Welcher Staubsauger?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von TOCAMAC, 10. November 2004.

  1. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Bis jetzt haben wir so ein R2D2-artiges Ungetüm. Groß, unpraktisch und läßt sich schlecht verstauen. Kurzum: Ein neuer Staubsauger muß her. Er sollte saugstark, aber kompakt sowie stabil sein. Idealerweise sollte er ohne Staubsaugerbeutel funktionieren. Habt Ihr da Tipps?

    Danke im Voraus.
     
  2. turik

    turik New Member

    Dyson.
    Wird schon heftig und schlecht kopiert.
     
  3. turik

    turik New Member

  4. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Ja, über den Dyson DC05 mache ich mich auch gerade schlau. Scheint ja das reinste Wundermaschinchen zu sein. Sind die Dinger wirklich so gut wie sie aussehen?
     
  5. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    ich finde, die sehen überhaupt nicht gut aus.

    Die hier sehen gut aus:

    Klick

    Ich suche übrigens einen Staubsauger, der leise ist...
     
  6. Produo

    Produo New Member

    Heinzelmann!
    Weil, mit dem kann zugleich beim Staubsaugen die Haare, soweit vorhanden, föhnen.

    "Es saugt und bläst der Heinzelmann,
    wo Mama sonst nur blasen kann":D
    ©Loriot
     
  7. morty

    morty New Member

    hast du haustiere ?
    nicht die ganz kleinen, die wirst du sowieso haben :)

    ich meine welche, die haaren ? (hund, katze, maus)
    dann kann ich dir nur einen mit nerr rotierenden bürste empfehlen --- leider oft teuer

    meine freundinnen haben leider immer hunde und die blöden haare bekommt man mit nem normalen sauger GAR nicht weg, mit nem vorwerk kein problem, auch wenn dieser nur mit 250W an der düse zieht
    es ist also nicht die wattzahl, sondern das system entscheidend, denn haare bekommt man auch mit 5 KW nicht aufgesaugt

    gruß, morty
     
  8. turik

    turik New Member

    Ja, der Dyson ist nicht gerade schön.

    Der Fangbehälter ist durchsichtig. Sollte nicht sichtbar herumstehen, falls Gäste ins Haus kommen, weil es macht sich nicht gut, wenn die sehen...
    Und eben: Nie mehr Nepp mit den durchwegs überteuerten Ersatzbeuteln.
    Einzig das Handling beim Verstauen ist bückefreudiger, weil er so kompakt ist und nicht am Rohr in die Ecke geknallt werden kann. (Das Rohr ist im Ruhezustand nur lose auf das Gerät gesteckt.)
    Es gibt (falls Hundehaare oder so) auch einen Bürstenrotorvornedranansatzsaugkopfteil.
     
  9. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Der braucht nicht gut auszusehen, der muß in erster Linie gut funktionieren und unsere Reinigungsfachkraft muß mit dem umgehen können.

    :D
     
  10. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Naja, wir haben zwei Katzen aber andererseits nur einen kleinen Teppich im Wohnzimmer. alles andere ist Parkett oder Terazzo, da sollte das kein allzu großes Problem sein.

    Interessant übrigens, daß sich bislang nur Herren in diesem Staubsaugerthread herumtreiben...

    :)
     
  11. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    habe ich gesagt, der Sauger muss gut aussehen? Nee, er soll leise sein, weil ich meine Nachbarn (und mich damit nicht nerven will).
     
