Welcher Webhost in der Schweiz? - Empfehlungen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macianer15, 9. November 2004.

  1. macianer15

    macianer15 New Member

    Hallo

    Suche für einen Webauftritt einen günstigen Hoster in der Schweiz. Wichtig ist, dass .ch-Domains unterstützt werden.. (wenn das nicht eh alle hostserver tun.. :confused: )

    Die Website wird nicht allzu gross (Ein paar html-Seiten + Bilder-Galerie), es reichen also 100MB, brauche auch keinen grossen Schnickschnack dazu. Sollte einfach ein stabiler Server mit unlimitierter Datenübertragung sein...

    Könnt ihr mir etwas empfehlen?? Wichtig ist Performance, Service und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis... keine Ahnung halt, wie teuer das ist...

    Ach ja... was ich nicht ganz verstehe: .ch-Domains muss man ja bei switch.ch registrieren. Kann ich dann als Inhaber dieser Domain zu jedem Webhoster gehen und diese Domain dann dort zuweisen? egal ob der aus der schweiz ist, oder nicht.....??

    Gruss,
    macianer15
     
  2. gorbi

    gorbi New Member

  3. oppliger

    oppliger New Member

    ich bin mit green.ch sehr zufrieden!
     
  4. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du musst zuerst deine Wunschdomain bei switch registrieren. Wenn du noch nicht weisst, wer dein Hoster wird, registrierst du die Domain erst mal als "inaktiv", dann kann sie dir keiner mehr nehmen.

    Dann wendest du dich an den Provider deines Vertrauens (ein paar Vorschläge hast du ja schon bekommen; es gibt noch viele andere...). Wenn dort alles eingerichtet ist, wird er dir die Adressen seiner Nameserver mitteilen (in der Regel 2, können aber auch mehr sein). Diese Adressen brauchst du, wenn du bei Switch die Domain von inaktiv auf aktiv umstellen willst.

    Danach dauert's im Maximum noch ein paar Stunden bis deine Domain weltweit erreichbar ist.

    Ach ja: auch wenn's Arbeit bedeutet - registrier die Domain selber und lass das nicht den Provider machen, sonst kannst du da nicht mehr weg ohne dass der Provider will.
     
  5. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du hast doch bestimmt schon einen Provider für dein ADSL oder Kabelinternet? Frag dort auch, eventuell ist es dann günstiger.
     
  6. baumpaul

    baumpaul New Member

    Könne dir kostenfrei einen Confixx Account geben. Domain kannst du bei schlundtec.com selbst registrieren. Empfehle ich sowieso da du da dei Server/Domain IP einstellen kannst und somit die Domain auf jedem Server deiner Wahl betreiben könntest.

    Wennst was willst, melde dich bei mir.
     
  7. bio

    bio New Member

    hi macianer15

    bin seit kurzem bei http://www.dynamic-net.ch. der bietet unglaublich viel und ist für das, was er bietet sehr preiswert. bisher hatte ich auch noch keine probleme. server war immer verfügbar, zugangsinfos kamen sofort, wechsel meiner domain auf den neuen host kein problem.

    war vorher bei tiscali und das war mindestens doppelt so teuer und bot eigentlich nichts (wenig speicherplatz, keine mysql-möglichkeiten...).

    gruss, bio
     
  8. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Versuchs einmal bei Bluewin.

    Gruss GU
     
  9. Tambo

    Tambo New Member

    hab schon ein paar Mal einigen Kollegen den Router/ADSL für bluewin eingerichtet, daher rate ich Dir von denen ab. Ich weiss, da gings nur um den ADSL-Zugang, jedoch soviel geballte Inkompetenz habe ich noch nie auf einem Haufen gesehen...können die sich auch nur als ex-telekomm-monopolisten leisten...

    Ein Beispiel daraus:
    Nach insgesamt 3 supportanrufen, mit 3 verschiedenen supportern, längste Wartezeit 50 min in der telefonschlange ;(

    sinngemäss: "Das geht auf dem mac nicht, wieso haben Sie einen mac gekauft"
    Dabei war schlichtweg das zugeschickte Passwort falsch, oder nicht aktiviert worden!

    Beim 4 Anruf, endlich ein Techniker, der es einigermassen blickte, der gab mir dann zu verstehem. dass die von bluewin verkauften adsl-router (ethernat, nicht usb) ihre Macken hätten....

    Dabei war eben dieser Router landesweit als defacto-Standart durch telefon/bluewin durchgedrückt worden...

    bin bei Magnet, obige Installation hatte bei mir 15 min gedauert, und nicht 4 h, wie bei bluewin...
     
  10. mauko

    mauko New Member

    Alle meine Hostgeschichten laufen bei Hoststar:
    http://www.hoststar.ch
    4.90 CHF pro Monat / 1000 MB unlimitierter Traffik
    :)
    Anmelden bei Switch nicht nötig, erledigt alles Hoststar für dich!
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich würd's trotzdem selber machen, dann kannst du auch selber die Daten bearbeiten und bist nicht auf den Goodwill irgend eines Providers angewiesen.

    Christian.
     
  12. mauko

    mauko New Member

    ...ummelden, anmelden usw. hat nichts mit Datenverwaltung zu tun. Natürlich lässt sich alles selber konfigurieren und den einzigen Goodwill vom Hoster den ich brauche, ist ein vernünftiger Preis...
     
  13. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wenn du dem Hoster die Registrierung überlässt, dann wird er als Admin-Contact sich selber eintragen und dich bloss als Rechnungs-Empfänger. Wenn du dann mit dem Hoster nicht mehr zufrieden bist dann muss ER die Änderung anmelden - und das macht er bestimmt seeehr gerne...

    Ausserdem: glaubst du, der Hoster macht die Arbeit der Domainregistrierung ganz umsonst?

    Aber bitte - wenn du es gerne so haben willst, steh ich dir bestimmt nicht im Weg!

    Übrigens: Wer lesen kann, ist im Vorteil - und wenn er dabei noch denkt, um so besser. Mit "Daten bearbeiten" meinte ich die Registrierungsdaten bei switch.ch bearbeiten, z.B. einen anderen DNS Server eintragen usw.
     

Diese Seite empfehlen