Welcher PhotoDrucker PS A3 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Luis, 26. Februar 2002.

  1. Luis

    Luis Gast

    Servus @all

    Bin auf der Suche nach dem besten PhotoDrucker in der Preisklasse um EUR 600,-
    Folgende Leistungsmerkmale sollten moeglichst erfuellt werden:

    - optimiert fuer hochglanz PhotoDruck bis Din A3+
    - PostScript 3 faehig
    - Einzelne Tintenpatronen
    - Mac OS X Treiber
    - FireWire oder Ethernet100

    Wer hat Erfahrungen mit Geraeten in dieser Preisklasse, was steht bei Euch in der Agentur, welcher ist der beste Drucker?

     
  2. Luis

    Luis Gast

    Hallo, noch wer da, druckt hier niemand (Photos) ? . . .

     
  3. Paparatze

    Paparatze New Member

    s Support hatten, kann ich trotzdem zu dem Drucker raten...die Epson Treiber für OS X sind zum teil noch ein bißchen anfällig. Wenn man auf "Drucken" geht, erscheint erst eine Fehlermeldung. Dann muß man auf erst auf "Warteschlange einblenden" gehen und dann auf "Druckauftrag stoppen". Anschließend auf "Erneut versuchen" und "Warteliste starten" und schon geht's wieder...seit OS 10.1.3. hatte ich das Problem komischerweise kaum noch... .

    ...kenne viele gute Fotografen, und die schwören auch alle auf den 1290 bzw. auf den Vorgänger 1270. Hatte noch nie Probleme damit. Bezahlt habe ich dafür knapp 890,-DM bei http://www.allago.de Bei denen war er mit Abstand am billigsten, Lieferung etc. hat alles problemlos geklappt.

    Der Drucker hat allerdings einen USB Anschluß statt FireWire , druckt allerdings auch A3+ und Rollenpapier.
     
  4. Luis

    Luis Gast

    Danke fuer die ausfuehrlichen Infos.
    Allerdings hat, wenn ich das richtig sehe, der Epson Stylus Photo 1290 kein PostScript.
    Du hast nicht zufaellig auch Informationen ueber das Konkurenzprodukt, den HP Color Inkjet CP 1700PS, der ja auch PostScript unterstuetzt?

     
  5. proxima

    proxima Member

    Hallo !
    Ich hab seit einer Woche den cp 1700ps von HP.
    Keine Probleme mit OS X.
    Ausdruck erfolgt prompt und in sehr guter Qualität.
    Leider ist der Postscript - Treiber bislang nur für Os 9.x erhältlich.
    Sollte sich aber laut Auskunft bald ändern.
    Kann den Drucker nur empfehlen.
    Besonders erwähnenswert sind die separaten Druckköpfe und Farbtanks, welche einzeln ersetzt werden können.
    Hoffe dir mit dieser Auskunft dienen zu können.
    Gruss
     

Diese Seite empfehlen