder,

    bin auf der Suche nach einem kostengünstigen Internet by call Anbieter ohne Anmeldung, Mindestumsatz (und sonstigen "Fallen"), Abrechnung über Telekom.
    Bin bisher bei freenet, wovon ich aber total entäuscht bin weil es selten reibungslos funkioniert.
    Wäre schön wenn ihr mir euere Erfahrungen schreiben würdet. Vielen Dank.

    Sendling
     
  2. tellme

    tellme New Member

    unter www.teltarif.de findest du immer die aktuellsten internetbycall anbieter. auch was sonst so mit telefon und co zu tun hat wird dort getestet, verglichen und bewertet.
     
  3. Sendling

    Sendling New Member

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    Würde aber auch gerne wissen, was die Leute im Forum so nutzen und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

    Sendling
     
  4. tellme

    tellme New Member

    also ich bin gerade 18 - 9h mit freenet drinnen. wen du im explorer einen proxyserver angibst kannst du sogar die freenet zwangsstartseite austricksen (fn-cookies löschen ist wichtig)
    sonst noch bluelayer 9-18h unter der woche und claranet dann feiertags
     
  5. Sendling

    Sendling New Member

    Wie funktioniert das mit dem proxyserver - bei freenet? Was muß ich da eingeben?

    danke für die infos - gehe jetzt ins bett.
    gute Nacht
    Sendling
     
  6. tellme

    tellme New Member

    du suchst dir zb bei http://tools.rosinstrument.com/proxy/proxiesn.htm einen proxy aus (sollte 8080 als port haben mit anderen hats noch nicht geklappt bei mir) trägst diesen bei proxies unter den optionen ein, sagst dann webproxy (wo du es gerade ja auch eingetragen hast) für alle verwenden und schaust noch jeweils bei den einstellungen ob auch der port 8080 drinnen steht.
    wenns net funzt liegts am proxy. da musste einfach austesten welche geht. wenn du glück hast geht das surfen sogar etwas schneller vonstatten als vorher. und vor allem bist du dann anonymer unterwegs. wenn jemand deine ip-adresse zurückverfolgt sieht er erstmal die nummer vom proxy und du bist aus dem schneider (wenn du zb illegale oder gewaltverherrlichede sachen runterlädst -schmunzelgrinsundpfeiffendindieluftschau-)
     
  7. Manfred

    Manfred New Member

    Kannst du gleich ausprobieren:
    Callisa by call Night
    ab 18 Uhr bis 8 Uhr und Sa./So./Feiertag 2,45 Pf/Min (Sekundentakt). Achtung, tagsüber 3,8 Pf/Min (!!)
    Einwahlnummer: 0191797
    Name: callisa@callisa.de
    Kennwort: callisa

    MSN
    rund um die Uhr 2,9 Pf./MIn (Sekundentakt)
    Einwahlnummer: 0192658
    Name: MSN
    Kennwort: MSN
     
  8. Sendling

    Sendling New Member

    Vielen Dank schon mal.
    Wer hat noch andere Erfahrungen gemacht? Oder habt ihr schon alle eine Standleitung? ;-)
     

Diese Seite empfehlen