  12. morty

    morty New Member

    und ??? wer macht die haare weg ?
    rutscht DU mit ner bürste über den boden ?
    oder wie willst du das wegbekommen ?

    ohne jetzt werbung extrem machen zu wollen, aber wenn jemand haustiere hat, dann sollte man sich das schon überlegen und mal ZEIGEN lassen, wie es mit nem normalen staubsauger sauber wird und wie mit einem, der ne bürste hat
    alles was hochgewirbelt wird von den bürsten, ist mit wenig kraft wegzuziehen, auf dem boden mit 5 KW bekomme ich kein einzelnes haar weg !!

    vorwerk macht das ausschließlich über vertreter
    ich hab früher auch nur drüber gelacht ... aber dann mich überzeugen lassen müssen ...

    und billiger sind die teile auch noch !!
    weil sie fast unendlich lange halten und auch nach 10 jahren noch verkäuflich sind (wie apple auch)
    auch mir tat es früher RICHTIG weh, weils etwas teuer war ... aber seid 10 jahren jetzt ruhe damit und ich denke weitere 10 werden folgen

    nächste freundin, jetzt wieder hunde ... und was mache ich, ich nehme auch für ab und an, meinen vorwerk mit, damit es mal SAUBER wird

    ciao, morty

    kannst ihn dir gerne mal ausleihen !
     
  13. turik

    turik New Member

    Dann solltest du die Absolutelynoiseless-Methode anwenden:
    Tupfen, mit Verpackungsklebband.
     
  14. akiem

    akiem New Member

    kaufe einen miele. miele ist noch ein astreiner familienbetrieb, die hochwertige qualität herstellen und ihre angestellten nicht bescheissen. bei miele gilt noch der spruch der angestellten.

    "ich arbeite beim miele"
     
  15. TOCAMAC

    TOCAMAC Alles wird gut.

    Von denen haben wir doch schon den Wäschetrockner.
    Über Miele kam neulich eine interessante Sendung auf WDR. Besonders die Mopeds von Miele finde ich klasse. Fast so schön wie meine Schwalbe...

    :D
     
  16. sepp

    sepp New Member

    schon alleine wegen der innovation.

    jedoch ein wirklich super fachmann bei mediamarkt hat mich hervorragend beraten.

    sein argument war, dass der dyson zwar sehr gute saugleistungen vorzuweisen hat. aber bei der dreckentsorgung schauts dann schlecht aus. wie soll denn der ganze staub, flusen, haare, tierchen undsofort aus dem gehäuse raus?

    mein griff zum zweitteuersten (miele) und drittteuersten (siemens) konterte der gute mann mit seinem griff zum phillips. der hardwarevergleich zwischen den drei exemplaren ging eindeutig zu gunsten des phillips universe parquette plus,
    1800 watt max.

    der war im angebot für 99 euronen gut 1-drittel so teuer. hat auch allergikerfilter und ist im sparmodus auch schön leise.

    jedoch scheiss ich auf meine nachbarn, wenn ichs sauber haben möchte.

    ich habe mich auf jeden fall für die super beratung bedankt und den günstigen sauger gekauft. nebenbei 300 oder 400 euro gespart und bin super zufrieden.

    dumm nur, der saugt auch nicht von alleine!



    grüsse

    sepp
     
  17. teson

    teson New Member

    Hallo,

    ich hab´mir vor 2-3 Jahren nach längerer Recherche das "Topmodell" mit dem schönen Namen VS08G2090 von Siemens zugelegt.
    Gekauft habe ich ihn über diesen ebay-Händler, der deutlich günstiger als Siemens´damalige uvP war:


