welcher WLan Router für MAC ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macmix, 29. März 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    ich habe hier bereits einen älteren WLan Router.

    Mein iBook G4 hat ja eine ExtremeAirportkarte und kann den neuen Standart ( welcher auch immer..) - mein Router den alten Standart.
    Jetzt will ich einen neuen WLan Router, der den neuen Standart kann, eine deutsche Benutzerführung hat und wie der alte 4 Ethernetanschlüsse.

    Könnt Ihr mir da einen empfehlen ?

    Gruss Macmix
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Auch meine Meinung! 802.11g lohnt nur, wenn du viele Daten per WLAN von Rechner zu Rechner kopierst. Und ich meine nicht paar MB, sondern paar GB. Sollte dabei der Router auch noch in Reichweite von Kabellängen stehen, nimm ein Kabel, ist nochmals schneller.

    Zum Surfen erreichst du den alten Übertragungsatandard nie. DSL gibt's bis 3072 KBit/s (=3 MBit/s), 802.11b reicht bis 11264 KBit/s (=11 MBit/s).
     
  3. Macmix

    Macmix New Member

    Bisher ist ein iMac und ein PC samt meinem iBook am Router.
    Daten will ich eigentlich nicht austauschen.
    Ich dachte, nur, dass der neue Standart beim Surfen schneller ist...das war meine Überlegung.
    Mich stört auch die schlechte Einstellmöglichkeit am Router und die engl., komplizierte Menüführung. Ich wollte z.B. per iChat und Webcam mich mit meinem Bekannten verbinden, was aber wireless nicht klappte, sondern nur mit Kabel. Daraufhin habe ich Ports usw. umgestellt...aber das klappte nicht.

    Daten müssen keine untereinander ausgetauscht werden.

    Gruss
     
  4. Borbarad

    Borbarad New Member

    Wenn du es so einfach wie bei der Airportbasestation haben willst, ab nicht viel ausgeben möchtest, dann kauf dir einen von der Telekom.

    Ja wirklich, durfte letztens einen einrichten und war von der Applelike Benutzerfürhung extrem verblüft. So etwas würde man dem Laden nicht zu trauen.


    B
     

Diese Seite empfehlen