WELCHER TINTENPISSER FÜR OS X??????

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von cyberted, 9. Januar 2002.

  1. cyberted

    cyberted New Member

    Halli-Hallo!!!

    Ich bins nu' endlich leid, alle möglichen support pages und einschlägigen download-seiten durchzukramen um drucker zu finden, die was taugen und für welche AUCH ein OSX treiber vorhanden ist...

    bitte schreibt mir doch welche drucker problemlos unter X funken.... (egal welche art von druckern...speziell such ich aber halt einen tintenstrahler mit fotoqualität..preissegment von günstig bis obere mittelklasse)

    DANKEEE!

    ct
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Ich hab HP 980cxi, kostet um die ¬ 250,- , guter OS X Treiber, schnell, leise, guter Fotodruck. Allerdings Tinte und Fotopaier von HP sümdhaft teuer.
     
  3. aspecton

    aspecton New Member

    Also ich nutze den HP 930 C mit den Xeigenen Treibern und das ohne bisher aufgetretene Probleme!
    Und sehe grade da gibt es unter Sofwareaktualisierung schon ein Update, also sollte es nur noch besser werden!
     
  4. airwalk

    airwalk New Member

    epos, hp, canon, lexmark

    schau halt auf der homepage der jeweiligen hersteller, welche auch für os x gehen.

    so easy.
     
  5. robeson

    robeson Active Member

    in der neuesten Macwelt ist ein Test drin. Gewonnen hat:
    HP Deskjet 940c
     
  6. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Das Wichtigste sind in meinen Augen die Folgekosten. Und da sind die Canon Drucker die günstigsten, mit einzelnen Tanks für die Grundfarben. Gut abgeschnitten hat z.B. der S500 im Dezemberheft der MacUp (ca. 200 ¬).

    Was auch gut ist: man kann im Fall der Fälle den Druckkopf leicht selbst ausbauen und reinigen/ersetzen.

    Lass' die Finger weg von den aktuellen Epsondrucker. Die Kartuschen haben Chips eingebaut, die von der Druckerelektronik abgefragt werden, d.h. Du kannst keine Kartuschen von Fremdherstellern verwenden (jedenfalls bis auf weiteres noch nicht).

    Habe gerade den alten Epson 740 meiner Tochter geerbt. Wurde von OS X sofort und ohne zusätzliche Treiberinst. erkannt.

    Mit HP hat ein Bekannter von mir Probleme mit dem Papiereinzug (zieht nicht gerade ein), was natürlich ein Ausreisser sein kann.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    HP 970cxi ist voll funktionsfähig unter X.Lästig sind die hohen Preise für die Tinte.Druckt schön leise.Photos im Homebereich sind auch o.k.
     

Diese Seite empfehlen