    http://stores.ebay.de/LaCo-Shop_W0QQsspagenameZl2QQtZkm

    Abwicklung und Versand liefen problemblos, der Kontakt war extrem freundlich. Meine Zufriedenheit mit dem Gerät selbst ist mittlerweile etwas abgeflaut. Gut sind hervorrragende Saugleistung, relativ leises Betriebsgeräusch, unzählige Allergiker-Filter, gute Verstaubarkeit und das Teil ist -im Gegensatz zu den gelb/violetten Dyson-Gerätschaften auch noch ganz ansehnlich und o.k. verarbeitet. Sehr positiv ist die über den Handgriff regulierbare Saugkraft (kein Bücken, hi, hi) und die neben der Standardbodendüse beiliegende Elektrobodendüse, deren Anschlusskabel auch noch verdeckt geführt wird. Negativ sind mir bis jetzt folgende Punkte aufgefallen: Das Gerät verfügt über einen automatische Kabeleinzug, der sich nach Trennung vom Netz automatisch aktiviert. Leider funktioniert der mittlerweile nicht mehr so gut, so dass man tw. mehrere Versuche braucht, bis das Kabel im Gerät verschwunden ist - und das bedeutet mangels entsprechendem Schalter: Einstecken, Anschalten, Ausschalten, Kabel abziehen usw. usf. - auf Dauer ziemlich nervig. Dann ist im Griff ein sog. "Multifunktionszubehör" integriert, das eine Kombi aus Saugpinsel, Polsterdüse und Fugendüse darstellt. Das Teil ist gelinde gesagt der letzte Schrott, eigentlich unbrauchbar und kann die Einzellösungen nicht ersetzen. Die werden aber nicht mitgeliefert und sind später auch nicht wie bei anderen Modellen im Gehäuse integrierbar. Ansonsten ist das Material des Saugschlauches meiner Meinung nach ein bisschen dünn, da er bei engen Kurven ziemlich schnell abknickt und damit blockiert - mal gucken, wie lange der noch hält. Insgesamt würd´ich das Teil angesichts des Preises mit "befriedigend" bewerten. Ich hoffe, mein kleiner "Hausfrauentest" konnte helfen...

    Gruss, teson
     
  18. teson

    teson New Member

    ...würd´ich mittlerweile auch empfehlen! Ausserdem haben die ein supa-dupa-geiles Mikrozubehörset mit dem man z.B. Apples Plexi-Tastatur perfekt aussaugen kann.

    Gruss, teson
     
  19. teson

    teson New Member

    ...zu spät ;(

    Gruss, teson
     
  20. Thine

    Thine mit Eisenschwein

    Das Thema ist auch eher langweilig, wenngleich ich verstehe, dass Du Dich vor einem Staubsauger-Neukauf über Staubsauger-Erfahrungen anderer informieren möchtest, um Dir die Staubsauger-Wahl schlussendlich zu erleichtern. Klar.

    Ich kann Dir im Grunde zu nix raten. Ich kehre und wische. Das Kehren macht nicht mehr Arbeit als das Saugen. Finde ich. Die Achtelsekunden lass ich unter den Tisch fallen. Was ich mit dem Besen nicht erwische, schnappt der Wischmopp auf.

    Desweiteren bin ich kein Freund von sterilen Wohnungen. Es stört mich nicht die Bohne, wenn da mal ein Härchen in der Ecke liegt oder ein Staubflusen zwei bis drei Tage durch die Wohnung hüpft. Bitte sehr. Früher oder später kommt er unter den Besen oder Mopp.

    Die Angst vor kleinen Tierchen (Milben etc.) ist eine neumodische Krankheit. Meine These ist auch, dass, wenn man alle diese Tierchen restlos und akribisch entfernt und damit eine Sterilität schafft, der Körper bzw. Organismus irgendwann kollabieren muss, wenn er dann mal zufällig und überraschenderweise solchen (nunmehr) "Ungeheuern" ausgesetzt wird. Untersuchungen bezüglich bestimmter allergischer Reaktionen deuten darauf hin, dass Betroffene sozusagen unter solchen Putzwahnfimmeln bzw. sterilen Umgebungen aufgewachsen sind.

    Dies nur am Rande – und hat mit einem Staubsaugerkauf nur insofern zu tun, als dass ich Staubsauger, die einem anzeigen, was Du aufsaugst und aufsaugen, was es alles an kleinen Mikroorganismen gibt, für quatsch halte (ausgenommen für diejenigen, die bereits entsprechend allergisch reagieren). Ganz persönlich. Hätte ich einen Teppich, würde ich mir natürlich einen Staubsauger kaufen bzw. den vorhandenen nutzen. Die einfache Variante reicht mir dann allemal.

    Also. Viel Glück und Gelassenheit beim Kauf. :D
     

Diese Seite empfehlen